Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anfängerfrage
Verfasser Nachricht
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #1
Anfängerfrage


Moin Moin zusammen !

Ich bin ein blutiger Anfänger in Drakensang und würde mich freuen wenn jemand sich Zeit nehmen würde meine Fragen zu beantworten !

Hier die Fragen :

-Wo lerne ich neue Sonderfähigkeiten für die "Klassen" ?
-Wie kann ich ein Mitglied meiner Gruppe wieder loswerden wenn ich ein neues "einladen" möchte?
-Was für "Klassen" sollte ich in meiner Gruppe dabei haben ( sollte Anfängergerecht sein ) ?
~Was sollten sie erlernen?
~Was für Aufgaben sollen sie haben ?
~Wo finde ich die von euch gennanten "Begleiter" , und wie komm ich an sie ran ?!

-Was für Werte sollte ich bei den verschiedenen "Klassen" steigern z.b Wut etc. ?
-Welche Waffen sollte wer besitzen , und skillen ?
-Kann man 2 1-Hand Waffen gleichzeitig tragen?


Würde mich auch noch über ein paar Anfängertipps freuen :D

Danke im vorraus für eure Mühe :jippie:

MFG EagleEye






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
22.04.2009 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Shintaro
Verehrt und Angespien
*****


Beiträge: 1.064
Gruppe: Ordenskrieger
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 4
Offline
Beitrag: #2
RE: Anfängerfrage


Willkommen im Forum ! :)

(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  -Wo lerne ich neue Sonderfähigkeiten für die "Klassen" ?
Man kann sowohl Kampffertigkeiten (Wuhtschlag, Meisterparade...) als auch neue Talente (Magiekunde, Etikette...) bei verschiedensten Lehrern erlernen/freischalten. Das kostet dann immer eine gewisse Menge Geld und natürlich Erfahrungspunkte - Kampffertigkeiten müssen nicht gesteigert werden und haben somit fixe (hohe) Kosten wärend du bei Talenten nur die Freischaltung bezahlst. Sie sind dann entsprechend billliger, nutzen (ohne Steigerungen) aber auch nicht so viel.

(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  -Wie kann ich ein Mitglied meiner Gruppe wieder loswerden wenn ich ein neues "einladen" möchte?
Das ist garnicht nötig - neue Mitglieder können im späteren Spielverlauf auch dann angeworben werden, wenn in deiner Gruppe (Held + drei Charaktere + beschworene Wesen + eventuell NPCs) kein Platz mehr ist; sie warten dann in Ferdok auf dich.
Du kannst Gruppenmitglieder allerdings vorerst "loswerden", indem du sie mittels Rechtsklick ansprichst und sie dann bittest, in Ardos Anwesen auf dich zu warten.

(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  -Was für "Klassen" sollte ich in meiner Gruppe dabei haben ( sollte Anfängergerecht sein ) ?
~Was sollten sie erlernen?
~Was für Aufgaben sollen sie haben ?
Das Spiel ist so einfach, dass es mit so ziemlich jeder möglichen Kombination gespielt werden kann - zumindest einen Kämpfer solltest du allerdings in der Gruppe haben und auch ein Bogenschütze wäre gut... allerdings bekommt man so viele Erfahrungspunkte, dass jeder Charakter neben seiner Primäraufgabe auch noch einige andere Talente steigern kann. So wird dann beispielsweise aus der bogenschießenden Waldelfe auch noch eine begabte Naturmagierin und Waldläuferin.

(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  ~Wo finde ich die von euch gennanten "Begleiter" , und wie komm ich an sie ran ?!
Die sind eigentlich unübersehbar - du wirst sie schon selber finden... da möchte ich dir nicht den Spaß verderben.
Die Amazone Rhulana hast du aber schon vor dem gasthaus in Avestreu gefunden, oder ?

(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  -Was für Werte sollte ich bei den verschiedenen "Klassen" steigern z.b Wut etc. ?
-Welche Waffen sollte wer besitzen , und skillen ?
Darüber könnte man wohl ganze Bücher schreiben - finde deinen eigenen Weg ;)
Ich empfehle allerdings, jedem Charakter nur ein Nahkampftalent beizubringen und dieses frühzeitig auszuwählen. Und nimm nach Möglichkeit nicht die Säbel. Davon abgesehen sollte ein Charakter deiner Gruppe Tier-/Pflanzenkunde gelernt haben, einer Magiekunde, der Hauptheld sollte Menschenkenntnis/Überreden gesteigert haben und es kann auch nicht schaden, wenn jemand "Zwergennase" gelernt hat. Sebstbeherrschung ist für jeden notwendig und Wundheilung nützt besonders zu Beginn des Spiels viel.
Genau genommen ist alles irgendwann einmal nützlich.


(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  -Kann man 2 1-Hand Waffen gleichzeitig tragen?
Das ist soweit ich weiß nicht möglich.






22.04.2009 17:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.090
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #3
RE: Anfängerfrage


Auch von mir ein Willkommen in unserem Forum! Einiges hat Shintaro ja schon gesagt, ein bisschen ergänze ich dazu noch zu den einzelnen Punkten.

(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  Ich bin ein blutiger Anfänger in Drakensang [...]

Nur in Drakensang oder auch in Bezug auf DSA allgemein? Wenn Drakensang dein erster Kontakt mit der Welt Aventurien und DSA ist, dann würde ich dir diesen Thread hier erst einmal nahe legen:

Das Prinzip der Proben

Da wird dir erklärt, wie in Drakensang die Proben funktionieren. Das zu verstehen wird dir dabei helfen, selber zu erkennen, was wie wichtig ist und was man bei welcher Klasse steigern sollte. Da muss man sich ein bisschen reinfinden, natürlich. Aber es kann das Spielen erheblich erleichtern. Wenn du dazu noch weitere Fragen hast, kannst du sie dann natürlich gerne stellen.

(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  -Was für "Klassen" sollte ich in meiner Gruppe dabei haben ( sollte Anfängergerecht sein ) ?
~Was sollten sie erlernen?
~Was für Aufgaben sollen sie haben ?

Wie Shintaro schon sagte: Darüber könnte man wohl ganz Bücher schreiben. Es stimmt zwar, dass Drakensang prinzipiell mit jeder Konstellation durchlaufen werden kann, aber meines Erachtens variiert der Schwierigkeitsgrad schon ein wenig, je nachdem, wen man mitnimmt. Gerade im ersten Durchlauf ist das aber natürlich schwer zu planen, da einige der möglichen Begleiter erst sehr spät im Spiel erscheinen. Wen du zu Beginn als deinen eigenen Charakter auswählst, ist eigentlich egal, da du deine spätere Gruppe ja danach anpassen kannst. Welche Klasse hast du denn jetzt für deinen eigenen Helden ausgewählt?
Generell empfiehlt es sich aber, eine ausgewogene Gruppe zu haben. Also nicht vier Magier, und auch nicht vier Krieger. Die Mischung macht's. Du wirst im Laufe des Spiels ja die Vielfalt der einzelnen Klassen sehen.

(22.04.2009 17:17)EagleEye schrieb:  -Welche Waffen sollte wer besitzen , und skillen ?

Das ist wirklich schwer. Generell kann in Drakensang ja jeder Held jeden Waffentyp tragen, sofern er das Talent beherrscht, bzw. bei einem entsprechenden Lehrmeister erlernt hat. Was sehr wichtig ist, sind die Wunden, die man einem Gegner zufügen kann. Es gibt in Drakensang zwei Möglichkeiten, einen Gegner zu töten: Entweder man kloppt seine ganze Lebensenergie runter oder man fügt im fünf Wunden zu (das trifft auch auf deine eigenen Helden zu). Gerade bei schweren Gegnern mit hoher Lebensenergie ist es oft empfehlenswert, zu versuchen, über die fünf Wunden zu gehen. Es gibt natürlich Gegner, die gegen Wunden immun sind (Skelette zum Beispiel), da hilft dir das nichts. Aber bei den anderen kann das echt entscheidend sein. In Bezug auf Wunden sind Fechtwaffen und Speere ganz interessant. Warum, wirst du noch selber herausfinden. Das sind zwei gute Waffentypen in Drakensang. Säbel sind nicht ganz so toll, wie Shintaro schon sagte, und auch Stäbe finde ich persönlich ziemlich schlecht. Speere haben aber den Nachteil, dass sie Zweihandwaffen sind, das heißt, man kann keinen Schild tragen. Ist wohl auch Geschmackssache, aber ich spiele in jedem Durchlauf mit mindestens einem Helden mit Ausrichtung auf Speere. Ebenso Fechtwaffen. Darüber hinaus ist es eigentlich egal, was man noch nimmt. Auf jeden Fall einen Fernkämpfer. Darüber hinaus für den Kämpfer vielleicht eine Hiebwaffe oder irgendeine Zweihandwaffe. Schwerter sind zwar auch ziemlich gut, aber ich persönlich bevorzuge sie auch nicht. Im Grunde ist es aber wie gesagt mit fast allen Waffenarten machbar. Gescheitert bin ich noch nie.

Generell nochmal der Tipp, etwas gezielter zu fragen. Dann können wir dir gezielter weiter helfen. Spiel einfach erstmal drauf los. Vieles klärt sich auch von ganz alleine. Drakensang wirft den Spieler nicht in's kalte Wasser. Und auch das Handbuch gibt viel Hilfestellung.






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
22.04.2009 18:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.152
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Online
Beitrag: #4
RE: Anfängerfrage


Hallo EagleEye und willkommen. :wave:

als allgemeinen Tipp für Drakensang empfehle ich dir: Sprich jeden an, der einen eigenen Namen hat. Es könnte sich eine Quest oder ein Begleiter dahinter verbergen. ;) Ansonsten bekommt man vielleicht nicht alles mit. Und Erfahrungspunkte zu bekommen, ist alles im Spiel, sonst kannst du deine Leute nicht oder nur ungenügend verbessern.

Insgesamt die optimale Gruppe zu finden, hängt auch viel vom persönlichen Geschmack ab. Anfangs hast du ja nicht die große Auswahl und musst jeden nehmen, der sich dir anbietet.
Die Ausgewogenheit ist das wichtigste Spielelement. Magiebegabte Helden und reine Kämpfernaturen, im Nahkampf und Fernkampf einsetzbar und du wirst das Spiel meistern. Nicht jeder muss alles können, soviel Erfahrungspunkte gibts auch wieder nicht, dass dein Hauptheld alles übernehmen kann.

Vor allem: die Eigenschaften MU/KO/KK sowie Selbstbeherrschung steigern, um Wunden so gut wie möglich zu vermeiden. Und den Pausemodus benutzen. Drakensang hetzt dich nicht, auch wenn es vielleicht danach ausschaut.
Vermeide auch reine Zweikämpfe, sondern spiele ruhig fies, indem du alle 4 Helden auf einen Gegner schickst. Das beschleunigt die Sache etwas. Der Computer weist nämlich nach jedem gefallenen Gegner deinen Helden jeweils einen neuen Gegner zu, um dich in Zweikämpfe zu verwickeln.
Und das kann besonders am Anfang erhebliche Probleme machen.






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
22.04.2009 20:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #5
RE: Anfängerfrage


Danke euch für vielen Antworten ! Hat mir sehr weitergeholfen !
Drakensang scheint nicht so einfach zu sein wie ich dachte :P
Nun sind meine Fragen eigentlich alle beantwortet , sollten nochmal welche aufkommen poste ich sie auch hier rein :D

Nochmals Dankeschön für eure Hilfe !

MFG EagleEye






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
23.04.2009 18:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #6
RE: Anfängerfrage


Hätte noch ne kleine Frage ^^
Wie bentuze ich Fähigkeite wie Taschendiebstahl?
In Quikslotleiste bekomme ich das irgendwie nicht rein ....






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
23.04.2009 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.152
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Online
Beitrag: #7
RE: Anfängerfrage


Klicke auf den Helden, der klauen soll und rechtsklicke auf die Figur, die du beklauen willst und klicke auf das untere Icon mit dem Beutelchen. Dieses Icon kann man nur bei Helden anklicken, die das Talent Taschendiebstahl auch aktiviert haben. Also keinen Strich dort stehen haben, wo normalerweise ein Wert stehen sollte. :)
Hast du den Streuner schon gefunden? Der kann sowas. Für welchen Haupthelden hast du dich denn entschieden? Das wäre auch hilfreich zu wissen. ;)





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2009 19:45 von Crystal.)

Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
23.04.2009 19:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #8
RE: Anfängerfrage


Mein Hauptheld ist ein Mensch "Krieger" , falls das so heißt ^^
Den Steuner habe ich noch nicht endeckt , oder bin ihn wahrscheinlich übergangen ...
Aber ich habe die Heldin names "Kladdis" dabei , die Taschendiebstahl auch beherrscht :)
Danke schonmal für die Erkärung , finde das Forum hier sehr hilfreich :ok:






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
24.04.2009 17:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.152
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Online
Beitrag: #9
RE: Anfängerfrage


Ah so, dann bist du schon in Ferdok. Dachte, du wärst noch in Avestreu. Dann hast du den Streuner, den ich meinte, aber schon kennengelernt. ;) Dranor heißt er und ohne seine Befreiung wärst du nicht nach Ferdok gekommen. Der junge Mann, der sich kurz Ferdok aus deiner Gruppe verabschiedet hat (siehst du später wieder, wenn du das willst).
Aber Kladdis ist ein guter Ersatz für ihn und kann auch noch zaubern. :)






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
24.04.2009 17:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #10
RE: Anfängerfrage


Jop bin schon in Ferdok . Hab gerade die Q Reihe mit den Reliquien aus dem Hesinde Temperl hinter mir und versuche im Moment die Q Reihe zur Befreiung Dranor's . Ich weiß bloß nicht wo diese Brauerei aufzufinden ist :cry:






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
24.04.2009 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.152
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Online
Beitrag: #11
RE: Anfängerfrage


Im Südwesten des Hafenviertels. Halte Ausschau nach einem Zwerg, der vor einer großen Tür steht. Den sprichst du an.






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
24.04.2009 18:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #12
RE: Anfängerfrage


:thx: Werde das in nächster Zeit ma machen !






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
24.04.2009 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #13
RE: Anfängerfrage


Nochmal ne Frage :D :

Kann ich Steigerunspunkte auch auf einen anderen Weg ehalten als leveln ?
Wenn nein , wieviel Stufen kann man max. haben? Denn manche Fähigkeiten kosten um die 200 Punkte :confused:






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
26.04.2009 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.090
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #14
RE: Anfängerfrage


Nein. Du erhälst AP für das Erledigen von Questen und Besiegen von Begnern. Das Investieren dieser AP stellt die einzige Möglichkeit dar, deine Talente/Zauber/Eigenschaften zu verbessern.

Wenn man alle Questen erfüllt und auch sonst alle Kämpfe macht (wobei man vielleicht auch hier und da mal den ein oder anderen Respawn der gegner ausnutzt), dann ist Stufe 17 durchaus drin. Das entspricht dann gut 19.000 AP. Bei einem ersten Durchgang kann es allerdings durchaus sein, dass man da nicht ganz hin kommt.

Dennoch: Man kann nicht bei jedem Helden alles steigern. Es gibt zwar recht viel AP in Drakensang, aber eben nicht unendlich viel. Vor allem die Eigenschaften würde ich zunächst einmal nicht so intensiv steigern (Mut, Klugheit, Charisma und so weiter). Denn das ist wirklich teuer und sollte man eher mal nach hinten verlegen. Wichtiger sind am Anfang diverse Talente (Waffentalente) und Sonderfertigkeiten. Die Sonderfertigkeiten sind zwar auch nicht ganz billig, aber die sind es wert. Ich würde auch immer mindestens ein paar Hundert "Reserve-AP" bei jedem helden behalten. Also nicht immer gleich alle AP, die du bekommst, sofort auf Teufel komm raus investieren. Immer einen Batzen sparen. Denn wenn dann mal ein neuer Lehrmeister erscheint, der einem viele Sonderfertigkeiten beibringen kann, kann man das dann auch gleich ausnutzen. Die Sonderfertigkeiten sind nämlich wirklich wichtig. Wie gesagt: Die Eigenschaften (Mut, etc.) erst einmal nicht steigern. Höchstens vielleicht mal Konstitution oder Körperkraft, denn damit erhöhst du gleichzeitig auch die Lebensenergie geringfügig. Später wirst du allerdings für gewisse Sonderfertigkeiten die Eigenschaften steigern müssen. Die Sonderfertigkeit "Todesstoß" beispielsweise kann man nur lernern, wenn man mindestens Mut 15 hat. Da geht's dann nicht anders, wenn man diese Sonderfertigkeit lernen will. Aber ansonsten die Eigenschaften nicht so viel steigern. Nur, wenn es sein muss.






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
26.04.2009 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.152
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Online
Beitrag: #15
RE: Anfängerfrage


Wenn man auf das Wort "Stufe" im Charaktermenü unter seinem AP-Konto rechtsklickt, kann man die Intervalle sehen, ab wieviel AP eine neue Stufe beginnt. Davon abgesehen kann man vieles rechtsklicken, was gar nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist. Einfach mal durch die ganzen Registerblätter im Char-Menü rechtsklicken, da steht viel Interessantes drin. Speziell für Neulinge, weil großteils auch die Berechnungsformeln hinterlegt sind. :)

Max-Stufe überhaupt ist Stufe 20, danach hört Drakensang auf zu rechnen. Wobei Stufe 17 - 18 am Ende gängig ist. Problem ist dann, dass man für Gegner nicht mehr soviel AP bekommt, weil man selber schon sehr hochstufig ist.






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
26.04.2009 13:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #16
RE: Anfängerfrage


:thx:

Nur ... Wie steigere ich Werte wie z.B Wut etc . :confused: Konnte bis jetzt nur LE (-ben) steigern ... bin ausserdem mit dem Hauptheld Stufe 5 .






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
26.04.2009 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.152
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Online
Beitrag: #17
RE: Anfängerfrage


Das heißt Mut, nicht Wut. ;)

Wenn du die benötigten Steigerungspunkte übrig hast, dann klickst du auf das rote Siegel. Such die Eigenschaft aus und klick auf den Pfeil nach oben (alles was gesteigert werden kann, wird grün markiert, der Rest rot).
Hast du alles eingestellt, dann schau dir das rote Siegel genauer an. In der oberen Hälfte steht ein X, damit verwirfst du deine Steigerungen wieder.
In der unteren Hälfte des Siegels ist ein Häkchen, damit werden die Steigerungen übernommen. Kann man vielleicht schlecht erkennen...






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
26.04.2009 17:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
EagleEye
Verrückter Vogel
**


Beiträge: 47
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #18
RE: Anfängerfrage


Danke , leider kann ich Fähigkeiten wie Mut :P ( noch ? ) nicht steigern ... konnte bisher bloss Leben steigern ... deswegen auch die Frage .. das mit den Pfeile usw. ist mir schon klar bloß alle Attribute bis auf LE werden mir schon seit Anfang und rot angezeigt , also halt nicht steigerbar .. und das bei allen Charakteren :cry: Benötige ich ein bestimmtes Level um das Zeugs zu steigern :confused:






"Der wahre Sieg ist nicht der Triumph über einen Feind , sonder die Erkenntnis einer Niederlage"

MFG EagleEye
26.04.2009 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.152
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Online
Beitrag: #19
RE: Anfängerfrage


Eigenschaften kosten Hunderte von Steigerungspunkten. Wieviel du brauchst, wird neben den Pfeilen eingeblendet, wenn du aufs rote Siegel klickst.
Wenn du nicht soviel hast, must du warten und weiterspielen. Weiter Punkte ansammeln gehen.

Bestimmtes Level braucht es nicht. Wenn die benötigten Steigerungspunkte vorhanden sind, kannst du steigern. Sonst nicht.
LE würde ich z.B. gar nicht steigern. Wenn du KO und KK steigerst, erhöht sich auch die LE (Lebensenergie). :)






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
26.04.2009 19:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Edvard
verwirrter Meister
*******


Beiträge: 4.206
Gruppe: Ordenskrieger
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 12
Offline
Beitrag: #20
RE: Anfängerfrage


LE nicht steigern?
Ganz grober Fehler! Und das von jemanden, der DraSa 10x öfter durchgespielt hat, als ich:shock:

Ernsthaft, wenn man eine gescheite Verteilung bei seinen Talenten/Zaubern macht, dann hat man sooooo viele AP "über", dass LE und Attribute steigern schon zum Minimalprogramm gehören.
Und wenn man z.B. 5 LE-Punkte mehr pro Held hat, macht das schon einigen Unterschied!






Ist Unmögliches denkbar? Und wenn ja, warum Pfefferminztee?

*****
26.04.2009 20:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste