Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ring der Ausdauer zwischen Ferdok und Blutberge
#1

Wie ich im ersten Beitrag des Cheat-Threads schon anmerkte, ist die Zufallsbegegnung zwischen Ferdok und den Blutbergen (Antritt der zweiten Orakelprüfung) sehr lohnend.

Zusätzlich ist da noch eine kleine, aber feine Besonderheit zu entdecken. Allerdings nur beim ersten Mal. Sollte man aus dieser Reisebegegnung zurück nach Ferdok fliehen oder direkt bei Ankunft in den Blutbergen die Heimreise antreten, um sie eventuell ein zweites Mal zu erleben, wird die Besonderheit nicht mehr finden.

Aus diesem Grund mach ich einen Extra-Thread auf, da es sich hierbei um keinen Cheat mehr handelt.

Um den im Thread-Titel genannten Ring der Ausdauer zu finden, wie folgt vorgehen:
  • Feuerfliegen und Oger bekämpfen
  • der Smaragdspinne kann man zunächst entgehen, indem man nach der zweiten Brücke am Flussufer entlang läuft
  • in den Krötenschemel-Kreis treten und warten, bis der enthaltene Balsam Salabunde aktiviert wurde (ist ein Hexenkreis)
  • sofort (!) zurück am Flussufer entlang, über die Brücke Richtung Wasserfall laufen, wo man den Feuerfliegen begegnet ist
  • dort ist nun eine Truhe erschienen, in der ein normaler Besen, 2x Gulmondtee und der Ring der Ausdauer enthalten ist

Der Ring der Ausdauer ist nicht identifiziert. Um vom Ring zu profitieren, sollte jemand wie Kladdis dabei sein, der Magiekunde aktiviert hat und soviel AP übrig hat, um Magiekunde auf 15 zu steigern. Am besten nicht bestätigen, sondern direkt nach der Erhöhung auf Magiekunde 15 den Ring identifizieren und die Steigerung abbrechen. ;) Damit spart man sich wertvolle AP für andere Dinge, der Ring bleibt identifiziert und kann fortan benutzt werden (AU +10).

Der grüne Strich stellt den Trampelpfad dar.

Wichtig: Nach Betreten des Hexenkreises sofort zum Wasserfall zurücklaufen, da die Truhe scheinbar nicht lange auf der Bildfläche ist.

Karte mit Beschriftung:
[Bild: ZB-Ferdok-Blutberge.jpg]

Screenshot der Truhe am Wasserfall:
[Bild: 7p81-16.png]

Screenshot des Hexenkreises, gebildet aus 5 Krötenschemelpilzen:
[Bild: 7p81-17.png]

Jetzt wisst ihr, nach was ihr Ausschau halten müsst. :) Einen Ring der Ausdauer zu haben, ist in dieser Phase des Spiels ungemein wertvoll. :up:


Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
 Zitieren
#2

Wie bist du darauf gekommen? :confused:


Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
 Zitieren
#3

Zum einen hab ich das Lösungsbuch hier, indem es ebenfalls, wenn auch sehr ungenau, beschrieben ist. Dort ist von einem nördlichen Teich die Rede, wo die Truhe stehen soll. Im Norden ist allerdings kein Teich, deshalb hab ich gedacht, es handele sich um den Teich westlich der Smaragdspinne, wo ebenfalls eine Truhe auf einer Klippe steht (allerdings ebenfalls nicht immer, das ist der Witz daran).
Außer Ulmenholz ist dort aber nichts weiter drin, deshalb hielt ich es für eine Falschmeldung oder eine Begebenheit, die nur in der V1.00 auftaucht.

Umso genauer beschrieben hab ich's in einem englischen Forentopic im DTP-Forum vorgefunden. Der Sache bin ich nachgegangen und es stimmt tatsächlich. Die Truhe ist auch noch in V1.1 enthalten. :)


Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
 Zitieren
#4

Wieso hast du geschrieben, dass man der Spinne entgehen soll?

Geht doch auch nachdem man die getötet hat...


Ist Unmögliches denkbar? Und wenn ja, warum Pfefferminztee?

*****
 Zitieren
#5

(18.06.2009, 15:49)Edvard schrieb: Wieso hast du geschrieben, dass man der Spinne entgehen soll?
Hab ich auch nicht. Ich hab in der Aufzählung geschrieben, dass man der Spinne zunächst entgehen kann. ;)
Mit Scharfschützen im Team kann man die ja auch relativ schnell entsorgen. Ich denke mal, dass es wichtiger ist, nach dem Betreten des Hexenkreises sofort wieder zum Wasserfall zu laufen, wo die Feuerfliegen waren.


Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
 Zitieren
#6

(25.04.2009, 23:25)Crystal schrieb: [...] Dort ist von einem nördlichen Teich die Rede, wo die Truhe stehen soll. Im Norden ist allerdings kein Teich, [...]

Die Karten sind nicht genordet. Einige Ausnahmen (ich glaub der Hafen) sind genordet, die meisten sind gesüdet und manche scheinbar ohne bestimmte Ausrichtung an eine Himmelsrichtung.


[Bild: missriva.jpg]
 Zitieren
#7

Ich hatte gerade eine Reisebegegnung namens "Westlicher Kosch" auf dem Weg von Ferdok nach Moorbrück, welche die selbe Karte verwendet. Allerdings hatte ich 3 Riesenkrabben und 5 Goblins als Gegner und der Hexenkreis war nicht an der Stelle vom Screenshot.

Haben die da einfach Maps recycled oder gibt es verschiedene Varianten dieser "ZB"?


 Zitieren
#8

Es gibt insgesamt ca. 3 - 4 verschiedene "Reise-Maps", mit jeweils wenigen Varianten. In deinem Fall bist du aber ganz woanders, der westliche Kosch hat mit der oben beschriebenen Dunkelwaldstrecke nichts zu tun.
Das erkennst du dann auch daran, dass das ein anderer Weg ab Ferdok ist, wenn die Blutberge freigeschaltet sind.


Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
 Zitieren
#9

Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit auf diese Begegnung zu treffen? Ich laufe schon 20 Mal (Ferdok/Blutberge) hin und her, aber bis jetzt passiert nichts. Naja solange man die Begegnung noch nicht hatte, dürfte die Möglichkeit für den Ring ja noch bestehen.


 Zitieren
#10

(20.09.2011, 15:09)Silencer schrieb: Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit auf diese Begegnung zu treffen?

Laut Datenbank liegt die Wahrscheinlichkeit für alle Reisebegegnungen (außer der ersten zwischen Avestreu und Ferdok) bei 20 %. Mit einem Eingriff in die Datenbank kann man sie sich nach Wunsch anpassen, bis zu 100 %. Siehe auch Wahrscheinlichkeiten der Reisebegegnungen erhöhen im technischen Forum.


(20.09.2011, 15:09)Silencer schrieb: Naja solange man die Begegnung noch nicht hatte, dürfte die Möglichkeit für den Ring ja noch bestehen.

Das ist korrekt. Wenn man aus den Blutbergen zurückreist, kann man dann "Fliehen" anklicken, wenn man diese Begegnung hatte. Damit läuft man wieder zurück in die Blutberge und erspart sich die Ladezeiten von Ferdok.


Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
 Zitieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017
Theme © MyBBThemes.co.za