Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dumpfschädel nicht behandelbar
#41

(25.11.2017, 00:09)Hindro schrieb: Ich bin eigentlich sicher, dass es den Schlafsack schon in Schick gab.
Ich bin gerade auswendig nicht sicher, welches der bestsortierte Krämer in Schick ist.  :think: Aber in Thorwal hat jedenfalls keiner einen Schafsack im Angebot:
http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de/page.php?161


"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
 Zitieren
#42

Wimre bin ich in Schick immer nur mit Decken marschiert. Das wäre ich eigentlich nicht, wenn es dort schon Schlafsäcke gegeben hätte, denke ich. :think:

(24.11.2017, 20:31)Zurgrimm schrieb:
(24.11.2017, 09:06)Tiefhusen schrieb: Auch wenn's eigentlich weiterhin off-topic ist, will ich kurz auf Zurgrimms Frage eingehen: Nein, das ist nicht vorauszusetzen. Zumindest im Gebirge und im Bergtal hat die Decke einen um 2 Punkte höheren Regenerationsbonus als der Schlafsack. In Wald, Steppe und Flussaue gibt es keinen Unterschied.
[...]

Unintuitiv finde ich das aber schon. Ein Schlafsack sollte doch rundherum Wärme geben (auch gerade vor dem kalten Boden), eine Decke nur von oben. Und teurer ist der Schlafsack auch noch. Was haben sie die Programmierer dabei nur gedacht - zumal der Schlafsack ja ein neuer Gegenstand ab Schweif (gegenüber Schick) ist?
Halte ich schlicht für einen Flüchtigkeitsfehler seitens der Programmierer beim Festlegen der Werte. Eine simple Verwechslung. Verursacht vielleicht durch eine ablenkende Darreichung eines frischen Kaffees während der Eingabe, könnte ich mir vorstellen.


"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

 Zitieren
#43

Dann muss ich das verwechselt haben. Hab grad mal nachgeschaut und nix.


 Zitieren
#44

(24.11.2017, 20:31)Zurgrimm schrieb:
(24.11.2017, 09:06)Tiefhusen schrieb: Auch wenn's eigentlich weiterhin off-topic ist, will ich kurz auf Zurgrimms Frage eingehen: Nein, das ist nicht vorauszusetzen. Zumindest im Gebirge und im Bergtal hat die Decke einen um 2 Punkte höheren Regenerationsbonus als der Schlafsack. In Wald, Steppe und Flussaue gibt es keinen Unterschied.
Schön, dass ich auf meine Frage von Anfang 2007 nach nur gut 10 Jahren eine so fundierte Antwort bekomme.  :) Danke, Tiefhusen. Darf man fragen, wie Du das herausbekomen hast? Für reine Empirie scheint mir die Angabe mit den 2 Punkten zu präzise.

Unintuitiv finde ich das aber schon. Ein Schlafsack sollte doch rundherum Wärme geben (auch gerade vor dem kalten Boden), eine Decke nur von oben. Und teurer ist der Schlafsack auch noch. Was haben sie die Programmierer dabei nur gedacht - zumal der Schlafsack ja ein neuer Gegenstand ab Schweif (gegenüber Schick) ist?

Genau, lieber spät als nie!  ;) Die genauen Werte lassen sich dank Bright Eyes relativ leicht bestimmen. Hoffentlich schafft es irgendwann mal jemand, solch ein tolles Tool auch für Riva zu entwickeln. Durch die Komprimierung ist das dort ja leider deutlich schwieriger.  :(

Übrigens heißt das nicht, das der Schlafsack per se wertloser ist als die Decke. Im Gebirge schafft er es nämlich, die Wahrscheinlichkeit von Frostschäden beim Übernachten auf 0% zu senken. Die Decke senkt sie nur auf 2%. Dies gilt zumindest für Frühjahr bis Herbst, im Winter bin ich noch nicht gereist.


 Zitieren
#45

Du sprichst jetzt aber schon von Schweif oder?


Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
 Zitieren
#46

Soweit ich das beurteilen kann... in Schatten über Riva spielt der Schlafsack so gut wie keine Rolle, da ist die normale Decke bei den wenigen Außengebieten wo man übernachten kann, durchaus genug.
In Sternenschweif, ich hatte mal anfangs Spielstände ohne den Schlafsack (all das Gewicht), vor allem in Wintermonaten habe ich sehr schlechte Regeneration nur mit der Decke beobachtet, aber auch in Sommermonaten, vor allem im Gebirge, war es recht anstrengend. Ab und zu gab es auch Erkrankungen.
In späteren Spielständen, als ich mehr über die Trilogie bescheid wusste, hatten die Gruppenmitglieder in Sternenschweif alle einen Schlafsack, der Unterschied war schon bemerkbar. Soweit alle mit einem Kraftgürtel ausgerüstet waren, war das auch ein verkraftbarer aber sehr wohl wichtiger Komfort. Der Zufall war dennoch immer noch da, nur gab es eben seltener schlechte Regeneration und / oder Erkrankungen. Solange das Talent Wildnisleben auch hoch genug war (12+) war das Übernachten durchaus positiver.

In Schicksalsklinge gibt es in der Tat keine Schlafsäcke, allerdings ist das Reisesystem auch viel verzeihbarer, ich denke in dem ersten Teil der Nordlandtrilogie wurde das Reisen noch nicht so sehr komplex implementiert so daß es sogar mit sehr niedrigem Talent Wildnisleben nicht wirklich ein Problem darstellt, man muss nur "etwas" von Wildnisleben, und Kräuterkunde für Kräutersuche, beherrschen um gute Resultate zu erzielen. "Interessant" wird es erst mit Sternenschweif, und mit Schatten über Riva verliert das alles wieder größtenteils an Bedeutung, da es im dritten Teil kein Reisesystem mehr gibt.


 Zitieren
#47

Ich habe mindestens 4 Durchgänge in Schick gemacht ohne auch nur einmal krank geworden zu sein. Das ist in meinen Augen nur in Schweif relevant, und da auch mehr in puncto Frostschäden, die im Winter ekelhaft sind.

Haben denn Essbesteck und Essgeschirr Auswirkungen auf die Regeneration? Müsste ja jetzt herauszufinden sein.


Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
 Zitieren
#48

(27.11.2017, 13:33)Lippens die Ente schrieb: Haben denn Essbesteck und Essgeschirr Auswirkungen auf die Regeneration? Müsste ja jetzt herauszufinden sein.

Essbesteck und Essgeschirr erhöhen die Regeneration um jeweils einen Punkt.


 Zitieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017
Theme © MyBBThemes.co.za