Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Gauklerin nochmal
Verfasser Nachricht
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.078
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #1
Die Gauklerin nochmal


Ein wenig inspiriert durch die jüngsten Solospiele habe ich nun nochmal das angepackt, was damals kläglich gescheitert ist: Das in Riva begonnene Gauklersolo. Der Abwechlung halber habe ich dieses Mal aber eine Gauklerin genommen. Tjalf ist damals gescheitert, mal schauen, wie Kladdis (so habe ich sie mal getauft, dank Drakensang hat man mal wieder ein paar neue Namen parat) sich schlagen wird. Insgesamt habe ich in Hinsicht auf die Ausrüstung dieses Mal einen anderen Weg eingeschlagen. Früher bin ich mehr oder weniger auf maximalen RS gegangen, dieses Mal habe ich eher die AT/PA-Werte in den Vordergrund gestellt. Also leichte Rüstung:

   

Bei RS 8 muss sie so nur einen Punkt Abzug auf die PA hinnehmen. Theoretisch wäre es ja möglich, den RS noch um einige Punkte aufzustocken, aber da das Waffentalent "Schwerter" so schwach ist, wären die Abzüge verheerend. Ausschlaggebend wird das natürlich nicht sein, denn damals war ich ja nicht an der Anfangsphase, sondern an der Königin gescheitert. Aber ich möchte es trotzdem mal so spielen. Als allererstes bin ich zur Feste gegangen und habe den Bonus von "Schwerter +1" mitgenommen. Da ich ja eh auf Stufe 1 beginne, komme ich ohenhin nicht auf einen TaW von 19 oder mehr. Ich war lange am Überlegen, ob ich Kladdis im Zeichen von Rondra (Schwerter +1) oder doch Praios das Licht Deres erblicken lassen sollte, aber ich habe mich wegen der lausigen MR dann doch für den Bonus auf MU entschieden. Tja, die Sache mit Stipen ist ebenfalls schon erledigt, insgesamt habe ich erst einmal 90 AP kampflos gesammelt. Dann habe ich die acht Thorwaler im Umland verprügelt. Das ging relativ gut, glücklicherweise gibt es da ja eine Stelle auf dem Kampffeld, in die man sich zurückziehen kann, so dass man immer nur von einem Thorwaler angegriffen werden kann. Zwar musste ich immer noch 8 Wirsel aufwenden, aber mit dem Kampfverlauf war ich mehr als zufrieden. Durch diesen Kampf ist Kladdis gleich um zwei Stufen auf einen Schlag aufgestiegen und ist somit schon mal bei Stufe 3 angekommen. "Schwerter" wurde um zwei Punkte gesteigert, die LE stieg um insgesamt 10 Punkte. Weiter wurden auch "Waffenlos" und "Schusswaffen" gesteigert. Leider ist einmal das Senken des Ag misslungen, so dass ich noch AG 6 habe. Aber da der Gehörnte noch in weiter Ferne liegt, ist das zu verkraften. Auf AG 2 werde ich ja noch wohl irgendwie kommen. Vorerst wurde die KK gesteigert, MU und KL wird zwar auch noch sein müssen, aber vorerst ist mir die KK wichtiger. Mal schauen, wie es weiter geht. Ein Kraftgürtel wäre nett, eventuell probiere ich die Gardisten in der Kanalisation aus, oder ich besorge das Dokument der Piraten kampflos und breche frühzeitig zum Magierturm auf, um den Verwalter abzumurksen. Der KK-Gürtel gäbe ja auch gleich ein paar zusätzliche SP, da der KK-Bonus des gewöhnlichen Schwertes ja [KK-16] beträgt und ich bereits bei KK 15 angekommen bin. Das wäre ein großer Bonus für mich. Manresh ist jedenfalls noch utopisch, der Gehörnte wäre selbst mit einer großen Ladung Kukris noch hoffnungslos überlegen. Ich habe schon versucht, Lomar zu beseitigen, aber bin kläglich gescheitert. Gegenwärtig habe ich AT/PA-Wert 12/8, das ist noch zu wenig.






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
19.10.2009 03:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.078
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #2
RE: Die Gauklerin nochmal


Kladdis ist bei Stufe 8 angelangt. Ich habe jetzt auch so ziemlich alles an lukrativer Erst-AP abgegrast, was man in der Anfangsphase bekommen kann. Ich habe auch den Kampf gegen die Piraten bei Daswadan Severin sein lassen und bin am nächsten Tag wieder gekommen. Dann auf zum Magierturm, die Sumpfrantzen waren wider Erwarten recht gut zu meistern. Der Aventurier hat mir dann den KK-Gürtel beschert. Inzwischen habe ich auch die KK auf 20 gesteigert, mit dem Gürtel komme ich also mittlerweile auch auf 25 in KK, daher sollte Kladdis nun 14-19 TP im Kampf anrichten. AG ist runter auf 3, die LE liegt bei 69. Letzteres ist nicht optimal, aber einige Male hatte ich wirklich keine Lust mehr, neu zu laden, daher habe ich den eher moderaten LE-Anstieg dann einfach akzeptiert. Wenigstens die Waffentalente sind bislang alle reibungslos gesteigert worden. Kapitulieren musste ich leider gegen die Piraten in der Kanalisation. Die waren doch eine Nummer zu hart. Und nochmal probieren geht nicht, weil inwzischen die Gilde die Piraten in der Stadt ermordet hat. Da ich auch schon die Piraten bei Daswadan weggelassen habe, fehlen mir hier einige AP. Auch Lomar war bisher noch eine Nummer zu hart.

Dafür habe ich den Kampf gegen die 12 (?) Orks in der Mine an diesem großen Essenstisch geschafft. Das hat mich allerdings nicht weniger als 80 Wirsel gekostet. Was ich auch nicht so ganz verstehe, ist, dass bei den gegnerischen Angriffen andauernd zweimal Schaden angerichtet wird. Der Gegner schlägt zu und es erscheinen kurz hintereinander zwei dieser roten Sternchen, in denen auch zwei unterschiedliche SP-Zahlen stehen. Wie kann das eigentlich sein? Warum richtet ein einzelner Angriff der Gegner zweimal Schaden an, der separat ermittelt wird? Da steht dann einfach zweimal hintereinander "Ein Ork trifft Kladdis". So kann man das als Solist ja auch kaum schaffen. Was für eine Unsinnigkeit ist das? Ich sehe ein, dass das Spiel nicht für Solisten konzipiert ist, aber verstehen tue ich es wirklich nicht. Wenn jedenfalls in einer Situation wie dieser hier...

   

... in der nur ein Ork mich angreifen kann, zweimal hintereinander diese komischen "Doppel-Attacken" ausgeführt werden (weil zwischendurch auch noch so gewürfelt wird, dass der Ork die nächste KR eröffnen darf, obwohl er die zuvor beendet hatte), und ich damit zwischen zwei Aktionen gleich vier gegenerische Treffer auf einmal und damit über 40 SP kassiere, dass verliere ich schon ein wenig die Lust an dem Spiel, und das nicht nur in einem Solo! Naja, wie gesagt, mit viel Wirsel war es doch irgendwie zu schaffen. Die nächste Stufe liegt jetzt aber in weiter Ferne, an Erst-AP gibt es erst einmal nicht mehr viel. Mittlerweile hat Kladdis auch mit 15/13 recht passable AT/PA-Werte. Ich bin nun auch am Überlegen, ob ich wieder etwas mehr Rüstung anlegen sollte. Denn gerade der Kampf gegen die Orks, die den Weg zum Gehörnten versperren, könnte brutal werden, weil ich mich dort nicht so verkriechen kann, dass nur ein Ork mich angreifen kann. Da sind es immer zwei Orks, die jede KR auf mich einschlagen können. Ich weiß gar nicht, wie ich das damals mit Tjalf gemacht hatte. Wahrscheinlich brauche ich die ein oder andere Pulle Kukris. Gift habe ich bisher noch gar nicht benutzt.






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
19.10.2009 06:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Anomalius
Ganz böse Katze!
****


Beiträge: 358
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 2
Offline
Beitrag: #3
RE: Die Gauklerin nochmal


Es könnte besser aussehen, das der Kampf gegen die Piraten in der Kanalisation scheiterte, ist natürlich schade da dieser Kampf eine Menge erst AP einbringt . Aber mit einem Gaukler stelle ich mir das auch viel schwerer vor, als mit einem Dick gepanzertem Krieger. :silly:
Bei meinem Krieger sieht es auch nicht gerade toll aus, mit Stufe 13 Klägliche 82 LE .
Aber es freut mich das du auch mal wieder ein Solo machst ! :ok:





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.10.2009 12:17 von Anomalius.)

Das Leben ist ein blödes Spiel, aber die Grafik ist gut!
19.10.2009 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.078
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #4
RE: Die Gauklerin nochmal


Kladdis hat Stufe 10 erreicht. Ich hatte wirklich ganz vergessen, wie hart das Solo mit einem Gaukler an manchen Stellen sein kann. Pergor zu Beginn im Magierturm beispielsweise in Form eines Kampfmagiers war eine Pest. Man kann ihm nur mit magischen Waffen beikommen und seine PA ist enorm. Außerdem scheint er gegen Gift immun zu sein, mein mit Kukris getränktes Schwert (das aus der Zwergenbinge von dem Skelettkrieger) richtete nur den "normalen" Schaden an. Ich musste wohl rund 30 mal neu laden, einmal hatte ich es geschafft, ihm mit zwei Angriffen 29 SP zuzufügen, ehe er mich versteinerte. Angesichts der tatsache, dass Pergor als Kampfmagier 30 LE hat, hätte ich meinen Laptop da am liebsten an die Wand geschmissen. Naja, irgendwann hat's dann doch geklappt. Pergor als Krieger war ebenso unangenehm, die PA ist so hoch, dass kaum ein duchkommen ist. Selbst mit Kukris war hier mehrmals Neuladen notwendig. Toranor war da wesentlich einfacher, seine Zauber sind nahezu alle misslungen. Pergor ist wohl der unangenehmere von den beiden. So sieht es bei Kladdis gegenwärtig aus (AT/PA liegt bei 16/14 mit dem magischen Schwert, das ist ganz passabel):

   

Der Gehörnte war mit Kukris ganz machbar, ich musste zwar auch hier mehrmals neu laden, aber dank den Zauberstiefeln konnte ich sofort in den Nahkampf rennen und zuschlagen. Dann zaubert der Gehörnte auch weniger. Dank Menchal, Belmart, sowie KL- und MU-Elixier war die MR auch auf 22 gestiegen. Da kam er zwar immer noch durch, aber nicht mehr so oft. Zwischendurch habe ich die Wunderkur verwendet, die man finden kann (im Magierturm oder in der Gruft, weiß ich jetzt gar nicht mehr), die regeneriert ja die komplette LE wieder auf einen Schlag. Wirsel macht beim Gehörnten ja keinen Sinn, weil er immer zweimal angreifen darf und im Grunde auch immer trifft. Dank dem Dämonenbuch haben sich nun auch alle finanziellen Engpässe erledigt, vorher musste ich immer mal wieder ein paar Nächte lang mit Falschspiel etwas dazu verdienen, weil ich soviel Wirsel und Kukris verbrauche.






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
19.10.2009 17:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Anomalius
Ganz böse Katze!
****


Beiträge: 358
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 2
Offline
Beitrag: #5
RE: Die Gauklerin nochmal


(19.10.2009 17:54)Pergor schrieb:  Kladdis hat Stufe 10 erreicht. Ich hatte wirklich ganz vergessen, wie hart das Solo mit einem Gaukler an manchen Stellen sein kann. Pergor zu Beginn im Magierturm beispielsweise in Form eines Kampfmagiers war eine Pest. Man kann ihm nur mit magischen Waffen beikommen und seine PA ist enorm. Außerdem scheint er gegen Gift immun zu sein, mein mit Kukris getränktes Schwert (das aus der Zwergenbinge von dem Skelettkrieger) richtete nur den "normalen" Schaden an. Ich musste wohl rund 30 mal neu laden, einmal hatte ich es geschafft, ihm mit zwei Angriffen 29 SP zuzufügen, ehe er mich versteinerte. Angesichts der tatsache, dass Pergor als Kampfmagier 30 LE hat, hätte ich meinen Laptop da am liebsten an die Wand geschmissen. Naja, irgendwann hat's dann doch geklappt. Pergor als Krieger war ebenso unangenehm, die PA ist so hoch, dass kaum ein duchkommen ist. Selbst mit Kukris war hier mehrmals Neuladen notwendig. Toranor war da wesentlich einfacher, seine Zauber sind nahezu alle misslungen. Pergor ist wohl der unangenehmere von den beiden. So sieht es bei Kladdis gegenwärtig aus (AT/PA liegt bei 16/14 mit dem magischen Schwert, das ist ganz passabel):



Der Gehörnte war mit Kukris ganz machbar, ich musste zwar auch hier mehrmals neu laden, aber dank den Zauberstiefeln konnte ich sofort in den Nahkampf rennen und zuschlagen. Dann zaubert der Gehörnte auch weniger. Dank Menchal, Belmart, sowie KL- und MU-Elixier war die MR auch auf 22 gestiegen. Da kam er zwar immer noch durch, aber nicht mehr so oft. Zwischendurch habe ich die Wunderkur verwendet, die man finden kann (im Magierturm oder in der Gruft, weiß ich jetzt gar nicht mehr), die regeneriert ja die komplette LE wieder auf einen Schlag. Wirsel macht beim Gehörnten ja keinen Sinn, weil er immer zweimal angreifen darf und im Grunde auch immer trifft. Dank dem Dämonenbuch haben sich nun auch alle finanziellen Engpässe erledigt, vorher musste ich immer mal wieder ein paar Nächte lang mit Falschspiel etwas dazu verdienen, weil ich soviel Wirsel und Kukris verbrauche.

Glückwunsch zu Stufe 10 ! Solangsam wird es ja was. Die Wunderkur findet man in der Gruft, unter dem Boronsacker glaube ich.
Ja, Pergor in Kampfmagier und Krieger gestalt ist hart, da hatte ich mit meinem krieger auch probleme. Und Glückwunsch das du den gehörnten geschafft hast ! Muss ich mit meinem krieger demnächst auch mal probieren, mit einer MR +22 mit Menchal und Belmart +25 müsste das zu schaffen sein.

Wie hast du das mit dem Buch gemacht? wollte das mal versuchen, kannst du mir es genauer erklären?





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.10.2009 18:46 von Anomalius.)

Das Leben ist ein blödes Spiel, aber die Grafik ist gut!
19.10.2009 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
009-Greekmill
Vollprofi
******


Beiträge: 1.725
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 5
Offline
Beitrag: #6
RE: Die Gauklerin nochmal


(19.10.2009 18:43)Anomalius schrieb:  Glückwunsch zu Stufe 10 ! Solangsam wird es ja was. Die Wunderkur findet man in der Gruft, unter dem Boronsacker glaube ich.
Ja, Pergor in Kampfmagier und Krieger gestalt ist hart, da hatte ich mit meinem krieger auch probleme. Und Glückwunsch das du den gehörnten geschafft hast ! Muss ich mit meinem krieger demnächst auch mal probieren, mit einer MR +22 mit Menchal und Belmart +25 müsste das zu schaffen sein.

Wie hast du das mit dem Buch gemacht? wollte das mal versuchen, kannst du mir es genauer erklären?

[zurgrimm-mode] Beitrag #136 [/zurgrimm]

Schaust du hier ...^^






19.10.2009 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Anomalius
Ganz böse Katze!
****


Beiträge: 358
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 2
Offline
Beitrag: #7
RE: Die Gauklerin nochmal


(19.10.2009 18:52)009-Greekmill schrieb:  [zurgrimm-mode] Beitrag #136 [/zurgrimm]

Schaust du hier ...^^

Danke :P






Das Leben ist ein blödes Spiel, aber die Grafik ist gut!
19.10.2009 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Zurgrimm
Super Moderator
******

Super Moderatoren

Beiträge: 13.537
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Sep 2006
Bewertung 42
Offline
Beitrag: #8
RE: Die Gauklerin nochmal


(19.10.2009 18:52)009-Greekmill schrieb:  [zurgrimm-mode] Beitrag #136 [/zurgrimm]
Nein, nein... der Zurgrimm-Mode ware:

Siehe dazu im Thread "Bugs in Riva" (dort Beitrag #136).


Das mußt Du noch üben, Greekmill. Aber keine Sorge, es ist noch kein Zwerg vom Himmel gefallen... das kommt mit der Zeit. :D






"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
19.10.2009 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
009-Greekmill
Vollprofi
******


Beiträge: 1.725
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 5
Offline
Beitrag: #9
RE: Die Gauklerin nochmal


(19.10.2009 19:19)Zurgrimm schrieb:  
(19.10.2009 18:52)009-Greekmill schrieb:  [zurgrimm-mode] Beitrag #136 [/zurgrimm]
Nein, nein... der Zurgrimm-Mode ware:

Siehe dazu im Thread "Bugs in Riva" (dort Beitrag #136).


Das mußt Du noch üben, Greekmill. Aber keine Sorge, es ist noch kein Zwerg vom Himmel gefallen... das kommt mit der Zeit. :D

:P
Das kommt schon noch ... :)






19.10.2009 20:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.078
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #10
RE: Die Gauklerin nochmal


Kladdis hat, nachdem ich zuvor noch diverse Kämpfe in der Mine und in den Wachtürmen der Feste ausgetragen hatte, den Bau der Königin betreten. Durch die Erst-AP im Wurmbau hat sie nun Stufe 16 erreichen können. Sie hat je ein Elixier für IN, MU, KL, CH, GE, und FF eingeworfen. Danach kann man noch diverse Kräuter einwerfen, Gulmond, Belmart und Menchal. Aber noch ein anderes Kraut habe ich für mich entdecken können: Die Rauschgurke! Sie erhöhte die KK um weitere 3 Punkte. Außerdem wird der MU um 5 gesteigert, dafür aber die KL um 5 gesenkt. Da beide Werte in die Berechnung der MR einfließen, bleibt durch Einnahme der Rauschgurke die MR gleich und der Reingewinn sind die +3 auf die KK, sehr angenehm! So hat Kladdis den Bau mit KK 25 betreten. Die MR liegt bei 21, wird aber noch weiter fallen, wenn erst einmal die Elixiere ihre Wirkung verlieren. Die halten nicht bis zum Ende. Eine kleine Frage noch: Dieses klebrige Zeug, das auf dem Bogen liegt, hat keinen positiven Effekt, oder? Wenn man auf Nachfrage zweimal etwas davon isst, erleidet man eine Vergiftung. Aber eine einmalige Einnahme hat keine positiven Auswirkungen, so wie ich das sehe. Ist das also nur eine Giftfalle? Kladdis steht jedenfalls kurz davor, die erste Ebene zu verlassen. Nur die fünf blauen und zwei weißen Borbaradwürmer stehen noch vor ihr. Die bisherigen Versuche sind hier bisher nicht so gut verlaufen, da muss ich nochmal ran. Gerade die blauen Würmer haben es ziemlich in sich.

       

Eine interessante Vorgehensweise habe ich für den Kampf gegen die Schröter, Spinnen und Gottesabeterinnen entdecken können. Man muss, damit es wirklich so läuft, unter Umständen das ein oder andere Mal neu laden, aber wenn man es schafft, sich richtig zu stellen und die Gegner auch noch in der richtigen Reihenfolge ihre Züge machen, dann kann man es hinbekommen, dass man den ganzen Kampf über immer nur gegen einen einzigen Gegner gleichzeitig kämpfen muss. Das ist gerade in diesem Kampf zu Beginn, wo man zudem auch noch ohne RS und auch waffenlos (ich zumindest) kämpfen muss, eine extreme Hilfe. So muss das ganze aussehen:

   

In dieser Situation rückt die Gottesanbeterin, die Kladdis am nächsten steht, nicht nach, weil sie sich nicht so drehen könnte, dass sie Kladdis würde attackieren können. Denn das Feld zwei Felder rechts von Kladdis kann nicht betreten werden, das gilt als "blockiert", auch wenn das auf dem Bild gar nicht so aussieht. Also bleibt sie lieber gleich dort stehen. Dann kann man in aller Ruhe die Spinne bekämpfen und warten, bis die Gegner der Reihe nach vorrücken. Es ist wichtig, dass die Gottesanbeterin genau diese Stelle in dem Gang verstopft, damit auch die kleinen Gegner keine Möglichkeit haben, an dieser Stelle nachzurücken. Wie gesagt, ich musste einige Male neu laden, aber irgendwann hat's geklappt. Das ist sehr praktisch, um wertvolle Pilze zu sparen, ich habe nur knapp 8 LE oder so in diesem Kampf verloren. Das Talent "Schwerter" liegt bei Kladdis so, dass sie gegenwärtig AT/PA 20/16 hat. Hoffen wir mal, dass sie damit zumindest den Spiegelkampf noch einigermaßen überstehen wird. Für die Königin wird es wohl auch dieses Mal nicht reichen.






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
21.10.2009 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.073
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Offline
Beitrag: #11
RE: Die Gauklerin nochmal


(21.10.2009 17:09)Pergor schrieb:  Eine kleine Frage noch: Dieses klebrige Zeug, das auf dem Bogen liegt, hat keinen positiven Effekt, oder? Wenn man auf Nachfrage zweimal etwas davon isst, erleidet man eine Vergiftung. Aber eine einmalige Einnahme hat keine positiven Auswirkungen, so wie ich das sehe. Ist das also nur eine Giftfalle?
Wird vom Lösungsbuch bestätigt. Die grüne Schleimspur ist nur dazu da, Insekten in die Vorratskammer zu locken und zu vergiften. Die Vorratskammer ist der Raum, wo die Gottesanbeterinnen auf dich gewartet haben.






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zu meiner Drakensang-Homepage: http://drakensang.crystals-dsa-foren.de
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
21.10.2009 17:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Calesca
schwarzes Schäfchen
*******


Beiträge: 6.659
Gruppe: Ordenskrieger
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 20
Offline
Beitrag: #12
RE: Die Gauklerin nochmal


(21.10.2009 17:09)Pergor schrieb:  Für die Königin wird es wohl auch dieses Mal nicht reichen.

Nicht so pessimistisch bitte, so kenne ich dich doch gar nicht! :)






For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
21.10.2009 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Anomalius
Ganz böse Katze!
****


Beiträge: 358
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 2
Offline
Beitrag: #13
RE: Die Gauklerin nochmal


(21.10.2009 17:09)Pergor schrieb:  Aber noch ein anderes Kraut habe ich für mich entdecken können: Die Rauschgurke! Sie erhöhte die KK um weitere 3 Punkte. Außerdem wird der MU um 5 gesteigert, dafür aber die KL um 5 gesenkt.

Nette Information, ich habe die Gurke nie gegessen, sondern immer verkauft. Immerhin weiss ich nun, was sie macht:up:

(21.10.2009 17:09)Pergor schrieb:  Gerade die blauen Würmer haben es ziemlich in sich.

Ja, das habe ich mit meinem Magier auch gemerkt, die kommen sogar bei einem RS+20 durch. :silly:


(21.10.2009 17:09)Pergor schrieb:  In dieser Situation rückt die Gottesanbeterin, die Kladdis am nächsten steht, nicht nach, weil sie sich nicht so drehen könnte, dass sie Kladdis würde attackieren können.

Das ist doch mal gut zu wissen! :ok:

(21.10.2009 17:09)Pergor schrieb:  Das Talent "Schwerter" liegt bei Kladdis so, dass sie gegenwärtig AT/PA 20/16 hat. Hoffen wir mal, dass sie damit zumindest den Spiegelkampf noch einigermaßen überstehen wird. Für die Königin wird es wohl auch dieses Mal nicht reichen.

Ich drück dir die Daumen, und selbst wenn du die Königin nicht schaffst, bist du immerhin soweit gekommen. Und das mit einer in Riva begonnenen Gauklerin, das soll mal einer nachmachen :bigsmile:





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.10.2009 18:44 von Anomalius.)

Das Leben ist ein blödes Spiel, aber die Grafik ist gut!
21.10.2009 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.073
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Offline
Beitrag: #14
RE: Die Gauklerin nochmal


(21.10.2009 18:43)Anomalius schrieb:  
(21.10.2009 17:09)Pergor schrieb:  Aber noch ein anderes Kraut habe ich für mich entdecken können: Die Rauschgurke! Sie erhöhte die KK um weitere 3 Punkte. Außerdem wird der MU um 5 gesteigert, dafür aber die KL um 5 gesenkt.

Nette Information, ich habe die Gurke nie gegessen, sondern immer verkauft. Immerhin weiss ich nun, was sie macht:up:

Möchte nur mal pro forma anmerken, dass ich die Besonderheit der Rauschgurke bereits letztes Jahr gemeldet hatte. ;)






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zu meiner Drakensang-Homepage: http://drakensang.crystals-dsa-foren.de
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
21.10.2009 18:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Anomalius
Ganz böse Katze!
****


Beiträge: 358
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 2
Offline
Beitrag: #15
RE: Die Gauklerin nochmal


(21.10.2009 18:48)Crystal schrieb:  Möchte nur mal pro forma anmerken, dass ich die Besonderheit der Rauschgurke bereits letztes Jahr gemeldet hatte. ;)

Also ich kann das nicht mitgekriegt haben, weil ich da das Forum noch gar nicht kannte. :grin:






Das Leben ist ein blödes Spiel, aber die Grafik ist gut!
21.10.2009 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
009-Greekmill
Vollprofi
******


Beiträge: 1.725
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 5
Offline
Beitrag: #16
RE: Die Gauklerin nochmal


(21.10.2009 18:54)Anomalius schrieb:  
(21.10.2009 18:48)Crystal schrieb:  Möchte nur mal pro forma anmerken, dass ich die Besonderheit der Rauschgurke bereits letztes Jahr gemeldet hatte. ;)

Also ich kann das nicht mitgekriegt haben, weil ich da das Forum noch gar nicht kannte. :grin:

Ich meine da ganz schwach mich an was erinnern zu können ;) Ich bin seit -dem 08.08.08.- in diesem (Calesca würde sagen: Chaoshaufen) Truppe angemeldet :)

Zwar mit einigen Pausen ...






21.10.2009 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.078
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #17
RE: Die Gauklerin nochmal


Kladdis hat sich einigermaßen erfolgreich durch den Wurmbau durchgekämpft und steht nun vor dem Spiegelkampf. Der ist für jemanden ohne Magie sicher der unangenehmste Kampf neben dem Gehörnten und der Königin selbst. Man hat keine Chance, das erste Ebenbild schnell genug zu erledigen. Das heißt, man muss es wirklich mit sich selbst im Dreierpack aufnehmen und man muss auch immer mindestens gegen zwei gleichzeitig kämpfen, weil man sich nicht anders verkriechen kann. Das kann man im Grunde nur über Heilung während des Kampfes überstehen, zumal die LE der Spiegelbilder ja auch enorm ist. Gegenwärtig hat Kladdis noch 96/115 LE übrig, sowie 8 Pilze und alle 12 Dragees. Wenn es mir gelingen würde, den Spiegelkampf nur mit den Pilzen zu überstehen und alle 12 Dragees mit in den Endkampf zu nehmen, wäre das ein echter Erfolg, aber im Moment sieht es nicht so aus, als würde das gelingen.
(21.10.2009 18:43)Anomalius schrieb:  Ich drück dir die Daumen, und selbst wenn du die Königin nicht schaffst, bist du immerhin soweit gekommen. Und das mit einer in Riva begonnenen Gauklerin, das soll mal einer nachmachen
Nun, ich habe das ja schon mal gemacht, siehe den Thread "Tjalf in Riva" in dieser Rubrik hier. Da war ich auch mit großer Mühe und Hilfe von JackyD zur Königin gekommen, an ihr dann aber letztlich doch recht deutlich gescheitert. Und da Kladdis im Grunde nicht großartig besser ist, als es Tjalf damals war, ist abzusehen, dass ich auch dieses Mal scheitern werde. Immerhin habe ich dieses Mal die Kräuter eingeworfen, das hatte ich beim letzten Mal vergessen. Der Extra-Artikel von Crystal war mir auch völlig entfallen. Der Wert der Rauschgurken ist natürlich recht beschränkt, weil die +3 auf die KK recht schnell verfallen. Das wusste ich nicht. In den Gemächern der Königin lässt die Wirkung irgendwann mal nach. Aber in der Anfangsphase nimmt man diesen Powerschub natürlich gerne mit. Gegen die Spiegelbilder und die Königin wäre das aber wirklich wertvoller gewesen. Mist!






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
21.10.2009 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.078
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #18
RE: Die Gauklerin nochmal


Moah, ich mach ein Fass auf! Kladdis hat es geschafft! Die Königin ist bezwungen und das in Riva begonnene Gauklersolo beim zweiten Versuch schließlich doch noch erfolgreich verlaufen, nachdem Tjalf damals ja gescheitert war. Dabei habe ich gar nicht so sonderlich viel anders gemacht. Gut, die MR war natürlich etwas höher durch die Kräuter, die ich beim letzten Mal vergessen hatte, ebenso natürlich auch die KK. Aber ob das letztendlich den Ausschlag gegeben hat... keine Ahnung. Die Gauklerin, die man mit Planung und Geduld an manchen Stellen auf Stufe 15-16 hochtreiben kann, war jedenfalls stark genug. Stufe 21 braucht man nicht unbedingt. Letzteres war mir ja schon früher gelungen, in Schick begonnen spielt sich das alles viel einfacher im dritten Teil, weil man gleich zu Beginn schon alles und jeden wegrotzt.

       

Wie auf den Bildern zu sehen ist, habe ich noch 6 Dragees und 7 Pilze übrig. Das liegt daran, dass ich beim Spiegelkampf nahezu unmenschliches Glück hatte. Kladdis hat ihr Spiegelbild bezwungen, ohne auch nur einen einzigen lausigen LE-Punkt zu verlieren. Sie begann mit einem Treffer, dann hat das Spiegelbild sich bei der eigenen Attacke selbst verletzt, dann hat Kladdis nochmal getroffen und beim dritten Angriff gelang mir dann sogar einer dieser für mich nach wie vor unerklärlichen "Doppel-Treffer". Damit war das Spiegelbild dann erledigt, dann da die originale Kladdis 115 LE hatte, hatte das Spiegelbild vermutlich 57 LE oder so, das liegt ja immer in etwa bei der Hälfte und meistens sogar sehr genau (und dann abgerundet). Das habe ich vorhin nochmal mit einer Testgruppe und einem Magier ausprobiert. Außerdem scheinen die Spiegelbilder unabhängig von den Werten des Originals immer genau 1W+6 (also 7-12) TP anrichten zu können, egal ob Krieger, Magier oder was auch immer. Zumindest sagt das der "Eigenschaften"-Zauber. Falls das hier schon mal irgendwo genannt worden war, ist zumindest mir das entgangen, denn ich hatte dem nie besondere Beachtung geschenkt. Also: Spiegebilder sind identisch, bis auf halbierte LE und festen Schaden mit 1W+6 TP. Andere Sachen, wie RS, AT/PA sowie die MR richten sich strikt nach den Werten des Originals, scheint mir. Ich hatte diesen Kampf zwar wirklich etliche Male neu probiert, aber dass ein so fulminantes Ergebnis ohne Magie überhaupt möglich ist, hätte ich nicht erwartet. Denn man hat ja wirklich nur eine handvoll Attacken (höchstens fünf oder so), ehe das zweite Spiegelbild erscheint und der Ärger erst richtig losgeht. Dem konnte ich hier entgehen.

Die Königin selber habe ich dann tatsächlich gleich beim allerersten Versuch geschafft, ohne nennenswerte Probleme. Insgesamt habe ich nur sechs Dragees einwerfen müssen. Ihre Zauber sind bis auf einige Schadenszauber und einen "Eisenrost" (siehe die zerbrochene Käferkralle im Attachment) allesamt misslungen. Und da ich noch zwei weitere Käferkrallen hatte, war das ja kein Problem. Ansonsten hat sie sich recht intensiv auf den Nahkampf konzentriert, zu meinem Glück. Denn gelungene Attacken waren mir lieber als gelungene Zauber, da ich ja genug Dragees hatte. Und Kladdis hat im Grunde immer getroffen, eine wirkliche PA scheint die Königin nicht zu haben. Jedenfalls war der Gehörnte, obwohl ich da Kukris, einen höheren RS und eine höhere MR hatte, wesentlich problematischer.

Jedenfalls ist das ein riesiger Erfolg für mich, denn damit kann ich nun endlich die Behauptung in den Raum werfen, dass jedes Solo mit jeder Heldeklasse zuende gespielt werden kann, egal, ob man nun in Schick, Schweif oder Riva damit beginnt. Das misslungene Gauklersolo von früher war ja doch irgendwie immer so ein kleiner Makel in der Liste, ein kleiner Fliegenschiss auf dem weißen Papier. Der ist nun ausgemerzt. Zwar braucht man dafür wohl wirklich eine Menge Planung und noch vielmehr Glück, aber es ist zu schaffen. Das allein zählt. Da der Gaukler auch die absolut mieseste Heldenklasse von allen in der NLT darstellt, projeziere ich das auch automatisch auf alle anderen Heldenklassen. Obwohl der Unterschied zu anderen Heldenklassen beim Solo gar nicht so extrem groß ist. Wie auch immer:

   

Speziell beim Spiegelkampf und dem Endkampf hätte ich gerne mit Fraps noch Videos erstellt, aber da man nie weiß, wieviele Versuche man braucht - vor allem beim Spiegelkampf - habe ich davon abgesehen. Das wäre doch etwas mühselig gewesen.






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
22.10.2009 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Calesca
schwarzes Schäfchen
*******


Beiträge: 6.659
Gruppe: Ordenskrieger
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 20
Offline
Beitrag: #19
RE: Die Gauklerin nochmal


Ehe unser Drache zu macht (:D) :
Ich habs doch gesagt!

:respect:






For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
22.10.2009 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Anomalius
Ganz böse Katze!
****


Beiträge: 358
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 2
Offline
Beitrag: #20
RE: Die Gauklerin nochmal


(22.10.2009 19:23)Pergor schrieb:  Moah, ich mach ein Fass auf! Kladdis hat es geschafft! Die Königin ist bezwungen und das in Riva begonnene Gauklersolo beim zweiten Versuch schließlich doch noch erfolgreich verlaufen, nachdem Tjalf damals ja gescheitert war.

Glückwunsch! Mein Daumendrücken hat geholfen :grin:






Das Leben ist ein blödes Spiel, aber die Grafik ist gut!
22.10.2009 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Hoch
Thema geschlossen 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste