Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D.O.G. - Frontend für DOSBox
Verfasser Nachricht
turrican
Intergalaktische C64-Legende
*****


Beiträge: 863
Gruppe: Ordenskrieger
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 7
Offline
Beitrag: #21
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Pergor schrieb:
turrican schrieb:Das ist übrigens die dosbox.conf von Dosbox0.7. Die darfst du nicht für Dosbox0.62 verwenden und umgekehrt natürlich auch nicht.
Keine Sorge, so blöd bin ich auch nicht. ;)

War nicht bös gemeint ...


Wenn du mir deinen genauen schicksalsklinge-Pfad, DosboxPfad und cd-Rom-Pfad schreibst, kann ich dir ein start-file schreiben, mit dem es klappen müsste ....
Dazu müsste ich aber noch wissen, welches betriebssystem du verwendest ... XP oder ME ?






Ich bin eine Testsignatur
31.03.2007 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.093
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #22
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


turrican schrieb:War nicht bös gemeint ...


Hatte ich auch nicht so aufgefasst. :)

turrican schrieb:Wenn du mir deinen genauen schicksalsklinge-Pfad, DosboxPfad und cd-Rom-Pfad schreibst, kann ich dir ein start-file schreiben, mit dem es klappen müsste ....
Dazu müsste ich aber noch wissen, welches betriebssystem du verwendest ... XP oder ME ?

Nett, danke. Aber warten wir erst noch mal was Crystal macht. Irgendwas hat der ja auch vor. :D

PS: XP natürlich ;)





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2007 16:17 von Pergor.)

Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
31.03.2007 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.191
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Offline
Beitrag: #23
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Pergor schrieb:Aber warten wir erst noch mal was Crystal macht. Irgendwas hat der ja auch vor. :D
Ich hätte das gleiche wie turrican gemacht. Eine Konfig schreiben, mehr wollte ich nicht. ;)
Hast du es selber nochmal probiert oder wartest du auf mich?






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
01.04.2007 09:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.093
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #24
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Crystal schrieb:Hast du es selber nochmal probiert oder wartest du auf mich?

Momentan mache ich nichts. Wüsste im Moment auch nicht, was ich aus eigener Kraft noch versuchen könnte... :sad2:
Momentan spiele ich auch nicht, daher eilt es nicht so besonders. Wenn du Zeit und Lust hast kannst du das gerne mal mit der config versuchen (oder turrican). :)






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
01.04.2007 10:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.093
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #25
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Einen Fehler habe ich nun bei DOG entdecken können: Nach einem Gameover in Riva stürzt das Spiel ab. Ist zwar kein wirklich störender Fehler (so oft stirbt man ja normalerweise nicht), aber es ist eben doch einer. Wäre nett, wenn auch jemand anders mal (natürlich nur bei passender Gelegenheit) nachschauen könnte ob das generell oder nur bei mir so ist. :) Wie es in den anderen Teilen aussieht weiß ich nicht...






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
06.04.2007 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.191
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Offline
Beitrag: #26
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Ich werde mich an einer Anleitung für DOG versuchen, wie ich es bereits mit der DFend-Anleitung getan habe. DOG ist weitaus mächtiger in den Funktionen, deshalb wird es auch etwas länger dauern, bis die Anleitung vollständig ist.

Shila wird es kund tun, wenn ich die Anleitung auf der Homepage publiziert habe... ;)

EDIT: Die DOG-Anleitung ist jetzt auf der Homepage online.





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.08.2007 09:48 von Crystal.)

Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
04.08.2007 20:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.093
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #27
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Generell bin ich mit D.O.G. als Frontend ja wohl ganz zufrieden (bisher konnte ich mit der DosBox ja nix anfangen), aber da hat sich in DSA3 ein kleiner Fehler eingeschlichen, den ich so unter DFend nicht hatte, und wenn ich das Spiel ohne Frontend nur über DosBox laufen lasse, habe ich dieses Probem auch nicht.

Zwischendrin setzt die Musik ja immer mal kurz aus, sei es, weil sie neu "von der CD lädt", wenn man es mal laienhaft ausdrücken darf, oder aber weil man gerade vom Charaktermenü wieder zum eigentlichen Spiel zurückgekehrt ist. Unter D.O.G. ist es bei mir jetzt aber so, dass, wenn die Musik neu geladen wird, immer erst wenige Sekunden die falsche Melodie abgespielt wird, bevor dann kurz später die richtige Musik anfängt. So hatte ich beispielsweise just eben im Bau der Königin (mein Gauklersolo läuft ja noch) zunächst wenige Sekunden Musik aus dem Umand/Sumpf von Riva, bis dann die richtige Musik kam. Hat sonst noch jemand dieses Problem?

PS: Interessanterweise wird hierbei auch manchmal dieser ominöse zehnte Track der Riva-CD abgespielt, der im Spiel selber ja mysteriöserweise nirgendwo vorkommt. Tja, durch diesen kleinen Fehler komme ich jetzt doch in den Genuss, dieses (an sich ja wirklich schöne, weil sehr heroische und atmosphärische) Lied im Spiel zu genießen. Wenn es jetzt noch etwas länger als nur 1-2 Sekunden anhalten würde, wäre es natürlich noch besser. Aber man kann ja nicht alles haben... ;)






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
26.08.2007 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.093
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #28
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Kann sich mal jemand das Attachment ansehen und mir sagen, wie ein derart kleines Fenster zustande kommt? Das geht auch nicht mehr weg. Komischerweise meine ich eigentlich, gar nichts besonderes gemacht zu haben. Wie bekomme ich die Ursprungsgröße wieder hin?







Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
30.08.2007 11:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.191
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Offline
Beitrag: #29
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Alt + Enter drücken.






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
30.08.2007 11:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Boneman
Erbenzähler & Rabenversteher
*******


Beiträge: 3.581
Gruppe: Ordenskrieger
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 19
Offline
Beitrag: #30
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Hast du dir mal die Einstellungen im Profil unter "Screen" angesehen? Das sieht mir nach 320x240 oder sowas aus. Wenn dort alles okay ist, check mal deine Konfigurationsdatei, vielleicht hat sich irgendwie was eingeschlichen - bei moderner Technik weiß man nie...






Great people care.
30.08.2007 11:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.093
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #31
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Die Einstellung ist auf "Original Resolution", so wie immer eigentlich. Die Auflösung hat ja auch eigentlich nichts mit der Fenstergröße zu tun, sondern mit der Größe des im Fenster dargestellten Spiels, oder?

Boneman schrieb:Wenn dort alles okay ist, check mal deine Konfigurationsdatei, vielleicht hat sich irgendwie was eingeschlichen - bei moderner Technik weiß man nie...

Das ist natürlich herrlich präzise. ;)

@Crystal: Alt+Enter bewirkt, dass ich zwischen Fenster- und Vollbildmodus hin und her wechsle. Das ist aber ja gar nicht mein Problem. Das Fenster ist wesentlich kleiner, als es sonst ist. Und wie ich das wegbekomme, weiß ich nicht. Ich hätte gerne wieder die normale Fenstergröße, weil das Spiel im Fenstermodus besser läuft als im Vollbild. Und jetzt ist es einfach zu klein, um damit spielen zu können. :sad2:






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
30.08.2007 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Boneman
Erbenzähler & Rabenversteher
*******


Beiträge: 3.581
Gruppe: Ordenskrieger
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 19
Offline
Beitrag: #32
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Pergor schrieb:Die Einstellung ist auf "Original Resolution", so wie immer eigentlich. Die Auflösung hat ja auch eigentlich nichts mit der Fenstergröße zu tun, sondern mit der Größe des im Fenster dargestellten Spiels, oder?
Das Fenster passt sich aber an die Auflösung des Spiels an.

Pergor schrieb:Das ist natürlich herrlich präzise. ;)
Ich kann das leider nicht präzisieren, weil ich mich in diesen Dateien nicht auskenne. Dafür seid ihr doch die Spezialisten. :P


Apropos: Ich beneide dich echt um deinen schön aufgeräumten Desktop! :D






Great people care.
30.08.2007 11:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.191
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Offline
Beitrag: #33
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Pergor schrieb:@Crystal: Alt+Enter bewirkt, dass ich zwischen Fenster- und Vollbildmodus hin und her wechsle. Das ist aber ja gar nicht mein Problem. Das Fenster ist wesentlich kleiner, als es sonst ist. Und wie ich das wegbekomme, weiß ich nicht. Ich hätte gerne wieder die normale Fenstergröße, weil das Spiel im Fenstermodus besser läuft als im Vollbild. Und jetzt ist es einfach zu klein, um damit spielen zu können. :sad2:
Editiere das Profil und klick unten links auf "Bildschirmdarstellung" und unten drunter auf "Bildschirmeinstellungen". Rechts im Feld "Auflösung bei Fenstermodus" gibst du 640x480 ein.

Oder äquivalent in Englisch, falls dein DOG noch nicht eingedeutscht ist. :)






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
30.08.2007 12:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Pergor
Gestαlteηwαηdler
******

Super Moderatoren

Beiträge: 6.093
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 35
Offline
Beitrag: #34
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Boneman schrieb:Ich kann das leider nicht präzisieren, weil ich mich in diesen Dateien nicht auskenne. Dafür seid ihr doch die Spezialisten.

Au ja, ich bin ja soo versiert in solchen Dingen... :rolleyes:

Boneman schrieb:Apropos: Ich beneide dich echt um deinen schön aufgeräumten Desktop! :D

Dabei ist es mit den Uni-Dateien noch recht unordentlich für meine Verhältnisse. Normalerweise dulde ich nur Arbeitsplatz, eigene Dateien und meinen Papierkorb auf dem Desktop. Dafür solltest du dir dann mal meinen Ordner "Eigene Dateien" von innen ansehen. Die reinste Rumpelkammer! Aber das sieht man ja von außen nicht. :D

@Crystal: Gut, versuche ich mal.






Boardregeln Wegweiser: Allgemeine Diskussionen Schicksalsklinge Sternenschweif Schatten über Riva Eiηfür die Suchfunktion
30.08.2007 12:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Boneman
Erbenzähler & Rabenversteher
*******


Beiträge: 3.581
Gruppe: Ordenskrieger
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 19
Offline
Beitrag: #35
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Kannst sie dir ja auch von Crystal editieren lassen, falls der Vorschlag nicht klappt. :P






Great people care.
30.08.2007 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
adtbm
Gelegenheitsspieler
**


Beiträge: 36
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #36
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Ich habe das Problem das ich bei D.O.G die Tastatur nicht auf deutsch bekomme (Das leidige y/z Spiel)
unter Dosbox kein Problem, aber wie bekomme ich das mit DOG hin ???? Wer hat Erfahrungen ???






31.01.2008 04:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.191
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Offline
Beitrag: #37
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Hallo adtbm, :)

unter "Eingabegeräte" gibts den Button "Tastatur". Dort stellst du "Germany (Standard)" ein, wie auf dem Bild angegeben.

   

Wenn dein DOG noch auf Englisch ist, suchst du entsprechend nach dem Button "Keyboard".
Zur Überprüfung öffne im Windows Explorer die Spiele-Conf im Unterverzeichnis "Confs" von DOG mit einem Texteditor (Notepad z.B.) und suche den Abschnitt:

[dos]
xms=true
ems=true
umb=true
keyboardlayout=de


Steht das keyboardlayout auf DE, sollte es funktionieren. Falls nicht, kannst du es direkt in der Conf-Datei ändern.






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
31.01.2008 13:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
adtbm
Gelegenheitsspieler
**


Beiträge: 36
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #38
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Danke für die schnelle Hilfe !!! :jippie:

Es funktioniert, jetzt habe ich die komplette NLT wieder am laufen.

Als nächstes wollte ich natürlich auch noch Hallo sagen. Es freut mich so ein intressantes Forum gefunden zu haben.
Ich habe die NLT schon vor Jahren das erste mal gespielt. wollte aber jetzt wieder damit anfangen um mich auf Drakensang einzuspielen.

Eine kleine Frage zu DOG hätte ich noch gehabt. Beim ersten Start macht er irgendeine Checksum berechnung bei meiner DosBox 0.72 die er dann mit 0 beendet. Trage ich die Versionsnummer und den Namen der Dosbox von Hand ein -kein Problem- aber ansonsten scheint er die DosBox Version nicht selber zu erkennen. Wie gesagt es funktioniert und ich bin mit D.O.G als GUI-Frontend super zufrieden (DBGL hat zum Beispiel bei mir mit Schatten über Riva nicht funktioniert, scheiterte am CD-Speedtest. DOG machte keinerlei zicken)
Ich hätte zwar meine .conf auch selber editieren können, aber ehrlich --- war ich zu Faul zu :pfeif:

Also , Freunde und Gefährten... Wir sehen uns in Aventurien !!!!!






31.01.2008 16:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Crystal
Administrator
*******


Beiträge: 11.191
Gruppe: Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 69
Offline
Beitrag: #39
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


adtbm schrieb:Es freut mich so ein intressantes Forum gefunden zu haben.
Freut mich, vielen Dank. :cool:

adtbm schrieb:Eine kleine Frage zu DOG hätte ich noch gehabt. Beim ersten Start macht er irgendeine Checksum berechnung bei meiner DosBox 0.72 die er dann mit 0 beendet. Trage ich die Versionsnummer und den Namen der Dosbox von Hand ein -kein Problem- aber ansonsten scheint er die DosBox Version nicht selber zu erkennen.
Das hört sich so an, als ob der Download der DOSBox fehlerhaft ist. Schon mal probiert, DOSBox nochmal zu ziehen und zu installieren?






Zu meiner NLT-Homepage: http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de, Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
31.01.2008 16:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
adtbm
Gelegenheitsspieler
**


Beiträge: 36
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #40
RE: D.O.G. - Frontend für DOSBox


Crystal schrieb:
adtbm schrieb:Eine kleine Frage zu DOG hätte ich noch gehabt. Beim ersten Start macht er irgendeine Checksum berechnung bei meiner DosBox 0.72 die er dann mit 0 beendet. Trage ich die Versionsnummer und den Namen der Dosbox von Hand ein -kein Problem- aber ansonsten scheint er die DosBox Version nicht selber zu erkennen.
Das hört sich so an, als ob der Download der DOSBox fehlerhaft ist. Schon mal probiert, DOSBox nochmal zu ziehen und zu installieren?

OK habe ich soeben gemacht, aber keine Änderung !

Er zeigt mir nach dem Checksum den:

Pfad: Von mir angegeben.
DosBox Name: -leer- (Hier schreibe ich einfach DOSBox-0.72 rein)
Detected Version: -0- (Hier schreibe ich 0.72 rein)

Dann funktioniert es zwar aber ich frage mich halt trotzdem warum er die Version nicht selbst erkennt ?!?






31.01.2008 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste