Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ein paar fragen zur schicksalsklinge
Verfasser Nachricht
guitarjohnny
Abenteurer
***


Beiträge: 121
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Offline
Beitrag: #1
ein paar fragen zur schicksalsklinge


hallo leute,

ich habe durch eure technische werkstatt rubrik schon viele interessante sachen herausgefunden, tolle arbeit hier! ich würde gerne bald nochmal schicksalsklinge durchspielen und gerne dazu vorher ein paar modifikationen am spiel vornehmen. daher würden mich folgende fragen interessieren, die ich bisher im forum nicht gefunden habe:

1. ist es schon jemandem gelungen, herauszufinden, wo man die waffen/rüstungsrestriktionen der heldenklassen finden und ändern kann? bzw. vielleicht ist es ja auch anders geregelt und die items haben klassenrestriktionen.

2. gibt es eine möglichkeit, bestehende kampfanimationen einer heldenklasse zuzuhexen (z.b. ein magier, der im kampf als streuner erscheint)? wenn ja, muss man hier bei magieanimationen was beachten?

3. sind möglichkeiten bekannt, zauber auf gegenständen zu ändern? z.b. den ignifaxius ring in einen transversalis ring zu ändern?

4. sind die regenerationsraten entschlüsselt worden?

5. lassen sich gegenstände in ihren grundwerten ändern (z.b. waffen mehr schaden, rüstung mehr rs etc.)?

6. kann man gegenständen eigene icons zuweisen? wenn ja, ändern sich dadurch alle items des typs oder kann man es nur am token des items im inventar durchführen?

und 7. - womöglich etwas OT :): ich habe von solo-engpassstellen in schicksalsklinge gelesen. jemand schrieb, dass sich diese mit penetrizzel und transversalis umgehen lassen. ist das richtig und trifft für alle engpässe zu? also kann ich durch schicksalsklinge als soloheld mit den beiden zaubern komplett alleine laufen?

vielen dank für eure antworten,
johannes






17.08.2012 10:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
tommy
Rudelführer
******


Beiträge: 1.440
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 11
Offline
Beitrag: #2
RE: ein paar fragen zur schicksalsklinge


zu 1.,3., 4. und 7 kann ich dir nicht weiterhelfen, da kann vielleicht HenneNWH noch was ergänzen

zu 2. es ist theoretisch möglich eine vorhandene Animation durch eine neue zu ersetzen. Allerdings wird jede Animation durch eine Reihe von einzelbildern im NVF format dargestellt und da Schicksalsklinge bei diesem Format sehr unsauber arbeitet und auch noch nocht alle Bilder bisher 100% entschlüsselt werden konnten, fällt das wohl flach.

zu 5. Ja dazu müssen in der Datei ITEMS.DAT einige Werte angepasst werden

zu 6. ja es geht, und es ändern sich dadurch alle Bilder eines Items, welche dieses Bild verwenden (oftmals wird das gleiche Bild von mehreren Items verwendet)
Aber auch hier liegen die Bilder wieder im NVF Format vor.


Und es gab hier auch von irgendwen (glaube es war von Hendrik) ein tool zum entpacken und packen der SCHICK.DAT (so kommt man an alle NVF Dateien und die ITEMS.DAT) find es nur leider gerade nicht





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 17:37 von tommy.)

"Mut ist der Zauber, der Träume Wirklichkeit werden lässt"

Savegameditoren, Tools und Patches der Nordlandtrilogie
Mein DSA Savegameditor
17.08.2012 10:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Zurgrimm
Super Moderator
******

Super Moderatoren

Beiträge: 12.668
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Sep 2006
Bewertung 42
Offline
Beitrag: #3
RE: ein paar fragen zur schicksalsklinge


(17.08.2012 10:58)tommy schrieb:  Und es gab hier auch von irgendwen (glaube es war von Hendrik) ein tool zum entpacken und packen der SCHICK.DAT (so kommt man an alle NVF Dateien und die ITEMS.DAT) find es nur leider gerade nicht
Wenn Du Hendrik's NLTPack meinst, dann schau dazu in den Thread "Modding-Tools für die NLT". Soweit ich das verstehe, kann damit auch die Schick.dat (ent)packt werden. Die aktuelle Version scheint die im dortigen Beitrag #40 attachte beta2 zu sein.

(17.08.2012 10:18)guitarjohnny schrieb:  und 7. - womöglich etwas OT :): ich habe von solo-engpassstellen in schicksalsklinge gelesen. jemand schrieb, dass sich diese mit penetrizzel und transversalis umgehen lassen. ist das richtig und trifft für alle engpässe zu? also kann ich durch schicksalsklinge als soloheld mit den beiden zaubern komplett alleine laufen?
Die Stellen, in denen man in Solos Dummies braucht, hat Pergor im Thread "Das NLT-Solo", Beitrag #68, zusammengefaßt. In der Quintessenz ist Deine Frage zu bejahen. Die Schicksalsklinge ist mit Penetrizzel und Transversalis allein zu meistern, weil es in den fraglichen Stellen immer nur um das Überwinden eines Hindernisses in einem Dungeon geht. In Schweif und Riva reicht das nicht mehr.





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 11:21 von Zurgrimm.)

"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
17.08.2012 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste