•  Zurück
  • 1
  • ...
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7(current)
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem bei Kaltensteins Schatten und Forscher in Nöten!

Da hinten gibt es sowieso nichts zu finden, es besteht also keine Notwendigkeit da rumzulaufen. Wir haben versucht, den Zugang soweit wie möglich zuzustellen, aber anscheinend kann man sich immer noch irgendwie durchmogeln. Ich würde an deiner Stelle einfach einen Spielstand laden, wo du weiter vorne stehst.




 Zitieren

Das passiert ganz automagisch, wenn man, nachdem man mit Eilif gesprochen hat, weiter in die Höhle geht. Am Zaun (wo man nicht weiter kommen soll) gibt es einen Trigger aus der ersten Episode im Hafen, dann spricht Eilif Dich an, und wenn das vorbei ist, stehst Du hinter dem Zaun. Und dann war es das...




 Zitieren

Ich grüße Euch, verehrter Lord Demon!

Euer Mod ist großartig, und macht richtig viel Spaß.
Ich habe nur ein kleines Problem...

Nachdem ich zu Beginn meines Abenteuers im Ques 'Das Böse Buch' den Neffen dazu bewegte, mir das Buch zu geben, so lief er anschließend davon und ich sprach ihn noch einmal an.

Sodann erzählte er mir, dass er mir auf ewig dankbar für seine Rettung wäre, und die Sammelsucht des ehemaligen Kommandanten gar verwerflich wäre.
Als ich dann zum Kommandanten Hasingen zurückkehrte, stand sein Neffe starr und schweigsam wie eine Statue daneben. Ich vermochte ihn nicht einmal anzusprechen.

Nun bin ich schon deutlich weiter, und habe die Kuh vor der Bratenwut des Koches gerettet. Sprach ich dann mit dem Kommandanten, (denn er wollte mich auf etwas aufmerksam machen), bedankte er sich für die Rettung seines Neffen, und gab mir ein gar standhaftes Amulett.

Doch mir ist, als müsse ich den Kommandanten auf diese Echsen für Frau Piratenfaust ansprechen - aber es ist mir nicht möglich, und so sitzt der kleine Kobold ganz einsam auf der Thalaria. Und so sehr ich mich über das Amulett freue - ich habe es nicht verdient.

Sagt, was kann ich tun?
Wünscht Ihr meinen letzten Speicherstand?

Ich bedanke mir für Eure vorzügliche Herausforderung.

Eure ergebene Dienerin,

Sinuriel




 Zitieren

Speicherstand ist eine gute Idee. Kaltensteins Schatten ist schon so lange her, dass ich selbst nicht mehr genau Bescheid weiß.




 Zitieren

Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Leider kann ich das Savegame nicht im Post hochladen, weil es selbst nach Komprimierung noch zu klein ist.
Wie kann ich dir das Savegame zukommen lassen?

Vielen Dank!

Sinuriel




 Zitieren

Lad es einfach bei fastshare.org hoch.




 Zitieren

Hier ist der Link:
http://www.fastshare.org/download/savegam..7z

Ist zwei Mal komprimiert, einmal 7z, einmal zip

Nochmals vielen Dank. :)




 Zitieren

Hier das reparierte Savegame: https://www.hidrive.strato.com/lnk/BBxLGYav

Hat etwas länger gedauert. Ich musste erst mal genau nachsehen, was da an welcher Stelle passiert.

Du kannst dir jetzt das Amulett verdienen und ein neues Heim für den Klabauter suchen.




 Zitieren

Vielen, vielen Dank!
Dein Support für das Mod ist einfach nur toll!
Ich geh's gleich ausprobieren!




 Zitieren

Sehr geschätzer Lord Demon,

ich darf verkünden: Es hat funktioniert!
Allerdings galt der Quest für den Neffen schon teilweise als erfolgreich (1. Subquest war abgeschlossen). Ich konnte dennoch die Schmuggler finden, Frau Donnerfaust beglücken und dem Klabauter ein neues Heim geben.

Seid bedankt!

In untertänigster Hochachtung,

Sinuriel




 Zitieren

Ich habe beim Steigermenü von Oremo Problemmeldungen: Klicke ich auf das Plussymbol und mache dann etwas an dem Charakter (steigern, Waffe ablegen, Waffe anlegen) kommen nach einander folgende Meldungen im Spiel als Fenster (hier die Konsolenausgabe):

GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo
GetBackupAttribute: no backup entity found for pc_oremo




 Zitieren

Noch hinzugefügt:

Das Problem tritt auch auf, wenn ich von einem anderen Char aus Oremo anklicke, um ihn zu benutzen. Die Nachricht ist nebenbeigesagt ein Nebula3 Error und tritt bei keinen anderen Aktionen auf. Die übrigen Charaktere sind nicht betroffen.




 Zitieren

Lösung dazu steht hier. Du musst nur die ungefähr in der Mitte des Beitrags angegebene SQL Anweisung in deinem Savegame ausführen.




 Zitieren

Vielen Dank. Hat funktioniert. Und natürlich gibt es ein neues Problem. Ich habe keine aktuellen Quests mehr offen. Der Thorwaler hat seine Axt, Bruckbarts Mäuse sind noch nicht getriggert. Mir wird im Questlog nur angezeigt, dass ich bei Zeiten bei Bruckbart mal vorbeischauen sollte. Ausserdem steht am Boronsager eine Wache, die mir nur mit einem gesprochenen Standardsatz ("Ich kann jetzt nicht!") antwortet. Sollte da jetzt ein neuer Dialog sein?




 Zitieren

Ohne jetzt genau zu wissen, was du schon gemacht hast, kann ich da leider gar nichts zu sagen. Die Wache am Boronsanger ist auf jeden Fall nicht relevant für die Mod.




 Zitieren

Gemacht habe ich:




 Zitieren

Da es mittlerweile fünf jahre her ist seit wir die Mod gemacht haben, lässt mein Erinnerungsvermögen daran leider nach. Du musst auf jeden Fall nochmal nach Thurstein. Schau mal in Nadoret am Hafen vorbei, da sollte jetzt eigentlich Bettler Griese stehen.




 Zitieren

Erst mal ein dickes Lob für die Mod "Kaltensteins Schatten"! Habe sie in der letzten Woche mit großer Begeisterung (fast) durchgespielt.
Ganz am Ende bin ich jedoch auf ein kurioses Problem gestoßen: Josmine ist tot (und ausgeplündert *g*), der Altar zerstört und nach einem Gespräch mit dem gerade erschienenen Rakorium wurde mein SC - ohne Begleiter - auf den Nadoreter Marktplatz teleportiert. Im Questverzeichnis ist der Sieg über Josmine korrekt vermerkt und lediglich der Punkt, Gerling abschließend Bericht zu erstatten, noch offen. Wenn ich mich zu ihm am "Sanften Ochsen" begebe und Gerling anspreche, bietet er mir aber nur die gleichen zwei Dialogoptionen wie vor dem Finale, d.h. ich kann mich entweder wieder bereiterklären, mich des Nachts vor der Taverne in Nadoret auf die Lauer zu legen (was dann auch so geschieht, wenn ich diese Option auswähle und so das Finale wohl nochmal durchlaufen würde) oder mich von Gerling wieder verabschieden. Ein Abschluß des Quest ist jedoch mangels entsprechender Dialogoption nicht möglich.
Weiß jemand Rat?




 Zitieren

Am Ankunftspunkt am Marktplatz wird leider ein Trigger nicht immer korrekt ausgelöst. Deswegen hängst du in dieser Schleife. Am besten stellst du mir ein Savegame zur Verfügung, dann bringe ich das in Ordnung.

Edit:

Du kannst auch diese SQL Anweisung mit einem SQL Browser ausführen. Damit wird der alte Dialog mit Gerling gesperrt und der neue freigeschaltet.

Code:
INSERT INTO "_Story_Dialogs" VALUES('locr01_gerling_altar_id',1);
INSERT INTO "_Story_Dialogs" VALUES('locr01_gerling_ende_id',0);




 Zitieren

Besten Dank für den SQL-Code; nun konnte ich die Mod endlich gebührend abschließen. :-)




 Zitieren
  •  Zurück
  • 1
  • ...
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7(current)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 Opel Owners Forum
Es ist: 23.05.2017, 19:44
Theme © MyBB Themes


Verwendung von Screenshots und Videos aus der Nordlandtrilogie mit freundlicher Genehmigung der Attic Entertainment Software GmbH.
Das Schwarze Auge: Drakensang © 2008 dtp entertainment AG. Hergestellt und entwickelt von Radon Labs GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Verwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH.
Copyright © 2007 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte.
Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien.
Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster[at]crystals-dsa-foren[punkt]de

NLT-Homepage Drakensang-HP