•  Zurück
  • 1
  • ...
  • 230
  • 231
  • 232(current)
  • 233
  • 234
  • ...
  • 259
  • Weiter 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Rate Ecke

Papst ermorden?


 Zitieren

Ach, Könige und Päpste ermorden ist jetzt nicht so ungewöhnlich. Wir reden hier immerhin von den Illuminaten. Das Ereignis hat seinerzeit die Welt erschüttert.


 Zitieren

Aber es kommt in Pinki und Brain vor?

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg?
Französische Revolution?
Reise von Charls Davin?


[Bild: missriva.jpg]
 Zitieren

Der Naturphilosoph John Robinson hat ein Buch "Beweise für eine Verschwörung gegen alle Religionen und Regierungen Europas" geschrieben, in dem er die französische Revolution den Illuminaten in die Schuhe schiebt. Seitdem sind sie Requisite von Verschwörungstheorien.

Asgrimm ist dran.


 Zitieren

Tja die Verschwörungstheorien...
Irgendwie ironisch, dass Frankreich die von Frankreich unterstützte Unabhängigkeit der britischen Kolonien auf den Kopf gefallen ist.

Aber die nächste Frage könnte vielleicht auch eine Verschwörung zu Grunde haben, oder es wurde einfach ein einfaches Motiv gewählt :D :

Gegen welches Tier kämpfen Ritter besonders häufig in Darstellungen aus dem 12. - 14. Jahrhundert?


[Bild: missriva.jpg]
 Zitieren

Drache?


Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.
 Zitieren

Drache sicher auch, aber es handelt sich nicht um ein Fabelwesen, sondern ein Tier, das es heute auch noch gibt.


[Bild: missriva.jpg]
 Zitieren

Schlangen schätze ich, wegen Bibel, Paradies etc.

Vlt. auch Bauern. Die waren in Ritters Augen ja auch nur Tiere. :evil:


Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
 Zitieren

Hmm. Drache wäre auch mein Tipp gewesen. Zudem das in England -glaub ich zu wissen- auch manche Adelshäuser als Wappen hatten. Vielleicht auch ein Konflikt Angelsachsen / Normannen. Oder war das da schon vorbei. :think:

Jedenfalls hat war Huhn schneller und ich tippe mal auf den Löwen. Vielleicht war der auch Symbol für den Islam.


 Zitieren

Wölfe?


Tut es eigentlich einer Zahl weh, wenn sie gerundet wird?
 Zitieren

Die Tiere wurden i.d.R. größer dargestellt, als sie eigentlich sein sollten, und sind auch nicht ganz so gefährlich...


[Bild: missriva.jpg]
 Zitieren

Hmm, irgendwie bin ich geistig nicht auf dem Damm :silly:. Da kamen wohl 2 Post bevor ich mit meinem fertig war.

Mein nächster Tipp wäre Wildschwein gewesen, die sind aber eigentlich schon gefährlich.


 Zitieren
 Zitieren

Also eigentlich sind diese Tiere gar nicht gefährlich. Darum sind die zahlreichen Ilustrationen, meistens am Rand einer Buchseite, so bemerkenswert.

Der Grund ist bis heute leider noch nicht sicher geklärt, was Raum für Spekulationen bietet.
Ich persönlich habe für mich Zwei Entstehungsgeschichten, wie es sich zugetragen haben könnte: ;)
Variante 1: Jemand möchte Bücher dekorieren, kann aber nur ein einziges Tier zeichnen.
Variante 2: "Traust' dich nie!" :D


[Bild: missriva.jpg]
 Zitieren

Hmmm. Mal etwas einkreisen.

Gehe ich recht in der Annahme, das es sich um kein Nutzvieh gehandelt hat.


 Zitieren

Das ist ein Ja.


[Bild: missriva.jpg]
 Zitieren

Ratten? Die übertragen ja die Pest und damit hatte man im Mittelalter ja doch erhebliche Probleme.


"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
 Zitieren

Ich tippe mal auf Killer-Kaninchen bzw. Killer-Hühner. Die waren schon bei Ultima-Online die ersten gemeinen Feinde, auf die ein Held traf. :D


Tut es eigentlich einer Zahl weh, wenn sie gerundet wird?
 Zitieren

Fledermäuse (zwei Meter groß mit Fangzähnen wie ein Säbelzahntiger)


 Zitieren

Kühe. Olé!


 Zitieren
  •  Zurück
  • 1
  • ...
  • 230
  • 231
  • 232(current)
  • 233
  • 234
  • ...
  • 259
  • Weiter 


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017
Theme © MyBBThemes.co.za