Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reverse Engineering der NLT
Verfasser Nachricht
NRS
erfahrener Abenteurer
***


Beiträge: 151
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 10
Offline
Beitrag: #1781
RE: Reverse Engineering der NLT


Wenn BrightEyes SCHICKM.EXE ersetzen soll, sind die in SCHICKM.EXE gemachten Patches natürlich verloren; sie müssten entsprechend im BrightEyes-Quellcode nachgemacht werden, was wohl wesentlich einfacher als auf Binärebene sein dürfte.





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2016 17:48 von NRS.)

31.03.2016 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Rabenaas
*narf*
******

Super Moderatoren

Beiträge: 10.579
Gruppe: Super Moderatoren
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 32
Offline
Beitrag: #1782
RE: Reverse Engineering der NLT


BE ersetzt Funktion für Funktion die aus schickm.exe. Salamitaktik. Unerkannte Bugs würden beim reverse engineering aber 1:1 übernommen.






Dwarf Fortress (Wiki), Cataclysm: Dark Days Ahead, Dungeon Crawl
31.03.2016 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Obi-Wahn
Tech-Admin
*******


Beiträge: 2.348
Gruppe: Tech-Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 17
Offline
Beitrag: #1783
RE: Reverse Engineering der NLT


Gerade habe ich Bright-Eyes mal wieder unter Linux (openSuse tumbleweed) gebaut und gestartet. Läuft auch alles gut, bis auf das Reisen. Sobald ich einen Wegpunkt betrete und die Reisekarte kommt, stürzt Bright-Eyes ab. Und zwar richtig. Es läuft hoch auf 100% CPU-Auslastung und lässt sich nur noch durch einen KILL in einer anderen root-Sitzung beenden. Leider kann ich dadurch keinen Blick mehr auf irgendwelche Logs werfen. :(





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2016 09:08 von Obi-Wahn.)

--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Laberrabarber

Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
01.04.2016 09:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Obi-Wahn
Tech-Admin
*******


Beiträge: 2.348
Gruppe: Tech-Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 17
Offline
Beitrag: #1784
RE: Reverse Engineering der NLT


Der Twitch-Stream ist wohl erstmal nicht möglich. Das Streaming-Programm OBS läuft nicht stabil und es werden zu viele Videobilder verworfen, es ruckelt also zu sehr. Vielleicht ist mein Rechner dafür doch zu lahm? :(






--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Laberrabarber

Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
10.04.2016 19:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
gaor
erfahrener Abenteurer
***


Beiträge: 59
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 2
Offline
Beitrag: #1785
RE: Reverse Engineering der NLT


Hm, schade. Ich habe ehrlich gesagt keine Erfahrung mit twitch - nicht mal als Zuschauer. Ohne Flash läuft dieses blöde Zeug nämlich bei mir einfach nicht :(






10.04.2016 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
HenneNWH
sehr erfahrener Abenteurer
****

HEX-Service

Beiträge: 588
Gruppe: HEX-Service
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 16
Offline
Beitrag: #1786
RE: Reverse Engineering der NLT


(31.03.2016 17:29)Obi-Wahn schrieb:  BrightEyes soll dosbox.exe und auch schickm.exe langfristig ersetzen. (Oder?)

BrightEyes wird kein Ersatz für DOSBox, aber wird DOSBox nicht mehr benötigen, wenn man SCHICK spielen möchte.


(01.04.2016 09:07)Obi-Wahn schrieb:  Gerade habe ich Bright-Eyes mal wieder unter Linux (openSuse tumbleweed) gebaut und gestartet. Läuft auch alles gut, bis auf das Reisen. Sobald ich einen Wegpunkt betrete und die Reisekarte kommt, stürzt Bright-Eyes ab. Und zwar richtig. Es läuft hoch auf 100% CPU-Auslastung und lässt sich nur noch durch einen KILL in einer anderen root-Sitzung beenden. Leider kann ich dadurch keinen Blick mehr auf irgendwelche Logs werfen. :(

Das hatte ich noch nicht.

Versuche nochmal einen sauberen Build, wenn der Fehler immer noch auftritt,
dann wäre ein Backtrace mif GDB hilfreich.
  • gdb installieren
  • BrightEyes abstürzen lassen
  • mit top oder ps die PID von BrightEyes herausfinden
  • gdb -p PID
  • bt eingeben
  • backtrace speichern und mir zukommen lassen

Sollte der Backtrace nicht informativ sein, dann übersetze BrightEyes mit den CXXFLAGS='-Og -g' .
Da kann es aber vielleicht passieren, dass der Fehler nicht mehr auftritt.

P.S. Habe schon viel Dungeon-Code nachgeschrieben, Release folgt bald.





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2016 21:48 von HenneNWH.)

11.04.2016 21:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Borbaradwurm
Veteran
*****


Beiträge: 766
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 10
Offline
Beitrag: #1787
RE: Reverse Engineering der NLT


Original Bugfix für Bright-Eyes:
Stufe-20-Charaktere mit über 21000 AP steigen entgegen Schweif und Riva nicht in ihrer Stufe auf.
src/custom/schick/rewrite_m302de/seg002.cpp:3110
Code:
(host_readbs(hero + HERO_LEVEL) < 20) &&
Da am Ende der Tabelle LEVEL_AP_TAB sich ein Eintrag hierfür findet ist der Bugfix extrem einfach:
Code:
(host_readbs(hero + HERO_LEVEL) <= 20) &&






19.04.2016 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Obi-Wahn
Tech-Admin
*******


Beiträge: 2.348
Gruppe: Tech-Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 17
Offline
Beitrag: #1788
RE: Reverse Engineering der NLT


Gibt es eigentlich schon was Neues für BrightEyes? :-D






--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Laberrabarber

Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
11.05.2016 17:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Wetzer
erfahrener Abenteurer
***


Beiträge: 60
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: May 2014
Bewertung 1
Online
Beitrag: #1789
RE: Reverse Engineering der NLT


Da bahnt sich wohl eine große Sache an.





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2016 16:23 von Wetzer.)

03.07.2016 16:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Obi-Wahn
Tech-Admin
*******


Beiträge: 2.348
Gruppe: Tech-Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 17
Offline
Beitrag: #1790
RE: Reverse Engineering der NLT


Wie, wo, was?






--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Laberrabarber

Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
03.07.2016 16:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Wetzer
erfahrener Abenteurer
***


Beiträge: 60
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: May 2014
Bewertung 1
Online
Beitrag: #1791
RE: Reverse Engineering der NLT


(11.04.2016 21:47)HenneNWH schrieb:  P.S. Habe schon viel Dungeon-Code nachgeschrieben, Release folgt bald.

Mh. :wave:






30.07.2016 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Obi-Wahn
Tech-Admin
*******


Beiträge: 2.348
Gruppe: Tech-Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 17
Offline
Beitrag: #1792
RE: Reverse Engineering der NLT


Kommt denn da "bald" was? :confused::confused:





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2016 14:19 von Obi-Wahn.)

--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Laberrabarber

Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
20.08.2016 07:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Ashil
Gelegenheitsspieler
**


Beiträge: 38
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #1793
RE: Reverse Engineering der NLT


Eine Frage mal...auf Bright-Eyes ist eine Registrierung ja nicht möglich...
Gibt es da vielleicht Kontaktdaten zu den Verantwortlichen ?

Ich habe zu der fight.lst neue Infos bezüglich der Kämpfe, die ich gerne weitergeben möchte, damit man die Kampfliste auf der Bright-Eyes-Wiki ergänzen kann.

Eine Registrierung brauche ich nicht, nur eine Möglichkeit die Daten an die zuständigen Leute weiterzugeben...

Danke schon mal vorab.






DSA-Version: V. 3.02, CD von Jowood
16.09.2016 12:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Obi-Wahn
Tech-Admin
*******


Beiträge: 2.348
Gruppe: Tech-Administratoren
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 17
Offline
Beitrag: #1794
RE: Reverse Engineering der NLT


Jap, und hier meldet sich der Verantwortliche! ;) Schick mir die Daten doch zu, dann gucke ich, ob die Daten nicht auch mit einem Verweis auf deinen Namen veröffentlichen kann. :)

Achja, bei der Gelegenheit habe ich das Wiki mal wieder geupdatet. War mal wieder nötig. ;) Ich hoffe, es läuft alles normal.





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2016 14:18 von Obi-Wahn.)

--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Laberrabarber

Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
18.09.2016 14:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Ashil
Gelegenheitsspieler
**


Beiträge: 38
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #1795
RE: Reverse Engineering der NLT


Danke, Obi-Wahn.
Hab dir ne PN geschickt.

Und das Wiki läuft optimal...und ist die ideale Hilfe für Hobby-Hexer wie mich...





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2016 11:58 von Ashil.)

DSA-Version: V. 3.02, CD von Jowood
19.09.2016 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Ashil
Gelegenheitsspieler
**


Beiträge: 38
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #1796
RE: Reverse Engineering der NLT


@ Obi-Wahn.

Hast ne neue PN, gibt neue Daten für dein Wiki.






DSA-Version: V. 3.02, CD von Jowood
22.09.2016 11:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
uxl
erfahrener Abenteurer
***


Beiträge: 62
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #1797
RE: Reverse Engineering der NLT


Oje, hoffentlich ist das Projekt nicht tot! :sad2:






15.11.2016 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
gaor
erfahrener Abenteurer
***


Beiträge: 59
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 2
Offline
Beitrag: #1798
RE: Reverse Engineering der NLT


Jetzt mit den kalten Wintermonaten wird Henne vielleicht wieder Zeit finden, sich zum Programmieren in seinem Stübchen einzufinden. Noch ist ja nicht mal ein Jahr (gerade mal 7 Monate) seit der letzten Aktivität vergangen - also kaum besorgniserregend :)





(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.11.2016 12:43 von gaor.)

15.11.2016 12:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Shihan
erfahrener Abenteurer
***


Beiträge: 65
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 1
Online
Beitrag: #1799
RE: Reverse Engineering der NLT


Genau. Uxl, schau dir mal an, wie oft Zeit hier vergangen ist. Man muss ja immer noch schauen, was privat so los ist :)

Ist z.B. bei mir der Grund, warum ich gerade zu gar keiner Entwicklung komme. Habe fast alles aus dem 3D-Format von Riva kapiert, aber einige Fehler gibts noch. Allerdings bin ich seit einem halben Jahr selbstständiger Software-Entwickler und habe somit kaum noch Zeit, hier weiter zumachen. Wird aber auch besser, sobald ich mehr drin bin. Bisher nehme ich noch jedes Projekt an, was vielleicht erklärt, warum die Freizeit so schnell verschwindet.

Denke mal, Henne geht's ähnlich.






15.11.2016 19:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
uxl
erfahrener Abenteurer
***


Beiträge: 62
Gruppe: Vollmitglieder
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 0
Offline
Beitrag: #1800
RE: Reverse Engineering der NLT


Leider ist HenneNWH seit 11.04. noch nichteinmal mehr lesend im Forum gewesen. Meine Befürchtung ist, dass er gänzlich des Interesse verloren haben könnte.

Die Arbeit, die er bisher in das Projekt gesteckt hat, ist fantastisch und nach dem HD-Debakel ist er meine einzige Hoffnung die NLT in die Moderne zu retten. Eine Portierung auf's Tablet für eine Runde abends auf der Couch wäre genial.






16.11.2016 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Hoch
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: Wetzer, 1 Gast/Gäste