Crystals-DSA-Foren

Normale Version: Torment - Solo?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hy!

Nachdem ich dieses fantastische Spiel wieder einmal hervorgekramt habe bin ich auf dieses Frage gestoßen.
Hat schon mal einer probiert, Torment als Solo durchzuspielen?

Nur als Namenloser?

Ist auf alles Fälle reizvoll, weil die Figting Skills sind ja nicht GANZ so wichtig wie in anderen RPG.
(06.10.2012, 21:51)LordRahl schrieb: [ -> ]Hy!

Nachdem ich dieses fantastische Spiel wieder einmal hervorgekramt habe bin ich auf dieses Frage gestoßen.
Hat schon mal einer probiert, Torment als Solo durchzuspielen?

Nur als Namenloser?

Ist auf alles Fälle reizvoll, weil die Figting Skills sind ja nicht GANZ so wichtig wie in anderen RPG.

Ich käm gar nicht auf die Idee. Zum einen hatte ich bereits Schwierigkeiten alles was ich fand mitzuschleppen obwohl ich mehrere charaktere dabei hatte - nur als Namenloser allein müsstest Du ziemlich viel liegenlassen. Besonders wenn Du einen Charisma/Intelligenz Namenlosen spielst für alle Gesprächsoptionen der eher schwach ist.

Zum zweiten sind alle Gesprächsoptionen mit den Partymitgliedern weg oder deren Interaktion untereinander. Alleine schon die Gespräch mit Dak ´kon über seine Magierscheibe und deren Stufen füllen mehrere Seiten text die Dir dann entgehen würden.
Interessant wäre es schon zu sehen, ob einem das Spiel selbst diese Freiheit lässt. Ich bin mir nur nicht sicher, ob man es Solo überhaupt beenden kann.
Warum nicht? Mit den falschen Entscheidungen und/oder Stats bist du eh völlig alleine am Ende.
Ich bin ehrlich gesagt noch nie über Curst hinausgekommen. Wird höchste Zeit für einen neuen Anlauf. Kann man denn Morte wegschicken?
(10.10.2012, 12:16)Rabenaas schrieb: [ -> ]Ich bin ehrlich gesagt noch nie über Curst hinausgekommen. Wird höchste Zeit für einen neuen Anlauf. Kann man denn Morte wegschicken?

Es gibt ne Stelle wo Morte in einer Säule aus Schädeln ziemlich "angebunden" ist. :evil:
Stimmt.

Ich habe auch den gesamte Inventar voll gehabt mit dem Kram.
Reizvoll wäre das Solo auf alle Fälle.

Und wegen der Interaktion von den Begleitern:
Beim 2. mal Hintereinander kann ich jetzt darauf verzichten.

Obwohl dies schon ganz schön lustig Ist.