Crystals-DSA-Foren
Guild Wars 2 - Druckversion

+- Crystals-DSA-Foren (https://www.crystals-dsa-foren.de)
+-- Forum: Sonstige Spielwelten (https://www.crystals-dsa-foren.de/forumdisplay.php?fid=44)
+--- Forum: Diverse Rollenspiele (https://www.crystals-dsa-foren.de/forumdisplay.php?fid=69)
+---- Forum: Guild Wars 2 (https://www.crystals-dsa-foren.de/forumdisplay.php?fid=80)
+---- Thema: Guild Wars 2 (/showthread.php?tid=4931)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28


RE: Guild Wars 2 - Tobi - 14.04.2015

Questitems also, ok. Habe gleich mal im GW2-Wiki (Event) nachgeschaut, Event-Items gibts scheinbar hauptsächlich solche zum Sammeln. Unabhängig einer etwaiigen Respawnrate werden sie von vorn herein mengenmäßig der anwesenden Spielerzahl angepaßt (lt. Wiki).
Danke für die Info. :up:


Noch eine Frage wegen den Inventarplätzen:
In der Inventaranzeige gibt es diese Taschenslots. Bei Spielstart 5 davon. In jeden dieser Slots kann man eine Inventarerweiterung legen, die verschiedene Größen haben kann (x - max. 20).
Ich nehme an, daß ich eine, bspw. 10er Tasche jederzeit austauschen kann, gegen eine größere. Funktioniert das aber auch in "beladenem" Zustand, also wenn die Item-Slots der 10er Tasche belegt sind? Oder muß ich dann erst diese volle (oder teilvolle) Tasche entleeren, bevor ich sie durch eine größere ersetzen kann?


Betreffs Gilde: da läuft jetzt so ein merkwürdiger Typ durch Tyria, Tobyj.5468 - der sucht noch nach einer Möglichkeit, einer ehrenwerten Vereinigung beizutreten, deren Farben er mit Stolz auf seiner Brust durch die Lande tragen kann. Hats noch Platz, oder bin ich wie immer zu spät? :D


RE: Guild Wars 2 - Mazana - 14.04.2015

(14.04.2015, 03:40)Tobi schrieb:
(13.04.2015, 22:04)Crystal schrieb: Was mich betrifft, werde ich bestimmt der letzte sein. [...] Die meiste Zeit habe ich mit der Char-Gen verbracht. :D
Keine Sorge, großer Drache. Niemand ist langsamer als ich! [Bild: old-025.gif]
Habe einen ganzen Tag für die Erstellung meines ersten Chars gebraucht. Die Auswahloptionen sind ja schier überwältigend. Allein die Ausformung der Nase hat mich locker eine Stunde gekostet. Oder die Farbgebung der Rüstungsteile. Wahnsinn. :respect: Wenn ich mir jetzt noch das Auswürfeln von Werten für Eigenschaften, Talenten und Zaubern dazudenke... das wäre der Himmel, in dem ich - für einen Char - ein ganzes Wochenende lang schweben würde. :D
Oh, ich hinke auch immer hinter anderen hinterher :) Meine anderen beiden Chars stagnieren bei Stufe 18. Kirti ist jetzt nur so weit, weil ich gerade gut mit ihr am spielen war und einfach Spaß hatte, mit ihr weiter zu machen. Sie ist inzwischen echt gut im Kampf. Ich hatte eine Quest (für Stufe 39) zu bewältigen, wo Kirti gegen jede Menge Ettins kämpfen und eine Forscherin aus den Händen der Ettins retten mußte. Die Forscherin ist auf dem Rückweg immer fleißig in jede Horde Ettins reingerannt, der wir begegneten und rief "Ich bin wichtig, Du mußt mich retten" und schwups war sie wieder tot. Die war nicht wichtig - die war lebensmüde :D

(14.04.2015, 03:40)Tobi schrieb: Oder die Farbgebung der Rüstungsteile. Wahnsinn. :respect:
Wenn Du ein neues Rüstungsteil anlegst, nimmt es nicht automatisch die von Dir zu Beginn gewählten Farben an. Du kannst es aber kostenlos mit den Standardfarben einfärben, wie es Dir gefällt. Du erreichst die Farben im Heldenfenster über "Ausrüstung" und dann auf "Farben" Klicken. Du kannst auch 10mal hin und her färben, wenn Du magst :)


(14.04.2015, 07:52)Alrik Alrikson schrieb: Die Hilfeleistung zwischen Spielern habe ich bislang auch als sehr gut empfunden: ich bin schon ein paar Mal irgendwo gestorben oder in der Stadt von einer zu hohen Mauern gesprungen und sobald jemand in der Nähe war, wurde ich geheilt. Also das scheint selbstverständlich zu sein.
Ja, das ist wirklich selbstverständlich für (fast) alle. Mir ist mal jemand in der Stadt im wahrsten Sinne des Wortes vor die Füße gefallen und war tot. Ich habe ihn auch schon ganz automatisch geheilt :)


RE: Guild Wars 2 - aRestless - 14.04.2015

(14.04.2015, 13:26)Tobi schrieb: Betreffs Gilde: da läuft jetzt so ein merkwürdiger Typ durch Tyria, Tobyj.5468 - der sucht noch nach einer Möglichkeit, einer ehrenwerten Vereinigung beizutreten, deren Farben er mit Stolz auf seiner Brust durch die Lande tragen kann. Hats noch Platz, oder bin ich wie immer zu spät? :D

Einladung ist raus :yes:


RE: Guild Wars 2 - Tobi - 17.04.2015

Dank Dir, aRestless!

Die Norn sind mir ja auch adhoc sympathisch. Nicht nur, daß sie an Thorwaler erinnern, beim ersten reinschnuppern fühlte sich das Spiel ein wenig wie Morrowind an; als würde ich durch Solstheim streifen. Sogar die Musik klingt ähnlich. Sehr heimelig! :) :up:
Ab morgen wird der Wanderer-Hügel geruled. :D

Um nochmal Alphas Frage aufzugreifen...
(26.03.2015, 12:38)Alpha Zen schrieb: Oh, so ein Gilden-Einfluss-Buch hab ich auch noch im Rucksack. Ist der Bonus permanent? Dann setz ich das auch gleich ein. Die Beschreibung liest sich für mich so, als sei es nur eine temporäre Einfluss-Erhöhung. :think:
Habe auch so ein Teil im Postfach gefunden, dessen Beschreibung nach "temporär" klingt.
Aber kann denn der Gilden-Einfluß-Wert überhaupt auch wieder sinken? Oder steigt der, wenn, dann nur an?


RE: Guild Wars 2 - aRestless - 17.04.2015

Gildeneinfluss ist in dem Sinne eine Währung. Einfluss verschwindet nicht "von selbst", sondern nur, wenn die Gilde dafür permanente oder temporäre Aufwertungen anschafft. Beispiele dafür sind der Ausbau der Gildenbank (permanent) oder erhöhtes magisches Gespür für alle Gildenmitglieder für 3 Tage (temporär).

(17.04.2015, 10:37)Tobi schrieb: Nicht nur, daß sie an Thorwaler erinnern, beim ersten reinschnuppern fühlte sich das Spiel ein wenig wie Morrowind an; als würde ich durch Solstheim streifen. Sogar die Musik klingt ähnlich. Sehr heimelig! :) :up:

Das könnte daran liegen, dass die Musik beider Spiele vom gleichen Komponisten stammt :D.


RE: Guild Wars 2 - Tobi - 19.04.2015

(29.03.2015, 22:05)aRestless schrieb: Ich empfehle die "FPS-Limitierung" auf 60 oder sogar 30 zu setzen.
Hierzu eine bescheidene Erfahrung meinerseits: weil das für mich (und meinen Rechner) erstrebenswert klang, habe ich das (auf 60 gesetzt) mal ausprobiert, auf meinem mittlerweile low-end-Rechner und unter xp. Leider hat das bei mir gestern zu einigen technischen Problemen geführt, beim switchen zwischen GW2 und xp - die Rückkehr ins Spiel wollte nicht richtig und mein Rechner verwandelte sich in eine Super-slow-mo-Maschine (kam komplett aus dem Tritt), was dann jeweils einen Kaltstart (Stromkappung) erforderlich machte.
KA, ob das u.U. noch irgendeine Einstellung in den GraKa-Optionen erforderlich machen könnte, aber seit der Rückstellung auf "unbegrenzt" in den Spiel-Optionen funktioniert das Mini-/Maximieren von GW2 auf meinem Rechner wieder problemlos.
GraKa ist übrigens eine 1024 MB GTX 560TI Gainward Phantom, bei mir.


(14.04.2015, 14:52)Mazana schrieb: Wenn Du ein neues Rüstungsteil anlegst, nimmt es nicht automatisch die von Dir zu Beginn gewählten Farben an. Du kannst es aber kostenlos mit den Standardfarben einfärben, wie es Dir gefällt. Du erreichst die Farben im Heldenfenster über "Ausrüstung" und dann auf "Farben" Klicken. Du kannst auch 10mal hin und her färben, wenn Du magst :)
Ein ganz famoser Tipp, Mazana. Danke! :) Da kann man sich eine allzu zeitintensive Farbwahl bei der Char-Erstellung sparen. :up:
Weil aber bis Stufe 5 oder 6 diese "Farben"-Option noch nicht freigeschaltet war, bei mir, habe ich zufällig (beim Suchen dieser Option und Herumprobieren) herausgefunden, daß wenn man ein Rüstungsteil ausrüstet, dann nochmal das alte anlegt und dann wieder das neue, wird die ursprüngliche Farbgebung des alten Rüssi-Teiles auch für das neue übernommen. Vorrausgesetzt, man hatte eines für das entsprechende Körperteil. Und man macht es per Doppelklick aus dem linken Inventar-Fenster heraus.
Das nur als Ergänzung, für den geneigten Anfänger. :)


(17.04.2015, 12:35)aRestless schrieb:
(17.04.2015, 10:37)Tobi schrieb: Nicht nur, daß sie an Thorwaler erinnern, beim ersten reinschnuppern fühlte sich das Spiel ein wenig wie Morrowind an; als würde ich durch Solstheim streifen. Sogar die Musik klingt ähnlich. Sehr heimelig! :) :up:

Das könnte daran liegen, dass die Musik beider Spiele vom gleichen Komponisten stammt :D.
Das erklärt alles. :yes: :up::up:


(17.04.2015, 12:35)aRestless schrieb: Gildeneinfluss ist in dem Sinne eine Währung. Einfluss verschwindet nicht "von selbst", sondern nur, wenn die Gilde dafür permanente oder temporäre Aufwertungen anschafft. Beispiele dafür sind der Ausbau der Gildenbank (permanent) oder erhöhtes magisches Gespür für alle Gildenmitglieder für 3 Tage (temporär).
Verstehe. Aber es gibt keine temporären Erhöhungen, die man quasi "just in time" verbrauchen müßte, wie man aus der Itembeschreibung des "Einflußreichen Briefes" mißverständlicherweise herauslesen könnte...
[attachment=4115]
Einfach aktivieren und der Gildeneinfluß wird dauerhaft (also: bis man ihn für irgendetwas "ausgibt") erhöht, ja?


RE: Guild Wars 2 - Dablau - 19.04.2015

(19.04.2015, 07:18)Tobi schrieb:
(14.04.2015, 14:52)Mazana schrieb: Wenn Du ein neues Rüstungsteil anlegst, nimmt es nicht automatisch die von Dir zu Beginn gewählten Farben an. Du kannst es aber kostenlos mit den Standardfarben einfärben, wie es Dir gefällt. Du erreichst die Farben im Heldenfenster über "Ausrüstung" und dann auf "Farben" Klicken. Du kannst auch 10mal hin und her färben, wenn Du magst :)
Ein ganz famoser Tipp, Mazana. Danke! :) Da kann man sich eine allzu zeitintensive Farbwahl bei der Char-Erstellung sparen. :up:
Weil aber bis Stufe 5 oder 6 diese "Farben"-Option noch nicht freigeschaltet war, bei mir, habe ich zufällig (beim Suchen dieser Option und Herumprobieren) herausgefunden, daß wenn man ein Rüstungsteil ausrüstet, dann nochmal das alte anlegt und dann wieder das neue, wird die ursprüngliche Farbgebung des alten Rüssi-Teiles auch für das neue übernommen. Vorrausgesetzt, man hatte eines für das entsprechende Körperteil. Und man macht es per Doppelklick aus dem linken Inventar-Fenster heraus.
Das nur als Ergänzung, für den geneigten Anfänger. :)

Mir ist mir bislang nur aufgefallen, dass manchmal die Farbe übernommen wird. Vielleicht habe ich dann an-aus-an-gezogen. Werde das mal ausprobieren.

-----------------
(19.04.2015, 07:18)Tobi schrieb: Einfach aktivieren und der Gildeneinfluß wird dauerhaft (also: bis man ihn für irgendetwas "ausgibt") erhöht, ja?
Ja. Ist wie eine Währung die halt nicht "Gold" sondern "Gildeneinfluss" heißt. Im Gildenmenü wird der aktuelle Kontostand angezeigt. Du zahlst durch Belobigungsbriefe (oder Aktionen in der Gilde) "Gildeneinfluss" ein, und kannst dafür Sachen wie zum Beispiel die Gildenbank kaufen.

In dem Zusammenhang, kann man die Gildenbank eigentlich erweitern?


RE: Guild Wars 2 - aRestless - 19.04.2015

(19.04.2015, 07:18)Tobi schrieb:
(29.03.2015, 22:05)aRestless schrieb: Ich empfehle die "FPS-Limitierung" auf 60 oder sogar 30 zu setzen.
Hierzu eine bescheidene Erfahrung meinerseits: weil das für mich (und meinen Rechner) erstrebenswert klang, habe ich das (auf 60 gesetzt) mal ausprobiert, auf meinem mittlerweile low-end-Rechner und unter xp. Leider hat das bei mir gestern zu einigen technischen Problemen geführt, beim switchen zwischen GW2 und xp - die Rückkehr ins Spiel wollte nicht richtig und mein Rechner verwandelte sich in eine Super-slow-mo-Maschine (kam komplett aus dem Tritt), was dann jeweils einen Kaltstart (Stromkappung) erforderlich machte.
KA, ob das u.U. noch irgendeine Einstellung in den GraKa-Optionen erforderlich machen könnte, aber seit der Rückstellung auf "unbegrenzt" in den Spiel-Optionen funktioniert das Mini-/Maximieren von GW2 auf meinem Rechner wieder problemlos.
GraKa ist übrigens eine 1024 MB GTX 560TI Gainward Phantom, bei mir.
Schräg. Ich empfehle aber in jedem Fall unter den Optionen "Vollbild im Fenster". Das ist mit Abstand die stabilste Einstellung und macht das Raus-tabben aus dem Spiel deutlich flüssiger.

(19.04.2015, 09:01)Dablau schrieb: In dem Zusammenhang, kann man die Gildenbank eigentlich erweitern?
Jap. Wir haben derzeit ein Fach mit 50 Plätzen und es ist möglich, die Gildenbank um zwei weitere Fächer mit jeweils 100 Plätzen zu erweitern. Darauf wird gerade gespart :).


RE: Guild Wars 2 - Mazana - 19.04.2015

(19.04.2015, 09:01)Dablau schrieb:
(19.04.2015, 07:18)Tobi schrieb:
(14.04.2015, 14:52)Mazana schrieb: Wenn Du ein neues Rüstungsteil anlegst, nimmt es nicht automatisch die von Dir zu Beginn gewählten Farben an. Du kannst es aber kostenlos mit den Standardfarben einfärben, wie es Dir gefällt. Du erreichst die Farben im Heldenfenster über "Ausrüstung" und dann auf "Farben" Klicken. Du kannst auch 10mal hin und her färben, wenn Du magst :)
Ein ganz famoser Tipp, Mazana. Danke! :) Da kann man sich eine allzu zeitintensive Farbwahl bei der Char-Erstellung sparen. :up:
Weil aber bis Stufe 5 oder 6 diese "Farben"-Option noch nicht freigeschaltet war, bei mir, habe ich zufällig (beim Suchen dieser Option und Herumprobieren) herausgefunden, daß wenn man ein Rüstungsteil ausrüstet, dann nochmal das alte anlegt und dann wieder das neue, wird die ursprüngliche Farbgebung des alten Rüssi-Teiles auch für das neue übernommen. Vorrausgesetzt, man hatte eines für das entsprechende Körperteil. Und man macht es per Doppelklick aus dem linken Inventar-Fenster heraus.
Das nur als Ergänzung, für den geneigten Anfänger. :)

Mir ist mir bislang nur aufgefallen, dass manchmal die Farbe übernommen wird. Vielleicht habe ich dann an-aus-an-gezogen. Werde das mal ausprobieren.
Das mit dem an-, aus- und wieder anziehen habe ich bisher nie gemacht. Deshalb ist mir diese Variante noch nicht aufgefallen. Muss ich mal probieren :) Im Anhang findest Du, Tobi, ein Bild, wie Kirti inzwischen mit normalen Farben eingefärbt ist. Wie Du siehst, gibt es sehr individuelle Gestaltungsmöglichkeinten.

(19.04.2015, 11:24)aRestless schrieb:
(19.04.2015, 09:01)Dablau schrieb: In dem Zusammenhang, kann man die Gildenbank eigentlich erweitern?
Jap. Wir haben derzeit ein Fach mit 50 Plätzen und es ist möglich, die Gildenbank um zwei weitere Fächer mit jeweils 100 Plätzen zu erweitern. Darauf wird gerade gespart :).
Vielleicht sollten wir mal aufräumen? Gerade bei den Waffen und der Kleidung wird vielleicht einiges gar nicht gewünscht. Anderes bleibt vielleicht liegen, weil der Held, der es bekommen soll, noch nicht so weit ist. Wie wäre es, wenn jeder bis Ende der Woche die Sachen rausnimmt, die er meint, brauchen zu können und der Rest wird dann geschreddert?


RE: Guild Wars 2 - aeyol - 19.04.2015

Das mit dem Farbwechsel hatte ich auch schonmal festgestellt. Ich hatte so ein schönes Sylvari-Gewand bekommen, dann gab es durch eine Quest ein anderes, bei dem ich dann das Farbe-Ändern zum ersten Mal ausprobiert habe. Hab dann aber wieder auf das Sylvari-Gewand gewechselt, und das hatte dann auch die anderen Farben.

Wenn ich neue Kleidung finde/bekomme, hat die aber auch erstmal ihre eigene Farbe.

Alraune ist grad ganz in Grau/Weiß unterwegs. ;)


Das mit der Bank klingt gut.

Hat eigentlich jemand von Euch schonmal zufällig genug Handwerkszeug zusammen gehabt, um über dieses Amboss-Symbol an der Werkbank irgendwas zu basteln? Man muss ja da in alle vier Felder etwas reinlegen, oder? Hab komischerweise immer nur bis zu zwei oder drei zusammenpassende Zutaten beisammen. :)


RE: Guild Wars 2 - Dablau - 19.04.2015

(19.04.2015, 16:15)aeyol schrieb: Hat eigentlich jemand von Euch schonmal zufällig genug Handwerkszeug zusammen gehabt, um über dieses Amboss-Symbol an der Werkbank irgendwas zu basteln? Man muss ja da in alle vier Felder etwas reinlegen, oder? Hab komischerweise immer nur bis zu zwei oder drei zusammenpassende Zutaten beisammen. :)


Viele Kombinationen gibt es mit Insignien. Die Meisten Sachen bestehen aus zwei Komponenten, zum Beispiel Holzschaft und Bronzekopf, oder Helmfutter und Helmeinfassung. Leg beide in die Schmiede und eine Insignie dazu. So kannst du mit jedem Typ einer Insignie (z. B. Heilende), einen Helm mit dieser Eigenschaft herstellen. Geht auch bei Handschuhen, Wämsern, Hosen etc.

Du kannst bestimmt Sachen erst mit einen gewissen Level an Handwerkserfahrung machen.

Im Bild ist ein Beispiel für die zweite Qualitätsstufe "Wolle" dargestellt. Für den Schuhwerkshals reicht Erfahrung 75, für die Kombination mit Insignie brauch man 100. Bei Jute ist es weniger.

[attachment=4118]

----
Zur Gildenbank mein Vorschlag: Wer etwas hineinlegt und nach einer oder zwei Wochen ist es noch da, nimmt es wieder und verschrottet oder verkauft es. Dauerhaft würde ich nur ein paar Taschen für Newbies lagern, und ggf. ein paar einfache Handwerksmaterialen wie Kupfer und Jute.


RE: Guild Wars 2 - Tobi - 20.04.2015

(19.04.2015, 16:05)Mazana schrieb: [...] ein Bild, wie Kirti inzwischen mit normalen Farben eingefärbt ist. Wie Du siehst, gibt es sehr individuelle Gestaltungsmöglichkeinten.

(19.04.2015, 16:15)aeyol schrieb: Alraune ist grad ganz in Grau/Weiß unterwegs. ;)

Holla die Waldfeen! Da lassen einen die Ladys aber ganz schön blass aussehen. :respect:
(Ja, sogar die "edelweiße" Alraune vermag das zu schaffen! :yes:)

Ist das der Heldenmenu-Hintergrund, auf den beiden Fotos?

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind schier grenzenlos, scheint mir. Was da schon mit den relativ wenigen "Grund"-Farben möglich ist... grandios. Wenn da noch die gefühlt "hunderte" freischaltbaren Farben noch dazukommen... Stoff für tagelange "Modeschauen". :bigsmile:


Betreffs Gildenbank:
Ist wirklich eine tolle Sache. Habe gestern (für den Anfang) 2 dringend benötigte Rucksackerweiterungen entnommen. Das ist sehr von Vorteil, gerade bei Spielbeginn, wenn man auch noch gar nicht einschätzen kann, was es für Bewandnisse mit diversen Items hat.
Und, ja, platzmäßig fand ich es jetzt noch gar nicht so dringend, daß man ausmisten müßte...(?)
Da waren noch locker ein Drittel freie Slots.

Klar, das Wichtigste sind, wie Dablau auch schrieb, Rucksackerweiterungen für Frischlinge. Das mit den Handwerksmaterialien kann ich noch nicht beurteilen.
Bei Waffen und Rüstungen sind natürlich oft allein schon die Stufen- und Klassenvoraussetzungen problematisch, also nicht benutzbar, obwohl man sie gerne hätte.
Schwierig. Aber ich würde jetzt nicht alles verschrotten, nur um freien Raum zu schaffen. Es soll ja was drin sein, damit man auch was entnehmen kann. Und wenn man "schönere" oder "bessere" Waren einlagern möchte und wirklich kein Platz mehr vorhanden ist, kann man immernoch mit dem Besen durchgehen. Und wenn dann jemand nicht rechtzeitig ein "Objekt seiner Begierde" rausgeholt hat... dann ist das eben Pech, würde ich sagen. Oder?
In jedem Fall finde ich aRestless Plan erstrebenswert:
(19.04.2015, 11:24)aRestless schrieb: Wir haben derzeit ein Fach mit 50 Plätzen und es ist möglich, die Gildenbank um zwei weitere Fächer mit jeweils 100 Plätzen zu erweitern. Darauf wird gerade gespart :).
:up::up:

Eine Frage dazu: wie entnehme ich einen Teil eines Stapels?
Ich wollte einen lecker lockendes Blaubeertörtchen naschen, aber es gelang mir weder mit "Strg", "Alt" noch "Shift", den 7er Stapel zu teilen. Und alle wollte ich auch nicht nehmen, das erschien mir zu unverschämt. :shy:


RE: Guild Wars 2 - aRestless - 20.04.2015

:D

In der Gildenbank ist es ein bisschen problematisch mit dem Aufteilen von Stapeln. Du musst den ganzen Stapel rausnehmen, dann in deinem Inventar mit ALT aufteilen und den Rest zurücklegen. Das gleiche gilt beim Einlagern, wenn du etwas auf einen bestehenden Stapel drauftun möchtest: Stapel rausnehmen, zusammenfassen, zurücklegen.

Das hat (glaube ich) etwas damit zu tun, dass man in der Gildenbank verschiedene Berechtigungen einstellen kann, insbesondere sind Einlage und Entnahme zwei unterschiedliche Rechte. Ist also ein bisschen umständlich, geht aber in jedem Fall.

Was die den Kram in der Gildenbank angeht stimm ich Tobi zu - es ist ja noch Platz. Gerade jetzt wo wir noch viele Leute im niedrigen Levelbereich haben kann man das erstmal schon noch drin lassen. Sobald wir dann das zweite Fach haben, können wir uns ja mal Gedanken darüber machen, was wir alles in der Gildenbank haben wollen und was nicht.


RE: Guild Wars 2 - Mazana - 20.04.2015

(20.04.2015, 10:26)Tobi schrieb: Holla die Waldfeen! Da lassen einen die Ladys aber ganz schön blass aussehen. :respect:
(Ja, sogar die "edelweiße" Alraune vermag das zu schaffen! :yes:)

Ist das der Heldenmenu-Hintergrund, auf den beiden Fotos?

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind schier grenzenlos, scheint mir. Was da schon mit den relativ wenigen "Grund"-Farben möglich ist... grandios. Wenn da noch die gefühlt "hunderte" freischaltbaren Farben noch dazukommen... Stoff für tagelange "Modeschauen". :bigsmile:
Ja, das ist der Heldenmenu-Hintergrund. Du kannst auch Deinen Helden in diesem Menu noch drehen und von allen Seiten bewundern.
Bei Kirti ist übrigens nur der Haarschmuck der, der bei der Char-Generierung gefärbt wurde. Sie trägt zwar jetzt Helm; aber den kann man ja im Heldenmenu auf unsichtbar setzen. Mit Helm sieht sie wirklich grauslich aus :(

Und die grau-weiße Alraune sieht wirklich toll aus!


(20.04.2015, 10:26)Tobi schrieb: Betreffs Gildenbank:
Ist wirklich eine tolle Sache. Habe gestern (für den Anfang) 2 dringend benötigte Rucksackerweiterungen entnommen.
Bei denen bediene ich mich auch immer noch mit meinen kleinen Chars, weil ich beim Handwerkern noch nicht so weit bin, mir selber welche zu erstellen. Muss mal sehen, ob es Rezepte dafür gibt oder ob ich das automatisch lerne :think:

(20.04.2015, 10:26)Tobi schrieb: Bei Waffen und Rüstungen sind natürlich oft allein schon die Stufen- und Klassenvoraussetzungen problematisch, also nicht benutzbar, obwohl man sie gerne hätte.
Schwierig. Aber ich würde jetzt nicht alles verschrotten, nur um freien Raum zu schaffen. Es soll ja was drin sein, damit man auch was entnehmen kann. Und wenn man "schönere" oder "bessere" Waren einlagern möchte und wirklich kein Platz mehr vorhanden ist, kann man immernoch mit dem Besen durchgehen. Und wenn dann jemand nicht rechtzeitig ein "Objekt seiner Begierde" rausgeholt hat... dann ist das eben Pech, würde ich sagen. Oder?
Ich habe mir auf jeden Fall den tollen Dolch geschnappt, obwohl Dilshad ihn noch nicht nutzen kann. Aber Dolche habe ich bisher mit noch keinem Char wirklich gute gefunden.


Ich habe übrigens eine Farbe in die Gildenbank gelegt, die ich doppelt hatte. Einfach nehmen, Doppelklick und schon ist sie im Heldenmenu für alle Chars freigeschaltet. Wer zuerst kommt, malt zuerst ;)


RE: Guild Wars 2 - aeyol - 20.04.2015

Hihi, ich habe die Kopfbedeckung auch erstmal ausgeblendet, zumindest bis ich diesen schönen Hut bekommen habe. *g*
Kirti findet bestimmt auch noch was Passenderes.

Vernünftige Rucksackerweiterungen konnte ich mir bisher auch noch nicht bauen. Mein Charakter ist aber auch immer knapp bei Kasse, und ich konzentrier mich noch nicht so darauf, nach bestimmten Handwerksmaterialien zu forsten.


Wenn ich das mit den Waffen gewusst hätte, hätt ich nicht die netten Dolche verkauft oder auseinandergenommen, die ich bisher so gefunden habe. *g* Ich war mir nicht sicher, ob man nicht anderen Spielern den Spaß wegnimmt, wenn man einfach tolle Items in die Bank legt. Am schönsten ist es doch immer noch, wenn man sie selbst findet, oder?
Aber wenn jemand was Bestimmtes sucht oder braucht, wie wärs mit nem eigenen Thread dafür? Weil doch selten alle gleichzeitig online sind im Spiel... :)


RE: Guild Wars 2 - Mazana - 20.04.2015

(20.04.2015, 19:26)aeyol schrieb: Wenn ich das mit den Waffen gewusst hätte, hätt ich nicht die netten Dolche verkauft oder auseinandergenommen, die ich bisher so gefunden habe. *g* Ich war mir nicht sicher, ob man nicht anderen Spielern den Spaß wegnimmt, wenn man einfach tolle Items in die Bank legt. Am schönsten ist es doch immer noch, wenn man sie selbst findet, oder?
Ich habe sonst auch immer tolle Waffen gefunden. Aber ich verwende wohl "komische" Waffen, Äxte findet Kirti selten, Schwerter und Pistolen jede Menge :( Und Dolche für Dilshad sind wohl auch Mangelware. Bögen finde ich ausreichend für alle :)


RE: Guild Wars 2 - Alrik Alrikson - 20.04.2015

(20.04.2015, 19:26)aeyol schrieb: [...]
Aber wenn jemand was Bestimmtes sucht oder braucht, wie wärs mit nem eigenen Thread dafür? Weil doch selten alle gleichzeitig online sind im Spiel... :)

Gute Idee! Ich bräuchte aktuell Kupfer(barren) + Jute und könnte im Gegenzug Koch- und Kürschnerzutaten anbieten. :-)


RE: Guild Wars 2 - Mazana - 20.04.2015

Wie ich online versprochen habe, hier Dilshad in weiß/rot. Das Weiß nennt sich "Firmament" und ist richtig strahlend weiß.


RE: Guild Wars 2 - aeyol - 20.04.2015

Das nenn ich Weiß. :D


RE: Guild Wars 2 - Rabenaas - 21.04.2015

(19.04.2015, 16:15)aeyol schrieb: Alraune ist grad ganz in Grau/Weiß unterwegs. ;)
Erinnert mich an die Zwillinge aus der Matrix. Wie steht es mit Rastalocken? ;)