Crystals-DSA-Foren
Spielabsturz - Bitte um Hilfe [gelöst] - Druckversion

+- Crystals-DSA-Foren (https://www.crystals-dsa-foren.de)
+-- Forum: Sonstige Spielwelten (https://www.crystals-dsa-foren.de/forumdisplay.php?fid=44)
+--- Forum: Diverse Rollenspiele (https://www.crystals-dsa-foren.de/forumdisplay.php?fid=69)
+---- Forum: Baldur's Gate (https://www.crystals-dsa-foren.de/forumdisplay.php?fid=68)
+----- Forum: Baldur's Gate 1 (https://www.crystals-dsa-foren.de/forumdisplay.php?fid=46)
+----- Thema: Spielabsturz - Bitte um Hilfe [gelöst] (/showthread.php?tid=5544)



Spielabsturz - Bitte um Hilfe [gelöst] - Zurgrimm - 24.12.2018

Es gibt ein Haus in Baltur's Tor, das zu einem sofortigen Progammabsturz führt, wenn ich es zu betreten versuche. Es handelt sich um dieses Haus im zentralen Stadtviertel:
[attachment=5304]

Das Spiel läuft technisch noch, aber schmeißt einen auf die Windows-Oberfläche zurück. Wenn man versucht, es über das Symbol in der Taskleiste wieder aufzurufen, kommt dieser Fehlerbildschirm:
[attachment=5305]

Ich habe genau zu dieser Meldung mit "chitin.ccp" und "line number 1376" nichts gefunden. Einige Leute scheinen mit dieser Datei unter anderen line numbers Abstürze zu haben. (Sonderbar ist auch der Pfad. D:\ ist meine Datenfestplatte, aber das Spiel ist nicht unter "Dev" installiert - den Ordner gibt es gar nicht -, sondern unter "Games". Eine "chitin.ccp" findet die Suche auf dem ganzen Rechner (einschließlich BG-DVD) nicht.)

Jedenfalls habe ich irgendwo im Internet gelesen, dass jemand ein Problem mit einer anderen line number lösen konnte, nachdem er die Bildschirmaufkösung geändert hat. Dazu habe ich keine Einstellmöglichkeit gefunden, daher habe ich einfach mal vom Vollbild- in den Fenstermodus gewechselt.

Wenn ich in diesem das Haus betrete, beendet sich das Spiel ganz (läuft also nicht im Hintergrund weiter) und es kommt eine andere Fehlermeldung:
[attachment=5306]

Ich habe über Google herausgefunden, dass dieses Problem wohl sporadisch bei vielen Leuten auftritt und dass das Haus wohl nicht spielentscheidend ist. Es soll wohl z.T. die Datei GIRLBA1 fehlen oder etwas in dieser Datei CGameArea.ccp fehlerhaft sein (möglicherweise ein Tippfehler bei einem Verweis auf die Datei).

Kann da irgendjemand helfen? Kann mir vielleicht jemand, der das Spiel hat, diese Datei zur Verüfgung stellen? Auf diesem Wege haben wohl andere Spieler das Problem lösen können.


RE: Spielabsturz - Bite um Hilfe - Lippens die Ente - 24.12.2018

ich kann da leider nicht mitreden, denn in der Enhanced Edition tritt dieses Problem nicht auf. Ich konnte alle Gebäude betreten.

Was ich als Negativpunkt bei dem Spiel anbringe sind diese vielen versteckten Eingänge die man nur per Mauszeiger entdecken kann.

Hat dieses Haus eine besondere Bezeichnung auf der Map?


RE: Spielabsturz - Bite um Hilfe - Zurgrimm - 24.12.2018

(24.12.2018, 15:29)Lippens  die  Ente schrieb: ich kann da leider nicht mitreden, denn in der Enhanced Edition tritt dieses Problem nicht auf. Ich konnte alle Gebäude betreten.
Die Enhanced Edition ist ja auch ein ganz anderes Spiel. Ich bräuchte wohl schon Hilfe von jemandem, der die Classic Version hat bzw. kennt.

(24.12.2018, 15:29)Lippens  die  Ente schrieb: Hat dieses Haus eine besondere Bezeichnung auf der Map?
Nein, nur das, was Du auf dem oberen Screenshot siehst. Es gibt im Internet Hinweise, dass das Haus möglicherweise im Zusammenhang mit einer Diebesgilden-Quest gebraucht wird. Andere Quellen sprechen davon, dass man dort nur kleinere Schätze findet. Wenn möglich würde ich aber gerne alles erkunden.

Den am hilfreichsten klingenden Hinweis habe ich bei ironworksforum.com gefunden:
Zitat:There is an invalid creature reference for area 0717. The area file calls for "girlba1.cre", so edit the area to call for something like "girba1.cre" and that error shouldn't happen again. If not, the edited area file is only 2.5kB, so I can easily e-mail it; after that, you simply drop it into the override folder.
Dummerweise hilft mir das nicht weiter. Ich kann in dem Inbstallationsordner kein "area file" zu einer "area 0717" finden, die ich editieren könnte.


RE: Spielabsturz - Bite um Hilfe - Zurgrimm - 24.12.2018

Ich habe im selben Forum noch einen anderen Thread gefunden, der sich mit dem Problem befasst. Dort heißt es:
Zitat:Anyway I checked it out. Copy and paste a .CRE file into the 'override' folder in your 'Baldurs Gate' folder on your PC. Rename the file "GIRLBA1.CRE".

Next time you play you'll be able to enter the house.
Klingt einfach, insbesondere im Zusammenhang mit dem anderen Beitrag. dies legt es nahe, man müsste nur die Datei "girba1.cre" in den "Override"-Ordner kopieren, den Namen in "girlba1.cre" ändern und weiterspielen. Leider ist es aber nicht so einfach. Denn ich kann keine .cre-Dateien finden. Wo liegen die?

Nachtrag:
Im Beamdog-Forum habe ich zum Thema .cre-Files folgendes gefunden:
Zitat:You won't find them in the game directory. You must use editors like Near Infinity or DLTCEP, there you will see them.
Kann damit jemand etwas anfangen?


RE: Spielabsturz - Bite um Hilfe - Rabenaas - 25.12.2018

Die Pfade in den Fehlermeldungen beziehen sich auf die Quelldateien auf den Rechnern von BioWare.

Für den Fehler gibt es laut Forum einen Patch. Wenn Du das selbst reparieren willst, dann ersetzt Du die fehlende Datei, oder Du änderst die Szenenbeschreibung so, dass gleich eine existierende Kreatur wie z.B. FARM3.CRE aufgerufen wird.

Leider sind die Resourcen von Baldur's Gate gepackt. Du kannst sie auf die Festplatte entpacken. (Das ist die Vorgehensweise, wenn man z.B. mit der freien GemRB-Engine spielen möchte und ist meiner minimalen Erfahrung nach nicht gerade prickelnd.) Alternativ kannst Du einen Editor verwenden, der direkt auf die Resourcendatei im gepackten Zustand zugreift.

Ich habe bislang aber nur sehr wenig mit BG gemacht und interpretiere nur, was da steht.


RE: Spielabsturz - Bite um Hilfe - Zurgrimm - 25.12.2018

Erstmal vielen Dank fpr Deine weihnachtliche Hilfe!  :)

(25.12.2018, 09:10)Rabenaas schrieb: Die Pfade in den Fehlermeldungen beziehen sich auf die Quelldateien auf den Rechnern von BioWare.
:idea:

(25.12.2018, 09:10)Rabenaas schrieb: Für den Fehler gibt es laut Forum einen Patch.
Hast Du eine Idee, wo man den bekommen kann (die Beiträge dort sind alle ziemlich alt)?

(25.12.2018, 09:10)Rabenaas schrieb: Wenn Du das selbst reparieren willst, dann ersetzt Du die fehlende Datei, oder Du änderst die Szenenbeschreibung so, dass gleich eine existierende Kreatur wie z.B. FARM3.CRE aufgerufen wird.
Will ich ungern, aber wenn ich den Patch nicht bekomme, muss ich es wohl versuchen ...

(25.12.2018, 09:10)Rabenaas schrieb: Leider sind die Resourcen von Baldur's Gate gepackt. Du kannst sie auf die Festplatte entpacken.
Und wie stelle ich das an? Welche Datei muss ich wie behandeln, damit ich auf die .cre-Dateien Zugriff bekomme?

(25.12.2018, 09:10)Rabenaas schrieb: Alternativ kannst Du einen Editor verwenden, der direkt auf die Resourcendatei im gepackten Zustand zugreift.
Und wo bekomme ich den her? Kann ich das vertrauen haben, dass nach einem Editor-Eingriff das Spiel noch spielbar ist?


RE: Spielabsturz - Bite um Hilfe - Zurgrimm - 25.12.2018

O.K., die Fragen haben sich alle erledigt. Mit Deinem Hinweis, dass es einen Patch dafür gibt, habe ich nach einiger Suche diese Seite gefunden:
https://www.baldurdash.org/BG1/bg1fixes.html

Auf der gibt es einen sehr einfachen Patch, der wirklich nur die eine korrigierte Area-Datei (AR0717.ARE) enthält. Wenn man diese - wie in der beigefügten Textdatei erklärt - in den "Override"-Ordner legt, kann man das Haus betreten.

Problem gelöst! :jippie:   Nochmals besten Dank für Deine Hilfe, Rabenaas.

Die Patch-Fertigkeit von Baldur's Gate scheint mir sehr user- und modder-freundlich ausgestaltet zu sein mit diesem Override-Ordner.


RE: Spielabsturz - Bitte um Hilfe [gelöst] - Zurgrimm - 07.06.2020

Ich dachte gerade schon wieder, ich hätte nun endgültig Game over. Für den Fall, dass anderen das auch so geht, will ich hier jedoch das Problem sowie die für dieses gefundene Lösung hineinschreiben:
Wie ich schon eingangs in dem Thread "Die Stadt Baldur's Tor" beschrieben habe, verlangt das Spiel vor Zwischenfilmchen in Baldur's Tor die CD 5:
Zitat:Nach dem Anklicken dieses Stadtviertels gab es in meinem Spiel allerdings erst einmal abrupt ein unvorhergesehenes Ende, das mich zunächst in einen gehörigen Schrecken versetzt hat. Angezeigt wurde ein Bluescreen, auf dem stand, dass die Baldur's Gate CD aus dem Laufwerk entfernt worden sei und ich CD 5 einlegen solle. Meine Just2Play Version besteht freilich nur aus 2 DVDs. Als ich dann testweise einfach mal die andere DVD eingelegt habe, ging es nach einer kurzen Ladepause auch weiter.
Dies funktionierte nun beim Betreten des Herzogpalastes nicht mehr. Die Spiel-DVD wurde zwar eingelesen, aber anscheinend nicht als CD5 erkannt.

Nach etwas Googeln bin ich dann auf eine Lösungsmöglichkeit gestoßen:
Zitat:Mann muss den Ordner Namens "CD5" von der DVD in das Installationsverzichnis von BG kopierenund dann in der Baldur.ini (zu finden im Installationsverzichnis von BG) den Eintrag hinter CD5 wiefolgt umändern: Installationsverzichnis\CD5.
Quelle: https://www.baldurs-gate.de/index.php?threads/fehlermeldung-im-bg.30991/

Diese Lösung funktioniert auch, nur ist das mit dem Editieren der Baldur.ini nicht ganz so selbsterklärend, wie es dort scheint. Auf einer der beiden Just2Play-DVDs befindet sich tatsächlich ein Ordner "CD5". In diesem sind Unterordner "data" und "Movies". Den ganzen Ordner von 460 MB habe ich in das BG-Verzeichnis kopiert.

In der Baldur.ini stand bei mir ursprünglich:
Code:
[Alias]
HD0:=d:\games\Baldur's Gate 1\
CD1:=W:\German\CD1\;W:\CD1\
CD2:=W:\German\CD2\;W:\CD2\
CD3:=W:\German\CD3\;W:\CD3\
CD4:=W:\German\CD4\;W:\CD4\
CD5:=W:\German\CD5\;W:\CD5\
CD6:=W:\CD6\

Dazu muss man allerdings sagen, dass ich gar kein Laufwerk W: habe. Mein DVD-Laufwerk ist E: Und auch auf diesem gibt es keinen Pfad "German". Ob diese also überhaupt echte Pfade angeben erscheint zweifelhaft.

Nun stehen da für jede CD ja zwei Pfade, einer vor und einer nach dem Semikolon.

Nach etwas Testen klappt das Weiterspielen, wenn man den ersten Pfad nach CD5 so ändert, dass er auf den in das Baldur's Gate-Verzeichnis kopierten CD5-Ordner verweist. Das heißt z.B. bei mir:
CD5:=D:\Games\Baldur's Gate 1\CD5\;W:\CD5\

Warum das funktioniert, kann ich natürlich nicht sagen, sondern nur, dass es bei mir so - zu meiner großen Erleichterung - geklappt hat.