Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Rate Ecke
(11.01.2020, 13:48)Boneman schrieb: Der Pearl-Index gibt bei Verhütungsmitteln die Anzahl an Schwangerschaften pro 100... und-da-hört's-auch-schon-auf-mit-dem-Halbwissen... Verwendungen? Oder die Anzahl an Frauen, die trotz Verwendung dieses Verhütungsmittels schwanger werden. Pro 100. Ja, das, glaube ich. :think:  Auf jeden Fall gilt: Je höher, desto unsicherer. :pfeif:

So ist es!

Angegeben wird der Anteil an Frauen, welche innerhalb eines Jahres trotz Verhütungsmittel schwanger geworden sind. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft unter dem entsprechenden Verhütungsmittel. Ein Wert von 5 bedeutet also, dass 5 von 100 Frauen innerhalb eines Jahres unter Verwendung des spezifischen Mittels schwanger wurden. Wobei allerdings nicht die Anzahl der "Versuche" mit einberechnet werden, der Index ist statistisch betrachtet also nicht ganz korrekt. ;)

Boneman ist dran! :)
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Huch! Ich hätte sogar mehrere Ideen, aber leider keine Zeit. :sad2:

Freirunde!
Great people care.
Zitieren
Mist, nicht hier reingeguckt. Die Frage hätte ich ausnahmsweise auch beantworten können. Zu mindest hätte ich gewusst, dass damit ungefähr das Risiko einer Schwangerschaft unter Wendung spezifischer Verhütungsmethoden angegeben wird.

Ich stelle mal die nächste Frage: Was ist ein Diaphragma?
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
Damit eine mögliche Antwort thematisch nicht so nahe an der letzten Frage ist: das Zwerchfell? ;)
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Das ist falsch, aber das wusstest du ja. ;)
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
Äh, Zwerchfell und Verhütungsmittel also nicht? :think:
Zitieren
Entschuldigt die lange Verzögerung. Ich bekam keinen Hinweis, das hier noch jemand geantwortet hat (oder habe es übersehen und dann vergessen).
Verhütungsmittel ist natürlich richtig, aber ich glaube keiner hier ist erpicht darauf eine dateillierte Beschriebung über die Anwendung zu lesen.
Du müsstest dran sein, Rabenaas. Vor dir hat doch keiner das so eindeutig formuliert.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
Das habe ich in der Grundschule gelernt. Diaphragmen sitzen vor dem Muttermund und verhindern so in Kombination mit einem Gel die Befruchtung der Eizelle. Vor einer Ansteckung Geschlechtskrankheiten schützen aber nur Kondome und Abstinenz.
Da soll noch einer sagen, wir würden unserem Bildungsauftrag nicht nachkommen. :D

Aber mal was anderes: Was passiert bei einem "Turkish get-up"?
Zitieren
Handelt es sich dabei um die Auflösung eines "Mexican Stand-Off"? :D
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Mmh, nee.
Zitieren
Spielt dabei Kaffee eine Rolle?
[Bild: csp_fenris.jpg]
 Autor beim Gothic 3 Community Story Project & Redakteur bei MovicFreakz.de
Zitieren
Eher nicht. Turkish get-ups schließen den Konsum von Kaffee davor oder danach nicht grundsätzlich aus, aber das ist die Ausnahme.
Zitieren
Es handelt sich um eine Droge, die als Aufputschmittel genutzt wird.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
Nein, (und man sollte dabei auch besser ziemlich klar im Kopf sein, wie beim Bedienen schwerer Maschinen.)
Zitieren
Ist es ein Flug- oder Fahrmanöver?
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
So langsam wird es etwas wärmer. Man bewegt sich dabei aber nicht von der Stelle.
Zitieren
Etwas mit Autos; Kreise mit Reifenabrieb auf dem Asphalt?
Zitieren
Der Tgu ist muskelbetrieben.
Zitieren
Eine Methode, morgens aus dem Bett zu kommen?

Oder vielleicht eine besondere Turnübung, bei der man aus einer "liegenden" Stellung (z.B. Liegestütz) schnell wieder in den Stand kommt?
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
Das ist völlig richtig. Der Turkisch get up ist eine Übung mit der man die Stützmuskulatur und Koordination trainiert.

Man kann sie mit freien Gewichten oder auch mit dem Körpergewicht machen:


Zurgrimm ist dran.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste