Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Thread für Schlaflose
Uns beide mit Gummihammer versorgen? Uns gegenseitig bedauern? Oder Gute-Nacht-Geschichten vorlesen? Oder doch Notschlachtung. :think:
For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
Zitieren
Kannst Du Dich noch an eine Gute-Nacht-Geschichte erinnern?
Zitieren
*räusper* Verzeihung, mit Geschichten kann ich nicht dienen, aber wunderbar einschlafen kann ich bei
Perfekt Time
Out of reach
oder den meißt instrumentalen Gandalf-Malereien a la Stones of wisdom

Ob das aber auch beim Durchschlafen hilft, weiß ich natürlich auch nicht. :toast:
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
(15.07.2014, 21:37)Rabenaas schrieb: Kannst Du Dich noch an eine Gute-Nacht-Geschichte erinnern?

Erinnern? Das Zeug denkt man sich spontan aus!
Wie wäre es mit dem Raben, der auszog, das Volk von friedliebenden Mäusen von dem bösen Fuchs zu retten. Gemeinsam mit einer Fee. Gegen einen Drachen. Und in der Mitte ein Plot Twist.
For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
Zitieren
Ok, Du hast meine volle Aufmerksamkeit! :D
Zitieren
Du musst mir aber helfen!
Was denkst du, wie ist der Name des Raben? Und ist die Fee eine Wald- oder Wiesenfee?
For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
Zitieren
Ich meine Varnas würde passen, und die Fee? Ich kenne mich mit Feen nicht so aus. Gibt es auch Feldfeen?
Zitieren
Natürlich gibt es Feldfeen!
Unsere hat ein Kleid aus Roggenähre und eine Krone aus Mohnsamen. Ihr Zauberstaub ist aus Gräsern geflochten und sie hat gaaaanz viele Sommersprossen. Natürlich ist ihr Haar strohblond, die Augen aber blau wie der Himmel über dem Feld. Die hat sie von ihrem Vater, einem stattlichen See-Elfen.
Sie hat mir nur leider noch nicht ihren Namen verraten.
Und irgendwann trifft sie Varnas sicherlich auf einem ihrer nächtlichen Spaziergänge. Irgendjemand muss doch auf das weite Feld aufpassen, während alle anderen schlafen. Feldfrüchte brennen schnell bei Drachenfeuer.
Na, eigentlich brennt alles schnell bei Drachenfeuer.
Vielleicht trifft der Rabe aber zuerst den Fuchs? Das wäre schlecht.
For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
Zitieren
Wir könnten ja ähnlich dem Hauptwortdomino eine Fantasiegeschichte erzählen. Jeder, dem etwas einfällt, schreibt einen Beitrag, der nächste erzählt sie dann weiter. Da niemand weiß, was der nächste schreibt, kommt am Ende ein urwitzige Geschichte dabei heraus. Doppelposts sind hier natürlich untersagt.
Da es bei meinem Rollenspiel durch Borons Abwesenheit im Augenblick nicht weitergeht, bin ich für so etwas bereit.
Was haltet ihr davon?
Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
Zitieren
Lass Dich nicht aufhalten. Allerdings ist ein Verbot von Doppelposts zu streng. Sagen wir, sie müssen einen guten Grund haben. Eine Frage noch: Hat der Rabe ein Stück Käse in Schnabel? Das wäre bei Anwesenheit von Füchsen tatsächlich problematisch.

Ich weiß, wovon ich rede. :D
Zitieren
Die Fee heißt mit Vornamen Toffi. Das weiß man doch. :D

Da das eine Einschlafgeschichte ist, wird es immer schwieriger, diese weiterzuschreiben, weil ... :sleep:
Zitieren
Na, hoffentlich hält der Fortsetzungsdrang nicht noch jemanden vom Schlaf ab, wäre ja geradezu paradox. ;)
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Der Rabe trägt ein Stück Salami im Schnabel, als die Fee Toffi am Rand ihres Feldes entlang spaziert.

Ich weiß leider nicht, wie Füchse zu Salami stehen. Aber Drachen mögen Salami!
For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
Zitieren
Als der Rabe Varnas der Fee Toffi einen Gruß zukrächzen möchte, kommt nur ein "To..., To..." aus seinem Schnabel. Ihm ist bewusst, dass das Stück Salami seinen Redefluss hemmt, aber ablegen mag er es auch nicht. Wer weiß, wer schon auf der Lauer liegt, im dieses kostbare Stück zu entreißen, um es selber zu verspeisen.
Zitieren
Natürlich ein Fuchs. wegen seines flammend-leuchtenden Fells "Feuer" genannt. Im Moment sieht man das Fell aber nicht, da sich dessen Inhaber tief im Gras verbirgt. Er wurde durch ein seltsames Krächzen angelockt und wollte nur mal nach dem Rechten sehen.
Zitieren
Der Rabe Varnas ist schlau. Schlauer als ein Fuchs, wird behauptet. Er fliegt zu einer hohen Buche und versteckt das Stück Salami in einem Loch im Stamm hoch droben, nachdem er sich davon überzeugt hat, das dort keiner wohnt und auch sonst niemand in der Nähe ist. Zufrieden mit sich selbst fliegt er zur Fee Toffi, welche immer noch am Feld entlang spaziert, um diese freudig zu begrüßen.
Zitieren
Scheint so, als wären die Members hier irgendwie "erwachsen" geworden - kein pubertäres Rumgeposte mehr nach 23:00 Uhr :evil:
Zitieren
Anscheinend doch. :p :D
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
Ach, die Einschlafgeschichte ist nur eingeschlafen. :D
Die hatte ich schon völlig vergessen. Mit Erwachsen-werden hat das nichts zu tun.
Zitieren
ich habe derzeit ganz andere Probleme als Einschlafgeschichten zu erfinden.
ich stehe erneut vor dem Nichts.
Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste