Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zak McKracken: Between Time and Space
#21
Kunar schrieb:Das muss ich berichtigen: Die 0-Taste gab's erst im Nachfolger "Indiana Jones and the Fate of Atlantis".
Ja, das kann gut sein. Ich habe die beiden ersten Indy-Teile gerne gespielt, aber nie ganz mit der Begeisterung wie Zak MacKracken (das ich ja schon viel früher kennengelernt hatte). Daher sind meine Erinnerungen daran nicht mehr ganz so frisch.

Kunar schrieb:lag Zak McKracken eine Zeitung bei, in der bereits allerlei versteckte Hinweise auf Rätsel im späteren Spiel enthalten waren.
Ja, bei der alten C64-Version auch. Ich glaube sogar die Zeitung, die habe ich heute noch irgendwo... Übrigens war die Codesymbolliste in der C64-Version kopiersicher: Schwarze Symbole auf dunkelbraunem Papier. Bei der PC-Version dann aber nicht mehr, da war's normal Schwarz auf Weiß. Heute, im Zeitalter der Flachbettscanner würde auf die Idee wohl auch niemand mehr kommen.

Kunar schrieb:Ich empfand den PC-Speaker-Sound immer als etwas seltsam.
Ich finde ihn unanhörbar. Und dazu kommt, daß man die Lautstärke nicht regulieren kann, so daß sämtliche Mitbewohner einem schon nach kurzer Zeit das Spielen verbieten.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#22
Etwas off topic, aber da wir hier eh schon dabei sind, hätt ich mal ne Frage zu Indiana Jones:
Es ist ja bekannt, dass "Indiana Jones and the Last Crusade" als Teil 3 und "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" als Teil 4 gilt. Aber wovon ich noch nie irgendwo gehört hab, sind Teil 1 und 2! Was sind denn bitte die ersten beiden Teile? Gibt's die überhaupt? :confused:
Great people care.
Zitieren
#23
Sind bei Wikipedia gelistet. ;)
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#24
Boneman schrieb:Es ist ja bekannt, dass "Indiana Jones and the Last Crusade" als Teil 3 und "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" als Teil 4 gilt. Aber wovon ich noch nie irgendwo gehört hab, sind Teil 1 und 2!
Das Computerspiel Teil 3 verfolgt lose die Handlung des 3. Films mit Harrison Ford in der Hauptrolle. Daher die Nummer. Teil 1 und 2 gab es in dieser Spiele"serie" von LucasArts meines Wissens nicht. Teil 4 basiert nicht mehr auf einem Film, sondern hat eine eigens für das Computerspiel geschriebene Story, weil es einen 4. Indiana Jones Film zu der Zeit noch nicht gab.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#25
Zurgrimm schrieb:Das Computerspiel Teil 3 verfolgt lose die Handlung des 3. Films mit Harrison Ford in der Hauptrolle.

Ahaaa! Darauf muss man erstmal kommen! :silly:
Danke.

Der Artikel auf Wikipedia verwirrt allerdings nur noch mehr, weil da sogar vier Titel vor dem "dritten" Teil aufgelistet sind. ;)
Great people care.
Zitieren
#26
Den Zwölfen zum Gruße!

Zurgrimm schrieb:Das Computerspiel Teil 3 verfolgt lose die Handlung des 3. Films mit Harrison Ford in der Hauptrolle. Daher die Nummer. Teil 1 und 2 gab es in dieser Spiele"serie" von LucasArts meines Wissens nicht. Teil 4 basiert nicht mehr auf einem Film, sondern hat eine eigens für das Computerspiel geschriebene Story, weil es einen 4. Indiana Jones Film zu der Zeit noch nicht gab.

Der Haupterzählfaden ist derselbe, nur bei den Nebenhandlungen wird variiert. Das machte aber gerade den Reiz des Spiels aus: Man konnte sich an einigen Stellen schlauer verhalten als Indy im Film.

Zurgrimm schrieb:Also einen echt gelungenen Freeware-Nachfolger gibt's sogar schon 'ne ganze Weile:
Die neuen Abenteuer des Zak McKracken (siehe bei ChipOnline.de) .

Ich hatte das mal angefangen, war aber ziemlich schnell damit überfordert. Leider fand ich die Handlungs und die Grafik auch nicht so revolutionär, dass es mich weiter gereizt hätte.

turrican schrieb:Habt ihr euch früher auch immer gefragt, warum der Zak so einen großen Kopf hat? :P

Das war schon eine große Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger "Maniac Mansion"! Da haben die Leute noch größere Köpfe.

Zurgrimm schrieb:Aber paß' auf, daß Du nicht versehentlich eine Version ohne Codesymbolliste erwischt. Gerüchten zufolge landet man dann Ingame im Gefängnis in Katmandu, ohne Fluchtmöglichkeit. :D

Wenn man dreimal einen falschen Code eingibt, wird man tatsächlich ins Gefängnis gesperrt. Es sieht dem Knast in Katmandu recht ähnlich, unterscheidet sich aber in einigen Details. Nebenbei reden Zak und der Gefängniswärter noch auf den Spieler ein, damit dieser sich eine Originalversion kauft... schon deswegen sollte man mindestens einmal die Abfrage absichtlich vermasseln, nur um diese Szene zu sehen!
Ärger im Svellttal? Auf der Suche nach dem Salamanderstein? Dann hilft der Sternenschweif-Reiseführer von Kunar!
Zitieren
#27
Kunar schrieb:Wenn man dreimal einen falschen Code eingibt, wird man tatsächlich ins Gefängnis gesperrt.
Fast, das passiert erst nach dem 5. Mal. ;)
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#28
Beschreibung zur Party und genauer Ort für alle Interessierten -> Zak-Forum

Ein Buffet und das Spiel auf DVD sowie andere ungenannte Überraschungen warten auf Euch.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#29
Hab ich schon erwähnt, dass diejenigen, die zwar interessiert sind, aber auf keinen Fall die Gelegenheit haben, in Köln vorbeizuschauen... zumindest am 18. auf jeden Fall mal bei GIGA TV reinzappen sollten? (kann man ja als Online-Stream sehen) Da gibts zumindest schonmal einen Vorgeschmack und neue Sachen zu sehen, die bislang online noch nicht zu sehen waren... so kann man sich die Wartezeit bis zum Spieldownload verkürzen, den es vielleicht frühestens ab kommendem Montag zu haben gibt. ;)
Zitieren
#30
Welche Sendung denn bei Giga?
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
Zitieren
#31
Giga Games, 22 Uhr. :)

(Party findet übrigens im Palaver statt ab 19 Uhr, falls jemand doch in der Nähe ist. Einer unserer Grafiker hat kurzfristig noch nen Flyer dazu erstellt: Link ;) )

*gespannt sei* :silly:
Zitieren
#32
Hmpf. BTaS beziehungsweise dessen Engine gibt es ja nur für Windows.... Da spiel ich erstmal Zak 1 durch bevor ich mich euer Zak angucke.

Wie war die Party?
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
Zitieren
#33
Zak ist jetzt online über BitTorrent verfügbar.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#34
Aber offenbar auch schon als normaler Download:
http://www.exp.de/download.php?id=14715
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#35
Die Party war cool mit etwa 70 Leuten... Location war gemütlich, Essen super, Unterhaltung klasse! :)
Welches Betriebssystem hast Du denn, Obi-Wahn? Unter Linux müsste es mit irgendeinem Emulator laufen. Ist auch nicht unwahrscheinlich dass es da irgendwann nochmal ne Portierung gibt.

Menno... ich wollte endlich Zeit haben, die NLT GANZ durchzuspielen aber nee... "Hohoho wir machen noch einen Director´s Cut" *lol* :silly:
Zitieren
#36
Komplettlösung? Wo gibts den die?

Zurgrimm schrieb:
aeyol schrieb:Der ist wirklich nett gemacht, leider aber auch sehr kurz. Hab das Spiel mal irgendwann an einem Vormittag durchgespielt, als ich erst mittags zur Berufsschule musste. =)
Tja, da ich es zunächst ohne Komplettlösung versucht habe, hab' ich da ziemlich lange dran gesessen und mußte schließlich doch an ein paar Stellen nachschauen.
Besonders die Neuvertonung des Soundtracks in der Version (gleich beim Menü am Anfang) find' ich cool. Ist für mich (leider) ein richtiger Ohrwurm, den ich manchmal stundenlang nicht mehr loswerden. :rolleyes:

Admin-EDIT: Quotes korrigiert.
Zitieren
#37
sizzla2k7 schrieb:Komplettlösung? Wo gibts den die?
Für die Alien Mindbenders hier -> DLH.Net
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#38
So, ich habe gestern abend mal einen ersten Blick in Zak: btas geworfen. Ich muß sagen, daß ich wirklich überrascht bin. Das Ganze macht einen schon nahezu professionellen Eindruck mit Videos, Musik, Sprachausgabe, komfortabler Speichern-/Laden-Funktion, Handbuch im PDF-Format etc. Jetzt weiß ich auch, wozu ich fast 2 GB Daten herunterladen mußte.

Man erkennt Zak's Wohnumgebung in San Francisco schon gut wieder, wenn auch maches (v.a. seine Wohnung) z.T. aus einer anderen Perspektive dargestellt ist, als man es gewohnt war oder auch mal eine Haustür anders liegt, als im Original (der Telefon-Shop ist z.B. weg). Aber die Befürchtung es könne alles völlig anders und 3D-mäßig sein, war zu einem guten Teil unbegründet. :)

Erstaunlich ist, daß Zak, der Retter der Welt (hatte er nicht sogar den Friedensnobelpreis bekommen?), so knapp bei Kasse ist... aber vielleicht findet man ja auch wieder einen Lott-o-maten im Spiel. :D

Na, ansonsten muß ich mal schauen, wie weit ich komme... so wahnsinnig viel Zeit zum Spielen habe ich nicht. Eines würde mich aber doch mal interessieren: Am Anfang kann man ja zwischen 2 Schwierigkeitsgraden wählen: Spielt man je nach Wahl einen ganz anderen Lösungsweg (wie bei Indy 4) oder wurden für die leichtere Stufe nur ein paar Rätsel weggelassen (wie bei Monkey Island 2)?
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#39
Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich nach so langer Zeit völliger Schweigsamkeit nur in diesem Thema antworte *schäm* - wollte ich bloß mal erwähnen. ;)

Also: Die Rätsel im einfachen Lösungsweg ähneln weitgehend denen im schweren, teilweise wird das Rätsel aber abgekürzt bzw. erleichtert, indem Du zum Beispiel Gegenstände so bekommst, die Du im schweren erst selbst herstellen musst. Dir entgehen einige Szenen und etwas Knobelei... würde das mehr mit Monkey Island 2 vergleichen.
Beim Spielen empfehle ich, jedes Mal beim Betreten einer neuen Kulisse einen neuen Spielstand anzulegen (oder eben immer dann, wenn man gerade ein Rätsel gelöst hat). Es gibt leider in der aktuellen Versionen noch ein wenig Instabilität (die sich durch Ersetzen der audiere.dll durch ne aktullere Version... äh... Link bei uns im Forum ;) ) vermindern lässt) und es wurden auch schon Blocker gefunden, die beim Betatest leider nicht aufgefallen sind. :( Ich habs bisher nicht hinbekommen, die zu reproduzieren :angry2: und viele Spieler konnten es auch gut durchspielen bis zum Ende.

Warum Zak jetzt knapp bei Kasse ist, erklärt sich, wenn Du in seinem Büro vorbeischaust. :D
Zitieren
#40
Also, ich bin jetzt - wenn auch zugegebenermaßen mit mehrmaliger Hilfestellung aus dem Tipps-Forum - durch. Ich muß sagen, es gibt ein paar Bugs und Kontinuitätsfehler, es gibt ein paar unlogische Stellen, mache Rätsel sind einfach zu hart (insbesondere sind einige Gegenstände bedeutend zu schwer aufzufinden in der Fülle an nutzlosem Kram), in manchem ist das Spiel unnötig schwerfällig und Annie ist völlig 'out of character'...

... Aber alles in allem bleibt trotzdem nur ein Urteil übrig: Genial! :up: :up: :up:

Der Humor ist wirklich urig, die meisten Personen sind lustig, Zak gut getroffen, der Sound ist wirklich mal extrem gelungen, es gibt nicht nur vereinzelte, sondern eine große Zahl von Videosequenzen, die das Geschehen ungemein auflockern... insbesondere die Caponier sind einfach unwahrscheinlich kultig gelungen! Obgleich sie die meisten Zwischensequenzen besetzen, würde man immer gerne noch mehr von ihnen sehen und hören. :D

Am Ende bleibt eigentlich nur ein Bedauern, nämlich daß das Spiel so kurz ist, daß es schon wieder zu Ende ist, wenn man gerade erst angefangen hat und in Schwung gekommen ist. Das liegt natürlich nicht daran, daß das Spiel wirklich objektiv zu kurz wäre. Vielmehr ist es (zumindest für ein Fangame dieser Qualität) ziemlich lang, deutlich länger als "Die neuen Abenteurer des Zak McKracken". Aber der hohe Suchtfaktor, den das Ganze auslöst, läßt es einem doch subjektiv unweigerlich zu kurz erscheinen. Man möchte direkt weitermachen... Wenn ein offizielles Zak McKracken 2 so ausgesehen hätte, hätte es - von Details abgesehen - sicher nicht viel zu Meckern gegeben (wenn auch die Ansprüche an Graphik bei vielen Spielern der heutigen Generation dafür höher wären). Und daß man all das für umsonst bekommt, ist wirklich fantastisch - wenn auch vielleicht nicht für das Entwicklerteam, das 5 Jahre seines Lebens in das Projekt gesteckt hat.

Direkt möchte man unmittelbar auf eine Fortsetzung, ein Zak3 hoffen und insgeheim hat man beim Abspann auch darauf geachtet, daß das Ende Raum für eine Fortsetzung ließe. Aber natürlich ist bei Licht betrachtet klar, daß das nicht realistisch ist für ein Fanprojekt, das schon 5 Jahre Freizeit der Macher in Anspruch genommen hat. Ein Wunder, daß es überhaupt in dieser Weise entstanden und fertig geworden ist.

Also noch einmal ein ganz dickes Lob an die Macher für diese Qualität, die sie da geliefert haben. Phänomenal! :thx:
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste