Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drachentöter: Nicht nur für Krieger!
#1
Vorab: Suchfunktion hat nichts ergeben, auf der Homepage stand das auch nicht und auch Kunar's Reiseführer hat dies unerwähnt gelassen!

Ich habe soeben festgestellt, dass mindestens Thorwaler den Drachentöter benutzen können. Also stimmt die Vermutung, dass Zweihänder in Schweif (aber auch in Schick!) nur für Krieger reserviert sind, nicht...
Zitieren
#2
Fehlt da ein "nicht" oder bin ich blöd?
Davon abgesehen kann nicht jeder Zweihänder von anderen als Kriegern getragen werden, aber einige schon. Der Zweihänder an sich kann auch von nem Zwerg und Thorwaler getragen werden, Rabenschnabel schon wieder nur der Krieger, Bastardschwert ... bin ich mir nicht mehr sicher. :D
For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
Zitieren
#3
Calesca schrieb:Fehlt da ein "nicht" oder bin ich blöd?
Davon abgesehen kann nicht jeder Zweihänder von anderen als Kriegern getragen werden, aber einige schon. Der Zweihänder an sich kann auch von nem Zwerg und Thorwaler getragen werden, Rabenschnabel schon wieder nur der Krieger, Bastardschwert ... bin ich mir nicht mehr sicher. :D

Richtig, habe soeben das "nicht" ergänzt.

Und deine Vermutung stimmt für Schick. Habe das nämlich auch festgestellt, aber um das zu schreiben hätte ich ein anderes Forum nehmen müssen - kannste's ja gleich mal testen, du spielst ja vllt nebenbei Schick...?^^

Dass nicht jeder Zweihänder von allen getragen werden kann stimmt ebenso. Ich habe in Schweif ein Bastardschwert gekauft und versucht es der Thorwalerin in die Hand zu drücken - klappte nicht. Hierzu verweise ich mal (ja ja, machen sonst nur Mods) auf diesen Thread hier: http://www.crystals-dsa-foren.de/showthr...261&page=3
Zitieren
#4
Ich muss unbedingt mal Sternenschweif spielen. Da gibt nen Drachentöter? Wie genial!
Als Zweihandwaffe, ja? Dann muss ich bei meinem Zwerg Zweihandwaffen steigern. :-)

Ursprünglich wird im P&P ein Drachentöter von 2 Zwergen geführt.
Zitieren
#5
Thorium schrieb:Ich muss unbedingt mal Sternenschweif spielen. Da gibt nen Drachentöter? Wie genial!
Als Zweihandwaffe, ja? Dann muss ich bei meinem Zwerg Zweihandwaffen steigern. :-)

Ursprünglich wird im P&P ein Drachentöter von 2 Zwergen geführt.

Jo, im Enddungeon. (im Hintergrund kann man gerade den Diskmenu über der zweiten Ebene sehen, hab grad Schweif laufen)

Zwerge können den leider nicht führen. Bisher nur Thorwaler und Krieger, soweit ich testen konnte.

edit: #300!
Zitieren
#6
009-Greekmill schrieb:Zwerge können den leider nicht führen. Bisher nur Thorwaler und Krieger, soweit ich testen konnte.
Och, schade.
Zitieren
#7
Das Thorwaler das Teil auch nutzen können ist natürlich genial.
Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, allerdings können ab Schweif ja nur noch Krieger die anderen Zweihandwaffen führen.
Wenn der Drachentöter da ne Ausnahme ist, umso besser!
„Wer das Schwert trägt, der soll freundlich und fromm sein wie ein unschuldiges Kind, denn es ward ihm umgürtet zum Schirm der Schwachen und zur Demütigung der Übermütigen. Darum ist in der Natur keine größere Schande, als ein Krieger, der die Wehrlosen misshandelt, die Schwachen nöthet, und die Niedergeschlagenen in den Staub tritt...“
– Ernst Moritz Arndt

Zitieren
#8
Soweit ich mich erinnern kann, können Thorwaller normalerweise keines der zweihändigen Schwerter wie Tuzakmesser, Rondrakamm, Zweihänder oder Bastardschwert tragen und der Zwerg nur eines, aber welches weiß ich nicht mehr, ich denke aber, dass es das Bastardschwert war.
Zitieren
#9
Platti schrieb:und der Zwerg nur eines, aber welches weiß ich nicht mehr, ich denke aber, dass es das Bastardschwert war.
Ja das Bastardschwert kann er in Schicksalsklinge tragen in Schatten über Riva nicht mehr. Zu Sternenschweif weis ich es nicht.
Zitieren
#10
Den Zwölfen zum Gruße!

Platti schrieb:Soweit ich mich erinnern kann, können Thorwaller normalerweise keines der zweihändigen Schwerter wie Tuzakmesser, Rondrakamm, Zweihänder oder Bastardschwert tragen und der Zwerg nur eines, aber welches weiß ich nicht mehr, ich denke aber, dass es das Bastardschwert war.

Thorium schrieb:Ja das Bastardschwert kann er in Schicksalsklinge tragen in Schatten über Riva nicht mehr. Zu Sternenschweif weis ich es nicht.

Ich muss mich leider noch einmal als Spielverderber hervortun: Was Waffen betrifft, die es bereits im ersten Teil gibt, so haben wir seit langem eine entsprechende Übersicht (und in meinem DSA1-Kompendium sogar als Excel-Tabelle). Da kann man schnell nachlesen, wer was in welchem Teil verwenden kann, und muss nicht lange rätseln. In diesem Faden geht es einzig um den Drachentöter, welcher erst am Ende von Sternenschweif gefunden werden kann. Generelle Beiträge über Waffen in allen Teilen sollten nicht in diesem Faden erscheinen.
Ärger im Svellttal? Auf der Suche nach dem Salamanderstein? Dann hilft der Sternenschweif-Reiseführer von Kunar!
Zitieren
#11
Kunar schrieb:Ich muss mich leider noch einmal als Spielverderber hervortun: Was Waffen betrifft, die es bereits im ersten Teil gibt, so haben wir seit langem eine entsprechende Übersicht (und in meinem DSA1-Kompendium sogar als Excel-Tabelle). Da kann man schnell nachlesen, wer was in welchem Teil verwenden kann, und muss nicht lange rätseln. In diesem Faden geht es einzig um den Drachentöter, welcher erst am Ende von Sternenschweif gefunden werden kann. Generelle Beiträge über Waffen in allen Teilen sollten nicht in diesem Faden erscheinen.

Deshalb auch der Verweis oben. (Übrigens: Genau die Liste hab ich nirgends gefunden...)
Zitieren
#12
Thorium schrieb:Ursprünglich wird im P&P ein Drachentöter von 2 Zwergen geführt.
"Ursprünglich" am besten von vier Zwergen.
Zitieren
#13
Borbaradwurm schrieb:"Ursprünglich" am besten von vier Zwergen.

Worauf beruht deine Aussage?
In der Spielhilfe "K. R. Waffenkammer" respektive im "Aventurischen Arsenal" steht meine ich auch drinn, dass zwei Zwerge so ein Ding führen.
Glaube sogar gelesen zu haben, dass das meistens zwei Brüder waren.

Hatt den jetzt schonmal einer ausgetestet auf welchen Schaden ein Thorwaler mit Zweihand skills so kommt mit dem Teil?
Unzerbrechlich wars doch glaub ich auch noch...
„Wer das Schwert trägt, der soll freundlich und fromm sein wie ein unschuldiges Kind, denn es ward ihm umgürtet zum Schirm der Schwachen und zur Demütigung der Übermütigen. Darum ist in der Natur keine größere Schande, als ein Krieger, der die Wehrlosen misshandelt, die Schwachen nöthet, und die Niedergeschlagenen in den Staub tritt...“
– Ernst Moritz Arndt

Zitieren
#14
Kensei schrieb:Unzerbrechlich wars doch glaub ich auch noch...
Laut der "Liste der unzerbrechlichen Waffen": Ja. :)
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#15
Kensei schrieb:Hatt den jetzt schonmal einer ausgetestet auf welchen Schaden ein Thorwaler mit Zweihand skills so kommt mit dem Teil?
Unzerbrechlich wars doch glaub ich auch noch...

Unzerbrechlich ja, leider hab ich (mal wieder) vergessen den auszurüsten vor dem Endgegnerkampf. Werd mich aber auch darum kümmern...
Zitieren
#16
Kensei schrieb:Worauf beruht deine Aussage?
In der Spielhilfe "K. R. Waffenkammer" respektive im "Aventurischen Arsenal" steht meine ich auch drinn, dass zwei Zwerge so ein Ding führen.
Kaiser Retos Waffenkammer, der Drachentöter hat genau dann die besten Werte wenn er vierhändig geführt wird.
Zitieren
#17
Ja... Aber meist haben doch zwei Zwerge zusammen vier Hände... ;-P
Zitieren
#18
Eben.
Im Aventurischen Arsenal stehen definitiv nur 2 Zwerge als Benutzer drinn.
Denke mal das mit den vier Händen wird wohl auf 1 Team aus 2 Mann bezogen sein :)

Grüsse
„Wer das Schwert trägt, der soll freundlich und fromm sein wie ein unschuldiges Kind, denn es ward ihm umgürtet zum Schirm der Schwachen und zur Demütigung der Übermütigen. Darum ist in der Natur keine größere Schande, als ein Krieger, der die Wehrlosen misshandelt, die Schwachen nöthet, und die Niedergeschlagenen in den Staub tritt...“
– Ernst Moritz Arndt

Zitieren
#19
Kensei schrieb:Im Aventurischen Arsenal stehen definitiv nur 2 Zwerge als Benutzer drinn.
Ich stelle es mir schon ziemlich unergonomisch vor, wenn 2 Mann eine Nahkampfwaffe führen sollen. Die müßten doch schon viel zu unbeweglich sein, um damit einen agilen Drachen erledigen zu können. :silly: Zu viert an einer Nahkampfwaffe kann ich mir das schon gar nicht vorstellen.

Aber gut, die Grenzen meiner Vorstellungskraft müssen ja nicht mit denen eines Fantasyrollenspiel-Regelwerks übereinstimmen. ;)
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#20
Zurgrimm schrieb:
Kensei schrieb:Im Aventurischen Arsenal stehen definitiv nur 2 Zwerge als Benutzer drinn.
Ich stelle es mir schon ziemlich unergonomisch vor, wenn 2 Mann eine Nahkampfwaffe führen sollen. Die müßten doch schon viel zu unbeweglich sein, um damit einen agilen Drachen erledigen zu können. :silly: Zu viert an einer Nahkampfwaffe kann ich mir das schon gar nicht vorstellen.
Hehe, ja in der Tat.
Das führen solch einer Waffe benötigt eine ganz spezielle Ausbildung und wie schon gepostet wird er meist von 2 Brüdern geführt. Es gibt in Xorlosch (Zwergenstadt) eine Kriegerakademie die sich dem Drachenkampf verschrieben hat.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste