Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AFdZ Savegame Format
#1
Wink 
(23.12.2009, 00:17)bolthan2003 schrieb: Die Savegames scheinen nicht SQL-Lite kompatibel zu sein, die Datenbank ist es aber weiterhin *g*. Dem Test, was also wirklich alles funktioniert, steht nix im Wege ;)
Die Savegames sind noch immer SQLite Datenbanken, nur sind die jetzt ZIP komprimiert, z.B.:
Code:
savegame_0/savegame.dsa
ist ein ZIP-Archiv das die nur eine Datei names game.db4 enthält. Und diese Datei ist mehr oder weniger das gute alte Drakensang Savegame.
Zitieren
#2
Danke für die Info - wahrscheinlich habe ich zip nicht erkannt, da ich immer andere Archiv-Typen verwende ;)
Zitieren
#3
Aha, darauf muss man auch erstmal kommen. :idea:
Dachte zunächst, die Spielstände wären gekryptet oder sowas. :D Danke für die Info. :up: Das erklärt dann auch, warum die Spielstände in der Demo wesentlich kleiner sind, als in Drakensang.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#4
Hallo zusammen!
Die Spielstände der Vollversion lassen sich prima mit einem SQLite Browser editieren, eigentlich gleich wie bei dem Vorgänger. Sie sind nicht mehr gezipt wie bei der Demo.
Zitieren
#5
Jetzt erklär mir noch einer, warum die die Spielstände in der Demo gezippt hatten, bzw. warum sie es in der Vollversion nicht mehr machen...
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste