Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Webcomics
#1
In den Weiten des WWW gibt es einige gute Comics zu finden. Zum Beispiel

Buch der Schatten
von Christoph Roos
Zitieren
#2
Sehr schöner Thread.

Tom Siddell - Gunnerkrigg Court
Zitieren
#3
Ich lese gerne das Webcomic von Giantitp:
Order of the Stick
Zitieren
#4
Hey, sowas lese ich auch immer gern. Hier mal ein paar, die mir gefallen (Order of the Stick gehört auch dazu :) ):

Ctrl-Alt-Del (WG von zwei "Gamern", sehr witzig)

Darths and Droids (spielt in einem imaginären Universum, in dem es kein Star Wars gibt und die Story der Filme mehr oder minder zufällig von einer Gruppe von Rollenspielern erlebt wird - ebenfalls sehr witzig)

DM of the Ring (selbst noch nicht gelesen, ist wohl das gleiche Prinzip wie beim letzten nur mit Herr der Ringe-Setting)

The Zombie Hunters (ebenfalls noch nicht gelesen, wurde mir empfohlen)

Garfield (selbstverständlich mag ich Garfield!)
NLT-Spielstandskonverter - konvertiert Spielstände zwischen beliebigen Teilen der Nordlandtrilogie
(alternativer Link)

Gravis Ultrasound+Sternenschweif

Battletech? MechWarrior: Living Legends! (Trailer)
Zitieren
#5
Der beste Comic war und ist ja wohl Der Tod und das Mädchen. :D
For what it's worth, I'm glad it's you. It was nice to be happy ... for a while.
Zitieren
#6
(05.08.2011, 07:46)thEClaw schrieb: Darths and Droids (spielt in einem imaginären Universum, in dem es kein Star Wars gibt und die Story der Filme mehr oder minder zufällig von einer Gruppe von Rollenspielern erlebt wird - ebenfalls sehr witzig)
Großartig! :lol:

Mir fällt gerade nur Questionable Content ein.
Und Axe Cop, den der Rabe schonmal hier gepostet hatte.
Great people care.
Zitieren
#7
Stimmt, Darths and Droids ist geil. :D

Ich glaub, 8 bit theatre hab ich schon mal irgendwo erwähnt. ^^
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#8
Die hier sollte jeder kennen:
XKCD
Perry Bible FellowshipSaturday Morning Breakfast Cereals
Zitieren
#9
Falls jemand - wie ich - die Dinger gern abspeichert und z.B. mit einem geeigneten Programm anschaut (ich nutze CDisplayEx), stelle ich mal ein kleines Programm zur Verfügung, dass ich für den Eigengebrauch erstellt habe. Damit kann man bis auf die von Rabenaas* und Finwean** vorgeschlagenen Comics alle hier erwähnten herunterladen.
Das Programm ist zweckmäßig gestaltet, man muss beim Eintragen der gewünschten Comic-Nummer die entsprechenden Tooltips lesen, und beim Herunterladen der "DM of the Ring"-Comics werden wegen des Aufbaus der Webseite eine ganze Reihe unerwünschter Bilder mitgeladen. Einfach alles laden, nach Alphabet sortieren und den Müll löschen ;).

ComicLoader v2.5.11 (Megaupload)(Windows+Linux)

Ich plane keine großen Wartungsarbeiten am Programm, aber falls jemand es nutzt und einen Fehler findet, immer her damit :).

*=War zu kompliziert.
**=Zu spät gesehen.
NLT-Spielstandskonverter - konvertiert Spielstände zwischen beliebigen Teilen der Nordlandtrilogie
(alternativer Link)

Gravis Ultrasound+Sternenschweif

Battletech? MechWarrior: Living Legends! (Trailer)
Zitieren
#10
(06.08.2011, 09:46)thEClaw schrieb: Falls jemand - wie ich - die Dinger gern abspeichert und z.B. mit einem geeigneten Programm anschaut (ich nutze CDisplayEx), stelle ich mal ein kleines Programm zur Verfügung, dass ich für den Eigengebrauch erstellt habe. Damit kann man bis auf die von Rabenaas* und Finwean** vorgeschlagenen Comics alle hier erwähnten herunterladen.
Das Programm ist zweckmäßig gestaltet, man muss beim Eintragen der gewünschten Comic-Nummer die entsprechenden Tooltips lesen, und beim Herunterladen der "DM of the Ring"-Comics werden wegen des Aufbaus der Webseite eine ganze Reihe unerwünschter Bilder mitgeladen. Einfach alles laden, nach Alphabet sortieren und den Müll löschen ;).

ComicLoader v2.5.11 (Megaupload)(Windows+Linux)

Ich plane keine großen Wartungsarbeiten am Programm, aber falls jemand es nutzt und einen Fehler findet, immer her damit :).

*=War zu kompliziert.
**=Zu spät gesehen.

Ich habe mir dein Programm jetzt nicht angeschaut, aber warum benutzt du nicht Stripclub oder eines von diesen Tools?
Hallo, ich bin's - der Bart von Fidel Castro. Und mir ist total langweilich nie geschnitten wurde.
I'm a roleplayer. My dice are like my relationships: platonic and unlucky.
Zitieren
#11
Trau keinem Programm, das du nicht selbst geschrieben hast! ;)
Great people care.
Zitieren
#12
(07.08.2011, 21:57)Boneman schrieb: Trau keinem Programm, das du nicht selbst geschrieben hast! ;)
So ähnlich :P. Ich habe das damals zur Übung geschrieben und mich auch gar nicht nach anderen Tools erkundigt. Aber schön zu wissen, dass es andere (und vermeintlich bessere) Lösungen gibt :).
NLT-Spielstandskonverter - konvertiert Spielstände zwischen beliebigen Teilen der Nordlandtrilogie
(alternativer Link)

Gravis Ultrasound+Sternenschweif

Battletech? MechWarrior: Living Legends! (Trailer)
Zitieren
#13
Krazy Kat von George Herriman

EDIT: Name korrigiert.
Zitieren
#14
(05.08.2011, 07:46)thEClaw schrieb: Darths and Droids (spielt in einem imaginären Universum, in dem es kein Star Wars gibt und die Story der Filme mehr oder minder zufällig von einer Gruppe von Rollenspielern erlebt wird - ebenfalls sehr witzig)

DM of the Ring (selbst noch nicht gelesen, ist wohl das gleiche Prinzip wie beim letzten nur mit Herr der Ringe-Setting)

Ich muss sagen, Darths and Droids ist wirklich genial!
DM of the Ring habe ich angefangen zu lesen, fand es aber nicht so toll. Zum einen starten die Spieler mit "ich hab keine Lust auf das Setting" zum anderen scheint nicht die ganze Geschichte aufgegriffen zu werden (es gibt andauernd Sprünge in der Geschichte).
Zitieren
#15
(11.08.2011, 09:43)Finwean schrieb: Ich muss sagen, Darths and Droids ist wirklich genial!
Oh ja! Ich hab in drei Tagen 500 Seiten gelesen. Und jetzt hab ich Lust auf ein Star Wars RPG. Hach... :rolleyes:


Edit:

Cyanide & Happiness
Buni
Happysad
Great people care.
Zitieren
#16
(06.08.2011, 09:46)thEClaw schrieb: Falls jemand - wie ich - die Dinger gern abspeichert und z.B. mit einem geeigneten Programm anschaut (ich nutze CDisplayEx), stelle ich mal ein kleines Programm zur Verfügung, dass ich für den Eigengebrauch erstellt habe. Damit kann man bis auf die von Rabenaas* und Finwean** vorgeschlagenen Comics alle hier erwähnten herunterladen.
Das Programm ist zweckmäßig gestaltet, man muss beim Eintragen der gewünschten Comic-Nummer die entsprechenden Tooltips lesen, und beim Herunterladen der "DM of the Ring"-Comics werden wegen des Aufbaus der Webseite eine ganze Reihe unerwünschter Bilder mitgeladen. Einfach alles laden, nach Alphabet sortieren und den Müll löschen ;).

ComicLoader v2.5.11 (Megaupload)(Windows+Linux)

Ich plane keine großen Wartungsarbeiten am Programm, aber falls jemand es nutzt und einen Fehler findet, immer her damit :).

*=War zu kompliziert.
**=Zu spät gesehen.

Irgendwie funtioniert dein Programm bei mir nicht (oder ich bin zu doof). Es sagt zwar, es würde etwas runterladen, der Fortschirttsbalken füllt sich langsam, aber es wird nichts im angegebenen Zielordner abgespeichert. :/
Die Suche auf beiden Festplatten nach heute erstellten jpg-Dateien hat auch nichts ergeben.
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#17
Ja, das passiert. Liegt in der Regel nicht am Programm, sondern an falschem Gebrauch. In den Tooltips steht, wie die Nummerierung funktioniert - bei Comics, die nach Datum benannt sind, muss man sich an das vorgegebene Schema halten.
"Darths and Droids" z.B. funktioniert garantiert. Da sind die Comics auch einfach durchnummeriert. Wenn das geht, andere aber nicht, dann liegt entweder ein Bug vor oder du verwendest die falsche Nummerierung.

Übrigens werden die Bilder nicht irgendwo gespeichert, sondern genau da, wo du sie haben willst. Suchen ist also nicht nötig.
NLT-Spielstandskonverter - konvertiert Spielstände zwischen beliebigen Teilen der Nordlandtrilogie
(alternativer Link)

Gravis Ultrasound+Sternenschweif

Battletech? MechWarrior: Living Legends! (Trailer)
Zitieren
#18
Ahja, wollte oben eigentlich noch editieren, dass es bei Darths and Droids nicht ging. ^^"

Ich hab es bei der Nummerierung sowohl mit der einstelligen "1" probiert, als auch mit "0001", wie die Bilder auf der Webseite auch heißen. Kein Erfolg.
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#19
Mmh, tut mir Leid. Um die Benutzung etwas zu vereinfachen habe ich mal eine Änderung vorgenommen (Daten kann man jetzt als richtige Daten eingeben). Falls du Lust hast, kannst du es ja nochmal probieren :).

[url=]ComicLoader v2.6.0[/url] (Megaupload)(Windows+Linux)

Ansonsten sei gesagt: Ich habe alle Comics nochmal mit dieser Version getestet und konnte alle laden. Hast du eine Firewall, die das Programm nicht ins Internet lässt? Hast du überhaupt Internet? Das braucht man nämlich! ;)
NLT-Spielstandskonverter - konvertiert Spielstände zwischen beliebigen Teilen der Nordlandtrilogie
(alternativer Link)

Gravis Ultrasound+Sternenschweif

Battletech? MechWarrior: Living Legends! (Trailer)
Zitieren
#20
Den Zwölfen zum Gruße!

Ich lese ebenfalls seit Jahren Order of the Stick (OOTS). Einfache Zeichnungen mit vielen Lachern.

(05.08.2011, 07:46)thEClaw schrieb: Darths and Droids (spielt in einem imaginären Universum, in dem es kein Star Wars gibt und die Story der Filme mehr oder minder zufällig von einer Gruppe von Rollenspielern erlebt wird - ebenfalls sehr witzig)

(11.08.2011, 09:43)Finwean schrieb: Ich muss sagen, Darths and Droids ist wirklich genial!

(11.08.2011, 16:05)Boneman schrieb: Oh ja! Ich hab in drei Tagen 500 Seiten gelesen. Und jetzt hab ich Lust auf ein Star Wars RPG. Hach...

Ah, was habt Ihr nur getan? Ich bin heute bis Folge 75 gekommen und klopfe mir auf die Schenkel vor Lachen! Gerade die Idee, aus einem Film mit schlechtem Drehbuch eine Rollenspielrunde zu machen, ist großartig.
Ärger im Svellttal? Auf der Suche nach dem Salamanderstein? Dann hilft der Sternenschweif-Reiseführer von Kunar!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste