Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heldenbriefe ausdrucken...
#1
Hallo,

wie kann ich denn die Heldenbriefe ausdrucken?

Habe Dos Box 0.70, WIn XP und dden LExmark z65 Drucker, aber da rührt sich nichts, wenn ich Heldenbriefe ausdrucken möchte.
Zitieren
#2
Das kommt eventuell daher, dass Drucker nicht emuliert werden. Sprich: DOSBox kennt keine Drucker und den angeschlossenen Port auch nicht. Nur die serielle COM-Schnittstelle ist bekannt.

Drücke im Spiel F3 und stelle im Optionsbildschirm in der rechten Spalte die Druckausgabe von "Drucker" auf "Datei" um. Dann schreibt dir Sternenschweif eine TXT-Datei mit dem Heldennamen in das Stammverzeichnis von Sternenschweif rein.

Beispiel: Krieger.txt

Diese TXT-Datei kannst du dann über Windows aufrufen und drucken. Achte drauf, dass deutsche Umlaute nicht dargestellt werden. Das musst du manuell ändern, bevor du den Drucker ansprichst.
Schade ums Papier sonst... ;)
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#3
Naja, ist mir zuviel Aufwand die Umlaute in die ganzen Texte einzufügen!

Ich woll eh nur sehen, wer Spezialist auf welchem Gebiet ist und wer genau wo am besten gefördert werden sollte.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste