Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Thimbleweed Park - Launch Week
#1
Hallo,

für diejenigen, die es interessiert, diese Woche ist Launch-Week.

Das folgende habe ich heute in meinem Email-Fach gefunden. Besonders hat mich gefreut, dass man als Backer sogar wählen kann, ob man Steam oder, in meinem Fall, GOG haben will...

"International Thimbleweed Park Launch Week!
It’s Thimbleweed Park Launch Week! YAY! There will be much rejoicing! ... or else...

We’re launching on the 30th!!!! So what should you expect? Lots of awesome stuff!

Go Time
On Thursday, launch day, we’ll be hitting “publish” buttons around:

9am PDT 30th March (West Coast USA
12pm EDT 30th March (East Coast USA)
5pm BST 30th March (UK)
6pm CEST 30th March (Europe)
3am AEDT 31st March (East Coast Australia)

At that point the game will be available for people to buy on Steam, GOG, Xbox Live, and the Mac App Store for $19.99."


Gruß
Patrick
Zitieren
#2
Wer mit dem Namen nichts anfangen kann, schaut hier: https://www.gog.com/game/thimbleweed_park
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#3
(30.03.2017, 19:57)Crystal schrieb: Wer mit dem Namen nichts anfangen kann, schaut hier: https://www.gog.com/game/thimbleweed_park

Ich wollte Euren Intellekt nicht beleidigen ;-).

P.S.: Von dem was ich bisher gesehen habe, kann ich nur sagen, dass es wirklich (!!!) schön geworden ist. In puncto Rätseldesign macht Ron Gilbert anscheinend immer noch kaum einer etwas vor. Wenn ich bisher gekiebitzt habe, dachte ich eigentlich immer "war ich doof" und nicht "wie hätte ich darauf kommen sollen".
Zitieren
#4
Das Spiel steht auch auf meiner to-play Liste. Nach dem Reinfall mit Broken Age war ich bei dieser Kickstarter Kampagne leider zu skeptisch, daher habe ich das Spiel noch nicht im Besitz.

Die Screenshots wirken sehr atmosphärisch, schöner Umgang mit Farbe, und das Thema und Setting sieht auch spannend aus.

Könntest du mal zwei Vergleichs-Screenshots zeigen von einer Szene im Classic Mode (Fonts/UI) und im modernisierten Modus?
Man sieht zwar ein bisschen was auf Youtube, aber ich bin teilweise nicht sicher, ob es sich um Preview-Versionen handelt und was jetzt wirklich final im Spiel ist.

Habe da etwas mit Outlines um die Verben gesehen, was ich nicht gut fand - genauso die Dialogtexte. Ich bin kein Fan von dieser automatisierten "Auflösungserhöhung", sieht für mich selten oder nie angenehm aus. Und soviel besser lesbarer ist es auch nicht. Außerdem passen diese unterschiedlichen Auflösungen von Texten und Hintergrundgrafiken/Charakteren dann auch nicht zusammen.


Die Thimbleweed Park Grafik hat sich jedenfalls gut entwickelt seit den ersten Screenshots, die ich davon gesehen habe. Damals waren nämlich zum Beispiel die Himmel-Gradienten noch ganz weich und hoch aufgelöst anstatt gepixelt, das sah in Kombination echt furchtbar aus.

Ich freue mich auf das Spiel. :)
Zitieren
#5
(31.03.2017, 21:48)patricklibuda schrieb: Ich wollte Euren Intellekt nicht beleidigen ;-).

Ich fühle mich nicht beleidigt, alles gut. :) Wollte nur ergänzende Infos liefern.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#6
Hallo,

Gerne :-) (wie funktionierte das noch mal mit den Screenshots ;-)?)

Man muss sich halt darauf einlassen, dass TP nicht irgendein Remake, sondern wirklich etwas neues und eigenes ist. Trotzdem sind die Verweise auf alte Klassiker wirklich schön gemacht. Ich bin im Moment beispielsweise bei einem Teil, wo man einer jungen Dame den Wunsch Programmiererin bei einer Firma, bei deren Name sich LucasFilm Games aufdrängt, zu werden, erfüllen soll. Das Gebäude und der Garten sind eine herrliche Hommage an die beiden Teile von Maniac Mansion, Monkey Island und Indy 3.

Nichtsdestotrotz spiele ich TP im "Retromodus" (Retro Fonts und Verbs und Invert verb colours), da ich a) den neuen Font bei den "Verbs" (Look, Give, Use, etc.) nicht wirklich mag (siehe Link einige Zeilen weiter unten), außerdem sieht die Schrift bei Dialogen / Benutze X mit Y etc. einfach zu schlank und modern aus - es passt meiner Meinung nach einfach nicht zum groberen 1980er Look des Spiels. (Siehe z.B. auch hier https://blog.thimbleweedpark.com/ui_changes - wie gesagt, ich bevorzuge stattdessen den Retromodus mit dickeren einfarbigen Schriften, so wie damals und einer Sentence-Leiste oberhalb der Verben und nicht am Cursor.) Auch bei der Retro-Version der Verben ändert sich die Farbe jeweils je nach Figur, ebenso ob man "invertiert" gewählt hat oder nicht (nach dem, was ich gesehen habe, empfehle ich ersteres für den Retro-Modus - auch wenn ich bisher nicht wirklich kapiert habe, was da wirklich invertiert wird und nicht ;-)). Das Neue bei TP ist, dass das User-Interface transparent über die Grafik drübergelegt wird (früher war es halt "Widescreen" - bewegt hat sich nur der Bereich oberhalb der Verben-, Inventar-, und Sentence-Leiste). Der untere Teil ist irrelevant und mehr oder weniger transparent, dafür sind die Cutscenes im Gegensatz zu früher Fullscreen und nicht nur im Teil oberhalb des Benutzerinterfaces. Sachen anklicken etc. kann man jedoch nur oberhalb.

Auch die visuelle Tiefe der Bilder (insbesondere angesichts der Tatsache, dass es angeblich 1980er Retro sein soll ;-)) fand ich teilweise sehr beeindruckend. Bei manchen Bildern wäre wahrscheinlich auch ein 3D- / Oculus-Modus reizvoll (habe ich selbst nicht, aber egal ;-)). (Manches erinnerte mich an Blu-Ray 3D - auch dort wirkt manches halt so, als ob man Reihen von Sachen hintereinandergeschachtelt hätte.)

Die native Größe scheint 1280x720 zu sein, dass dann entsprechend hochskaliert wird.

O.K., was das angeht, bist Du halt die Fachfrau ;-). Ich habe seinerzeit an der Uni gelernt, dass man entweder Seh- oder Hörmensch ist. Ich bin definitiv letzteres! Mir ist zum Beispiel die Musik etc. bei einem Computerspiel sehr viel wichtiger, als die Grafik. Von daher fand ich es eben auch erstaunlich, dass Sachen wie visuelle Tiefe bei TP so einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen haben.

Meiner bescheidenen Meinung nach hast Du allen Grund, Dich auf das Spiel zu freuen.

Was mir bisher nicht an TP gefällt, ist, dass man mit den anderen eigenen Figuren nicht reden kann (oder sie entsprechend aufziehen ;-)) und anscheinend nur neun Save Game-Slots hat. Sogar die VGA-Version von Monkey Island hatte, soweit ich mich erinnere, zehn! Die CD-Version hatte, ebenso wie Monkey 2, quasi unendlich viele Save Game-Slots.

Ein paar Leute haben u.a. im Gamestar-Forum (bezüglich Thimbleweed Park) darüber gestritten, ob ein Highlighting-Feature sein muss oder nicht. Soweit ich gesehen habe (Mini-Tutorial bevor das Spiel los geht), hat jedoch auch die PC-Version von TP eine solche Funktion. Man muss halt anscheinend nur die beiden vorderen Knöpfe & Tasten (üblicherweise 5 & 6 - vor und zurück) bewegen, um zwischen möglichen Hotspots entsprechend hin- und herzuspringen... Ausprobiert habe ich es noch nicht, da ich mit der Maus spiele.


Gruß
Patrick
Zitieren
#7
(01.04.2017, 13:51)Crystal schrieb:
(31.03.2017, 21:48)patricklibuda schrieb: Ich wollte Euren Intellekt nicht beleidigen ;-).

Ich fühle mich nicht beleidigt, alles gut. :) Wollte nur ergänzende Infos liefern.

;-)
Zitieren
#8
Öh, was genau ist deine Frage - wie man Screenshots vom Spiel macht, speichert oder hier im Forum anhängt? =)
Screenshots anhängen kannst du über "Neues Attachment - Browse" unter dem Beitragseditor, wenn du einen neuen Beitrag erstellst.

Aber deine Beschreibung, wie das mit den Texten im Retromodus aussieht, ist ja schon recht aussagekräftig. Klingt gut.

Aber wieso "muss man sich drauf einlassen, dass es kein Remake ist"? Ich halte Neues eigentlich sogar für unproblematischer in gewisser Hinsicht. Weil man nicht vergleichen muss, ob die Charaktere noch passend aussehen oder ob das Spiel wirklich im Remake "schöner aussieht" als im Original. Vgl NLT HD Remake...
oder auch diese Special Editions zu Monkey Island oder DOTT. Die hab ich mir nicht wirklich im Detail angesehen, aber da fand ich die Grafik auch eher bäh. Grob drübergeschmiert über die alten gepixelten Kulissen teilweise, oder auch automatisiert "gefiltert", wie bei DOTT.

Ich bin aber sonst auch nicht unbedingt so ein Grafikfetischist... spiele also auch Spiele die jetzt nicht so großartig aussehen, wenn es andere Aspekte gibt, die überzeugen können (Charaktere mit Tiefe, Story, Synchronisation und Soundtrack bzw Soundkulisse allgemein).
Aber gewisse Sachen fallen halt auf.

Highlighting werde ich auf jeden Fall ausprobieren - schon allein weil ich mir angucken will wie es aussieht. Ich finde, über so ein Thema muss man nicht streiten - es ist super, wenn es als optionale Hilfe angeboten wird, ganz einfach, weil es nunmal solche und solche Spielertypen gibt.
Zitieren
#9
Ich war ursprünglich nicht so begeistert von der Idee eines Krimi-Scenarios ;-).

Hier ein paar Screenshots:
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

   
   
   
Zitieren
#10
Danke sehr!
Ich weiß jetzt schon, wie ich mir die Schriftdarstellung einstellen werde, wenn ich es spiele. :D
Zitieren
#11
Mehr Screenshots! Mehr Screenshots! :jippie:
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
Zitieren
#12
Pathologie
Standardeinstellungen, Fenstermodus wie bereits patricklibuda geschrieben hat: 1280x720

Agent Ray
   

Agent Reyes
   
Zitieren
#13
Nice :)
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
Zitieren
#14
Guybrush, Dr. Fred....

   
Zitieren
#15
Gronkh spielt es auch auf seinem Retro-Channel.
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
Zitieren
#16
Hehe, Zak McKracken und Konsorten seh ich auch. Ich habe anderswo gelesen, dass Leute sich über die vielen Anspielungen beschweren, aber in der Form find ichs schön.
Zitieren
#17
Kleines Update zum Thema Highlighting - mittlerweile hat es zwei Updates gegeben und mittlerweile funktioniert das Highlighting auch ohne Gamepad - man muss einfach nur der Konfigurationsdatei die Option "hotspotCheater: 1" hinzufügen - dann muss man einfach nur Tab drücken - habe es ausprobiert und ich kann bestätigen, dass es funktioniert :-).

Im nächsten Update sollen statt der Schreibweise der neuen deutschen Verben im Retro-Modus wieder die alten verwendet werden. Hat mir eben der Support mitgeteilt. Die neuen Verben in der deutschen Version sind bekanntlich etwas umstritten...
Zitieren
#18
(02.04.2017, 13:13)patricklibuda schrieb: Hier ein paar Screenshots:

etcetcetc.

Bei den letzten dreien muss man sich den Hintergrund horizontal und vertikal hin-und-her-wabernd animiert vorstellen - man spielt halt in dem Moment einen Geist - sieht wirklich gut aus. Unter der Oberfläche ist es halt trotz "Retro" trotzdem ein recht modernes Spiel - und teilweise sehr detailverliebt.
Zitieren
#19
(06.04.2017, 21:50)patricklibuda schrieb: ...
Bei den letzten dreien muss man sich den Hintergrund horizontal und vertikal hin-und-her-wabernd animiert vorstellen - man spielt halt in dem Moment einen Geist - sieht wirklich gut aus. Unter der Oberfläche ist es halt trotz "Retro" trotzdem ein recht modernes Spiel - und teilweise sehr detailverliebt.

Ja, es ist modern. Ich hab einen Mikroruckler, Freeze bei Rückblenden, Flashbacks.
Flashbacking

Intel Core2Duo 3,2MHz
Radeon HD5850

Würde mich echt interessieren, ob das bei einer Intel HD 3000 onboard Graphikkarte auch ruckelt. :lol:
"Grafik: Intel HD 3000 or better"
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste