Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Letzter Gruß an die Drachenhöhle
#1
Liebe Mitstreiter, Kämpfer und tapferen Wegbegleiter meiner Abenteuer in den Welten des Schwarzen Auges


Ich kann an dieser Stelle leider nicht mehr selber mit euch kommunizieren.
Die Götter Aventuriens riefen mich an ihre Seite.

Ich hoffe, das mein Geist über eure weiteren Streifzüge durch unsere Welten wachen kann und immer mit einen Lächeln bei euch sein wird.
Meine treuen Wegesgefährten. Behaltet mich in Erinnerung wie ich an Euren Seiten Kämpfte, Ruhte und Wanderte.

Im Stillen Gedenken 2017

Mazanas, letzter Gruß


Mazana@t-online.de
Tut es eigentlich einer Zahl weh, wenn sie gerundet wird?
Zitieren
#2
Möge Boron Deiner Seele gnädig sein und Golgari selbige sicher übers Nirgendmeer tragen.

Deiner Tapferkeit in Gedenken
Svellttaler Geschichten
Geschichten und Abenteuer aus dem Svelltland und den Schildlanden
Zitieren
#3
Danke, Mazana, für deine Zeit hier mit uns im Forum!
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
Zitieren
#4
Vielen Dank für dein Mitwirken im Forum und bei Guild Wars 2, Mazana. Du wirst zweifelsfrei vermisst werden.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#5
Du wirst uns abgehen, Mazana, deine Beiträge hier habe ich immer gerne gelesen, und ich denke, dass du einen sehr großen Beitrag zur Rettung dieses Forums gemacht hast, Crystal wollte ja schon mal zusperren. Tja, möge Boron dir den Weg in seine Hallen zeigen und den Niederhöllen den Zugriff auf deine Seele entziehen. Wir werden gewiss an dich denken.
Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
Zitieren
#6
Du wirst nicht vergessen werden, Mazana. Sei es als gern gesehene Abenteurerin und Mitstreiterin in Herokon Online, Guild Wars 2 oder hier im Forum. Gute Reise und danke, dass du der Drachenhöhle so treu warst.
Zitieren
#7
Alles Gute, Mazana. Du warst eine große Bereicherung für das Forum und ein immer gern gesehener Gast hier.
Zitieren
#8
Mein herzliches Beileid an die Familie. Es hat immer Spaß gemacht, mit Mazana durch die Guild Wars-Welt zu ziehen und sich mit ihr im Team Speak auszutauschen. Sie wird hier sicher nicht vergessen werden.
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#9
Wenn ich das richtig verstehe... Freundliche Mazana... :(
Zitieren
#10
Mein Beileid.. :cry: die gemeinsame Zeit in Herokon Online bleibt unvergessen. :knuddel:
Mein DSA Let´s plays Youtube Kanal: Chojin1978
Zitieren
#11
Mazana... wenn ich mich recht erinnere, heißt das "die staunende". Wohl nicht erst seit Herokon, bei dem ich dich kennenlernte, hatten deine alter egos stets sorgsam und mit Bedacht gewählte, bedeutungsvolle Namen. Bei Dilshad bin ich mir noch sicher, sie war das fröhliche Herz. Die frohgemute, die in Herokon mit einem pfeifend vor sich hin geträllerten Lied den Sonnenschein in den Mapchat trug.
Aber zuerst war da immer Mazana. Und es gab in Herokon auch soviel zu bestaunen. Haus Wintertraum zu Greifenfurt, wo man einen unterm Bett eingeklemmten, nackten Zwerg mittels etwas Seife wieder hervorflutschen lassen sollte... oder Fluffy, das Schaf, das einem so sehnsüchtig auf die Bürste schaute; sprechendes Borstenvieh, das sich als verzauberte Heldentruppe herausstellte; liebestolle Krakenmolche, welche arglose Opfer ihrer Begierde nicht mehr aus dem Dorf herauslassen wollten; für Rennen abgerichtete Laufgänse mit strammen Schenkeln und drohendem Blick; das Amboßdach der Holzhandwerkerzunft zu Andergast; Bier, das im kühlen, rauhen Norden aufgrund der "verfluchten Hitze" einfach so verdunstet; seltsame Lebensmittel, wie alte Käsestullen, Kartoffelsips, Omas Gulasch mit glibberigen Spinneninnereien oder das leckere, tralloper Schaschlik, das just dann verkauft wurde, nachdem man mithalf, einer Rattenplage Herr zu werden... schier endlos erscheint mir die Liste aventurischer Wunder. Und doch war es stets der MapChat, der es dir angetan hatte, besonders wenn virtuelles life-Rollenspiel um sich griff.

Nun, ich werde dich vermissen. Mindestens so, wie du Herokon vermisst hast. Dennoch glaube ich, das Staunen wird weitergehen, auch und erst recht in der nächsten Welt. Also geh unbesorgt vor. Wir kommen später nach.
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
#12
Irgenwie hatte ich in letzer Zeit schon ein schlechtes Gefühl, weil ich im Forum nicht gehöhrt habe. Ich hatte Mazana in Herokon kennengelernt. Die Zeit wie wir uns gemeinsam durch Maguuma geqält haben, werd ich nie vergessen.
:cry:
Zitieren
#13
Es hat mich schon oft traurig gestimmt, wenn langzeitig engagierte, sympathische Mitglieder irgendwann verschwunden sind, sich einfach nicht mehr gemeldet haben. Aber Mazana, die so viel in dieses Forum eingebracht hat, nun auf diese Weise zu verlieren, ist mit nichts davon vergleichbar.  :(  Und es spricht noch in dieser Lage für Mazana's herzliche Verbundenheit mit diesem Forum und seinen Mitgliedern, dass sie uns diesen letzten Gruß - auf welche Weise auch immer - hat zukommen lassen.

Danke, Mazana. Deine Zeit hier in der Drachenhöhle war viel zu kurz.

Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#14
Danke daß du den Weg hierher gefunden hattest. Danke für deine Freundlichkeit, deine Wärme, deine Wombatfragen. Und für deine letzte Nachricht, auf daß wir nicht unwissend und ratlos zurückbleiben.

Möge dein weiterer Weg neue Abenteuer und neue Begegnungen für dich bereithalten. Und mögest du den nächsten Hort so bereichern wie diesen.
Treffen sich zwei Streuner auf einem Fest.
Sagt der eine: "Hast du schon die schöne Halskette der Gastgeberin gesehen?"
Sagt der andere: "Nein. Zeig mal her."
Zitieren
#15
Irgendwie hat mich der erste Post in diesem Thread ziemlich schockiert.

Warum schockiert? Keine Ahnung. Ich kannte Mazana nur über dieses Forum und darüber wiederum in Guild Wars 2. An beiden Orten hatten wir eher wenig miteinander zu tun, aber dennoch ist sie mir aufgefallen, weil sie präsent war und das in einer angenehmen Weise.

Zunächst bin ich beim Lesen des Titels von einem "Tschüss, ich bin mal woanders unterwegs." ausgegangen. Ist ja auch nicht ganz falsch, gewissermaßen. Aber als sich dann, beim erneuten Lesen, herausstellte, dass dies wohl nicht gemeint war, hat mich dies nachdenklich gestimmt. Und eigentlich wollte ich auch gar nicht in diesem Thread antworten, aber die letzten Tage musste ich dennoch oft über diese Nachricht nachdenken. Warum? Keine Ahnung.

Vielleicht, weil es mir so unwahrscheinlich und unrealistisch vorkam, dass jemand, den ich "kannte" tatsächlich einmal nicht mehr hier oder woanders sein würde. Dabei waren solche Geschehnisse jahrelang alltäglich für mich. Und trotzdem musste ich über diesen letzten Gruß lange und oft nachdenken.

Wer auch immer diese letzte Nachricht in Mazanas Namen geschrieben hat und meine Antwort darauf lesen mag: Es tut mir leid, was geschehen ist und ich bedauere, dass sie nicht mehr hier oder woanders irdisch weilt. Es freut und ehrt mich, als Teil dieses Forums, dass dieses ihr so wichtig war, dass sie sich hiervon verabschieden wollte, auch wenn sie es selbst nicht mehr konnte.

Mehr als diese Zeilen habe ich nicht anzubieten und sie ändern auch nicht, was geschehen ist. Aber vielleicht tragen sie ein kleinwenig dazu bei, dass der schwere Gang des Verfassens eines solchen Threads als nicht vergebens wahrgenommen wird.
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#16
:sad2:
Great people care.
Zitieren
#17
Auch mir fällt es sehr schwer zu schreiben, aber eine Antwort hat sich Mazana verdient.

Es gehört schon einiges dazu, die Nachricht über das eigene Ableben zu verfassen, mit dem Wissen, diese und die Reaktionen darauf nicht mehr lesen zu können. Mich berührt das sehr, erinnert auch daran, dass jedes Leben endlich ist.

Danke demjenigen, der uns ihren letzten Gruß zugänglich machte. So haben wir Gewissheit, auch wenn diese traurig ist.

Ohne Mazana persönlich gekannt zu haben, hatte ich sie als angenehmen Menschen empfunden. Ich werde sie hier immer vermissen.

Den Angehörigen gilt mein Mitgefühl.
Zitieren
#18
[Bild: 320px-Tealights_Stacked.JPG]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste