Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was genau ist eSport?
#1
Wisst ihr genau, was unter eSport zu verstehen ist? Ich kann mir darauf nicht so richtig einen Reim machen. Klar hab ich schon gegoogelt und hab beispielsweise auf *E-Sport Wetten* schon etwas Info gefunden. Kann mir das aber jemand noch detaillierter erklären?



Admin-EDIT: Link entfernt.
Zitieren
#2
Platt ausgedrückt: wenn man fürs Computerspielen bezahlt wird. Sprich, es ist ein "Job" oder "Leistungssport", von dem man leben kann, wenn man jung genug dafür und vor allem gut ist.

Das "e" steht für electronic. Du musst nur gegen andere menschliche Spieler in Computerspielen antreten und gewinnen. Eine moderne Form des PvP (Player versus Player), wofür es Geld- oder Sachpreise gibt. Gibt es auch im Fernsehen, siehe https://www.ran.de/esport

Eine gute Erklärung des Begriffes findest du auch hier -> https://praxistipps.chip.de/was-ist-espo...aert_41844
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#3
Für mich sieht diese Anfrage hier erstmal extrem nach Spam aus ...
Zitieren
#4
(14.02.2019, 18:10)aeyol schrieb: Für mich sieht diese Anfrage hier erstmal extrem nach Spam aus ...

:D  für mich auch... andere Leute für die das wie Spam aussah, haben übrigens Cram gekauft, auf Sumpfhaie gewettet und bei Eliteork reingeschaut.
[Bild: csp_fenris.jpg]
 Autor beim Gothic 3 Community Story Project & Redakteur bei MovicFreakz.de
Zitieren
#5
Aus diesem Grund hab ich den Link entfernt. Über das Thema eSport darf hier weiter diskutiert werden, wenn Bedarf herrscht.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#6
Wird übrigens auch von Telekommunikationsfirmen gesponsert - immerhin sind Onlinegamer eine gut zahlende Kundschaft - die sich jedoch seltsamerweise über Warungsfenster in der Nacht sehr aufregen  ;)

Lustig, das es für AOE 2 heute noch Bewerbe gibt.

Ich spiele übrigens aus Prinzip keine Onlinegames mehr - wie manche Menschen aus Prinzip keinen Alkohol mehr trinken.
[Bild: missriva.jpg]
Zitieren
#7
(14.02.2019, 19:13)Asgrimm schrieb: Ich spiele übrigens aus Prinzip keine Onlinegames mehr - wie manche Menschen aus Prinzip keinen Alkohol mehr trinken.

Bei mir liegt das eher an der Zeit. 

Wenn man Online spielt (PVP) ist man entweder gut oder es macht keinen Spaß. Um gut zu sein muss man Üben => Zeit investieren.

Bei Sammelspielen (Diablo, WOW) ist der Suchtfaktor so hoch, so dass man sich die Zeit nehmen würde und das mag ich auch nicht.

Die Frage ist meiner Meinung nach leicht zu beantworten mit ein paar kniffeligen Diskussionen für die B-Seite (wann fängt eSports an, wann ist es noch daddeln, etc.)
Zitieren
#8
(14.02.2019, 17:56)Crystal schrieb: Platt ausgedrückt: wenn man fürs Computerspielen bezahlt wird....

... Du musst nur gegen andere menschliche Spieler in Computerspielen antreten und gewinnen. Eine moderne Form des PvP (Player versus Player), wofür es Geld- oder Sachpreise gibt....

Damit man mal eine Vorstellung hat, in welchen finanziellen Dimensionen sich der eSport mittlerweile bewegt, hier eine aktuelle Meldung auf Golem.de bezüglich des Fortnite-Turniers in den USA. Teilnahmeberechtigt ist man schon ab 13 Jahren, sofern eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten vorliegt.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste