Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Überraschender Weise keine Musik im Spiel
#1
Ich habe jetzt nach langer Zeit mal wieder "Schicksalsklinge" gestartet und da fiel mir auf, dass ich zwar Ton habe, aber keine Musik. Ich war eigentlich der Meinung, dass "Schicksalsklinge" Musik hat. Bei "Sternenschweif" habe ich nach wie vor Musik; an einer falsch konfigurierte DOSBox liegt es also nicht. Ich habe schon versucht, die Musik in den Ingame-Optionen zu aktivieren, jedoch ohne Erfolg. Hat einer eine Idee, wo das Problem liegen könnte? Ich habe die Version 3.02 von TopWare.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#2
Spielst Du von der CD oder einem Image?
Zitieren
#3
Von einem Image. Ich ahne was: Bei dem Image fehlt die CD-Musik und deshalb habe ich keine Musik. Also entweder mit Original-CD spielen, oder ein Image-Format wählen, dass mehrere Tracks unterstützt oder die GOG- bzw. Steam-Version holen? Habe ich Recht und/oder eine Option vergessen?
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#4
Theoretisch könnte man vielleicht den Patch für die JoWood-Version verwenden, der bei Schick MIDI freischaltet. Aber die von Dir aufgezählten Möglichkeiten wären sicher vorzuziehen.
Zitieren
#5
(15.05.2019, 19:25)wiese.hano schrieb: oder ein Image-Format wählen, dass mehrere Tracks unterstützt

BIN/CUE ist dein Freund, wie wir es die Tage schon mal hier besprochen hatten.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#6
Ich habe jetzt von der Original-Disc noch mal ein Image im BIN/CUE-Format gezogen und dieses (CUE-Datei) in die DOSBox eingebunden. Jetzt habe ich nicht nur keine Musik, sondern auch keine Geräusche mehr. Bin ich denn jetzt total bescheuert?! Ich hatte früher nie Probleme, mit DSA1.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#7
CUE-Dateien sind reine Textdateien, die du dir z.B. mit Notepad ansehen kannst. Poste mal den Inhalt davon, im Idealfall stehen dort mehrere Track-Nummern drin. Wer nichts hört, aber das Spiel starten kann, sieht i.d.R. nur einen Track.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#8
Es sind mehrere Tracks in der CUE-Datei aufgeführt:
Zitat:FILE "DSA1.BIN" BINARY
 TRACK 01 MODE1/2352
   INDEX 01 00:00:00
 TRACK 02 AUDIO
   PREGAP 00:02:00
   INDEX 00 00:48:02
   INDEX 01 00:49:02
 TRACK 03 AUDIO
   INDEX 00 02:53:54
   INDEX 01 02:55:54
 TRACK 04 AUDIO
   INDEX 00 09:26:59
   INDEX 01 09:28:59
 TRACK 05 AUDIO
   INDEX 00 12:54:73
   INDEX 01 12:56:73
 TRACK 06 AUDIO
   INDEX 00 15:55:74
   INDEX 01 15:57:74
 TRACK 07 AUDIO
   INDEX 00 19:38:63
   INDEX 01 19:40:63
 TRACK 08 AUDIO
   INDEX 00 23:19:38
   INDEX 01 23:21:38
 TRACK 09 AUDIO
   INDEX 00 26:52:27
   INDEX 01 26:54:27
 TRACK 10 AUDIO
   INDEX 00 30:24:57
   INDEX 01 30:26:57
 TRACK 11 AUDIO
   INDEX 00 33:49:06
   INDEX 01 33:51:06
 TRACK 12 AUDIO
   INDEX 00 36:15:38
   INDEX 01 36:17:38
 TRACK 13 AUDIO
   INDEX 00 39:07:02
   INDEX 01 39:09:02
 TRACK 14 AUDIO
   INDEX 00 41:33:04
   INDEX 01 41:35:04
 TRACK 15 AUDIO
   INDEX 00 44:26:03
   INDEX 01 44:28:03
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#9
Anscheinend ist das Image korrekt erstellt worden. Wenden wir uns daher der DOSBox-Config zu. Öffne die entsprechende conf-Datei mit dem gleichen Texteditor, mit dem du die CUE gelesen hast, scrolle runter zum untersten Textabschnitt, der mit [autoexec] beginnt.

Dort müsste die Zeile, mit der das Image angesprochen und eingebunden wird, wahrscheinlich noch angepasst werden. Achte auf korrekte Pfadangabe inkl. Groß- und Kleinschreibung und darauf, dass sich die CUE- und die BIN-Datei im selben Ordner befinden.
Nach diesem Schema:

Zitat:imgmount D Laufwerk:\Ordner\Name der CUE.cue -t cdrom

also ungefähr so (wobei du alle invertierten Werte ändern musst, den Rest 1:1 übernehmen)

Zitat:imgmount D d:\dsaschick\DSA_1293.cue -t cdrom
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#10
Die Sounds haben nichts mit den Musiktracks zu tun. Wenn Du gar nichts hörst, dann solltest Du die Soundkonfiguration wiederholen.
Zitieren
#11
Ich persönlich finde es viel bequemer, einfach ein virtuelles Laufwerk wie z.B. Daemon-Tools für die CUE/BIN zu nutzen und mit D-FEND eine bequeme DOS-Box-Variante zu haben, in der dann auf das entsprechende Laufwerk verwiesen wird.

Dann müsstest Du das Image nur unter Daemon-Tools einbinden und kannst in D-FEND alles zum Spiel (Soundkarte, Speicher, Tastatur, Laufwerk, Cycles etc.) einstellen. So laufen bei mir alle Images alter Spiele problemlos - darunter auch die Nordland-Trilogie.
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#12
Ich benutze ProGammaX an Stelle von D-Fend.

Das Ton-Problem ist gelöst:

Wegen des ursprünglichen Problems hatte ich "Schicksalsklinge" neu installiert und dabei versäumt, den Ton "einzurichten". Jetzt habe ich wieder mein ursprüngliches Setup genutzt und das geht jetzt, da ich das BIN/CUE-Image habe.

Allerdings wüsste ich gar nicht, wie ich den Sound richtig einrichten sollte. Keine Ahnung wie ich das früher gemacht habe. Das würde ich gerne noch wissen wollen.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#13
(16.05.2019, 20:08)wiese.hano schrieb: Ich benutze ProGammaX an Stelle von D-Fend.

Das Ton-Problem ist gelöst:

Wegen des ursprünglichen Problems hatte ich "Schicksalsklinge" neu installiert und dabei versäumt, den Ton "einzurichten". Jetzt habe ich wieder mein ursprüngliches Setup genutzt und das geht jetzt, da ich das BIN/CUE-Image habe.

Allerdings wüsste ich gar nicht, wie ich den Sound richtig einrichten sollte. Keine Ahnung wie ich das früher gemacht habe. Das würde ich gerne noch wissen wollen.

Die SOUND.BAT ermöglicht Dir, entsprechende Einstellungen vorzunehmen.

ProGammaX kenne ich nicht, aber ich vermute, es gibt auch dort eine Möglichkeit, festzulegen welche Datei des Spiels gestartet werden soll (Konfiguration, Intro, Generierung, Hauptspiel).
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#14
Wie ist denn jetzt die Lage? Du hörst Soundeffekte aber keine Musik?
Zitieren
#15
Ich dachte mit "das Ton-Problem ist gelöst" hätte ich klargestellt, dass ich jetzt sowohl Geräusche als auch Musik habe. Ich danke euch vielmals für eure Unterstützung.

Wie ich das Ton-Setup ausführe - falls ich das irgendwann mal wieder brauch - könntet ihr mir noch mitteilen.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#16
Das Ton-Setup von Schick hast Du doch gerade durchgeführt. Ich würde es bei den Standardwerten für SoundBlaster belassen.

sbbase=220
irq=7
dma=1

In der DOSBox sind die so voreingestellt.
Zitieren
#17
Ich habe kein Ton-Setup durchgeführt und es funktioniert trotzdem jetzt.

Problem 1 war die ISO-Datei, die nicht mehrere Spuren transportiert.
Problem 2 habe ich vergessen, nachdem ich es behoben hatte.

Gehe ich recht in der Annahme, dass, wenn man das Spiel neu installiert, der Ton (Sound und Musik) automatisch funktioniert, ohne, dass man noch etwas tun muss?

Edit: Ich habe es gerade gesehen: Mit "sound.bat" wird noch eine Einstellung vorgenommen. Ohne die geht es nicht.
Edit 2: Sapperlot. Jetzt habe ich schon wieder keinen Ton. Wenn ich das Problem erneut gelöst habe, lasse ich es euch wissen.
Edit 3: Ok, diesmal war auf jeden Fall die Ursache, dass ich das Sound-Setup gestartet, aber sofort wieder, ohne Auswahl einer Soundkarte, geschlossen hatte. Jetzt habe ich das Sound-Setup erneut ausgeführt, den Sounblaster gewählt und bestätigt. Jetzt geht es wieder.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#18
Das Ton-Setup sollte eigentlich automatisch starten, wenn man Schick zum ersten mal nach einer kompletten Neuinstallation aufruft. Bei vorinstallierten Versionen ist das natürlich anders.
Zitieren
#19
Ich musste die "sound.bat" manuell starten.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#20
schick.bat sucht die Datei sound.cfg. Ist diese nicht vorhanden, wird sound.bat aufgerufen wimre. Vielleicht rufst Du direkt die exe auf?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste