Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auf Promi-Jagd in Riva
hm ... noch ein Foto von Maren Gilzer

Das ist näher dran, finde ich. Aber die Nase sieht anders aus und die Augenpartie ebenfalls. Hmmm. Kann natürlich auch künstlerische Freiheit gewesen sein.
Zitieren
Ich bin immer noch für Karen Allen :)

[Bild: attachment.php?aid=5438]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
[Bild: 049-belindacarlisle.jpg]
Charakter: Zyla Horger, Einwohnerin
Bild-Annäherung: Belinda Carlisle, Kalifornierin, Frontfrau der hier nie zu Ehren gekommenen Go-Go's, später erfolgreiche Solokünstlerin
Zeitliche Relation: veröffentlichte im September 1996* ihr 6. Soloalbum "A Woman & a Man"
Bildbeispiel: Coverbild von eben diesem Album
* auch hier wieder ganz schön knapp

Bei Frau Carlisle denke ich primär immer erst einmal an ihre Pausbäckchen, die hier jedoch schon im Originalbild nicht zu sehen sind.
Den Rest könnte der Grafiker zurecht operiert haben. Find ich schon dicht dran und gebe darum eine:

Sicherheit: 60%
Zitieren
[Bild: 050-billybragg.jpg]
Charakter: Tarsinion, Einwohner
Bild-Annäherung: Billy Bragg, britisches Kult(ur)-Gut mit politischen Ambitionen, Gratwanderer zwischen Folk und Punk,
seinen Song "A new England" sollte ein jeder mal gehört haben!
Zeitliche Relation: veröffentlichte im September 1996* sein 7. Soloalbum "William Bloke"
Bildbeispiel: Aufnahme am Londoner Hafen um 1983
* dito :lol:

Hintergrund: Bei dem Bild hab ich mir immer schon gedacht: "Das ist irgend so eine britische Blassnase, die bei schlechtem Wetter
von einem noch schlechteren Pressfotografen am Hafen von Bristol oder Liverpool zum ersten mal professionell geknipst wird."
(Wieder)gefunden hab ich dann diesen netten Herren. Problem ist nur: Billy Bragg hat nie so eine Popper-Frisur getragen. Das waren
wohl eher die Typen, die zu der Zeit an den Synthesizern rum gefummelt haben. Aber in der Fraktion kenne ich mich wieder zu gut aus,
da kommt der Typ auch nicht her. Vielleicht ja ein Team-Mitglied von Manchester United oder London Arsenal - aber ich und Fußball (au weia).
Ich werd diesbezüglich mal in Kürze einen Fußballnerd diese ganze Bildersammlung unter die Nase reiben! Mal sehen, vielleicht hab ich Glück!

Sicherheit: 20%
Zitieren
[Bild: saegebrecht.jpg]
Ein Schnappschuss von Marianne Sägebrecht aus dem Film "Zuckerbaby" 1985, näher bin ich nicht ran gekommen :cool:
(Und näher WÜRDE ich auch nicht ran gehen!!!)


Und noch etwas ganz Kurioses zwischendurch. Beim Surfen bin ich über ein tschechisches "Walk Through" von Riva gestoßen, in dem ein Charakter angesprochen wird,
der in der deutschen Fassung (so weit ich weiß) gar nicht auftaucht: Ilke Ehrwalddová (zu deutsch Ehrwald).

[Bild: ilke_ehrwaldova.jpg]

Notiz dazu in der Lösungs-Schrift: "Ilke Ehrwald erzählte mir, dass die Zwerge in der Mine zu nahe am Meer graben und die Mine nicht sehr rentabel ist."
Leider fand ich keinen Hinweis darauf, in welchem Haus die nette Frau wohnt, ergo welcher "deutsche" Charakter hier ausgetauscht wurde.
Oder habe ich die Frau schlichtweg übersehen?
Zitieren
Zitat:Leider fand ich keinen Hinweis darauf, in welchem Haus die nette Frau wohnt, ergo welcher "deutsche" Charakter hier ausgetauscht wurde.
Oder habe ich die Frau schlichtweg übersehen?
Sie hat keinen aufsuchbaren Wohnsitz in Riva, aber man kann sie in einer Taverne antreffen. Setzt man sich dort an einen besetzten Tisch, kommt die Gruppe ja - zufallsbasiert - immer mit irgendjemandem ins Gespräch. Diese junge Dame ist eine der möglichen Varianten. Also auf die gleiche Art und Weise, mit der man auch Shila finden kann.

PS: Auch von meiner Seite mal ein Dank für diesen Thread. Ist sehr interessant (und war sicherlich mühsam), was da alles zusammengesucht worden ist. :)
Zitieren
[Bild: 051-samneill.jpg]
Charakter: Tobias Draht, Gewinner des David Bowie-Erkennungswettbewerbs und seitdem Einwohner in Riva
Bild-Annäherung: Sam Neill, US-Schauspieler, schon sein den 70ern im Geschäft, aber ich denke,
erst ab den 90ern so richtig weltweit bekannt. Bei mir war's "Jagd auf Roter Oktober" (1990) und natürlich "Jurassic Park" (1993)
Zeitliche Relation: auch hier zu gut beschäftigt, um da jetzt etwas raus zu picken
Bildbeispiel: zeitnahes Pressefoto

Auch hier gibt's gewisse Ähnlichkeiten, aber so recht warm werd ich mit der Idee noch nicht. Ich glaube, der Herr Draht ist eine
ganze Ecke älter. Ich hatte kurzzeitig mit einem ganz jungen Boris Karloff geliebäugelt, bin da aber auch nicht fündig geworden.
Aber besser als nix, sag ich jetzt erst mal.

Sicherheit: 40%
Zitieren
Zu Nastasia Kinski habe ich wohl die Originalvorlage gefunden. Bild wurde aktualisiert .. (Browser refreshen!)
Zitieren
Irgendwann weiß ich auch nicht mehr was ich glauben soll :lol:  Die bereits vorgeschlagene Dina Meyer, für mich bei Nr. 36
leicht von Frau Carlisle übertrumpft, hat mich jedoch auch schwer beschäftigt. Aber zu intensive Gesichts-Assoziazionen
gehen wohl irgendwann über in Halluzinationen. Nee also für heute ist Schluss, ich hau mir jetzt ne DVD von den Peanuts rein
und ess dazu etwas Käsetoast. :toast:

[Bild: dinameyer.jpg]

übrigens kam Dragonheart bereits 1996 raus ... bei uns zwar erst im November, aber eine DER Fantasy-Schmonzetten der 90er düfte auch im Vorfeld
nicht an der Attic-Crew vorbei gegangen sein....
Zitieren
[Bild: 053-stephennichols.jpg]
Charakter: unbekannter Einwohner (Marke: Schert Euch, Streuner)
Vorlage: Stephen Nichols als Steve "Patch" Johnson
"Patch" ist eine Rolle in einer der längsten andauernden und immer noch laufenden Seifenopern der Welt: "Zeit der Sehnsucht" (orig: "Days of our lives").
Die Premiere erfolgte auf NBC 1965 und erreichte mit 55 Staffeln am 9. August 2019 13.655 Folgen (aktuellster Stand Wikipedia USA)
Nichols spielte die Rolle des "Patch" von 1985-1990, 2006-2009 und 2015-2018; er hatte von Dallas über Denver Clan bis Melrose Place auch in zig anderen Serien Auftritte gehabt.
Zeitliche Relation: "Zeit der Sehnsucht" wurde am 6. September 1993 auf RTL erst-ausgestrahlt und lief wohl auch noch um 1995-96 rum
Bildbeispiel: Promo-Aufnahme aus den 80ern, zusammen mit Soap-Partnerin Mary Beth Evans

Sicherheit: 100%


... wenn ich rausfinden will, ob auch andere aus dieser Seifenoper hier verewigt wurden, habe ich noch jahrzehnte Arbeit vor mir :silly:
Zitieren
Gut gesehen ,Crystal :up:

[Bild: 052-peterotoole.jpg]
Charakter: Gorm Doldrecht, Gemischtwarenhändler und Verschwörungs-Mittelsmann (inzwischen verstorben)
Bildannäherung: Peter O'Toole, britischer Schauspieler
Zeitliche Relation: spielte 1994 in der Serie "Fackeln im Sturm" den Sam Trump, 1996 in der Serie "Gullivers Reisen" den König von Lilliput
Bildbeispiel: Film-Schnappschuss aus "Der lange Tod des Stuntman Cameron" (1980)

Sicherheit: 60%

Gorm Doldrecht gehört zu den zwei Charakteren, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin, ob das überhaupt digitalisierte Fotos sind
oder Handzeichnungen. (Der andere ist Instrumentenbauer Storanio Vardari*). Wenn, dann wurde an dem Bild jedoch kräftig Hand angelegt,
verschmiert und geglättet. Ich hab da inzwischen so eine kleine Theorie entwickelt. Wie das so ist, startet die Programmierung eines
Videospieles mit viel Detailliebe und Tatendrang. Irgendwann aber kommt dann mal der Produzent vorbei und sagt: "Ääähm Leute, das Spiel
soll eigentlich zur Vorweihnachtszeit fertig werden, nu macht mal hinne!!". Will sagen: Die handgezeichneten Charaktere entstanden in der
Frühphase der Produktion. Dies ging dann über zu den stark retuschierten Fotos und zum Schluss, als die Zeit immer knapper wurde, zu den
kaum noch veränderten Vorlagen. Nur so'n Gedanke ....

* übrigens: ein leicht verpfuschtes Anagramm von Antonio Stradivari, italienischer Geigenbauer :lol:
Zitieren
Zwei weitere Vorschläge:

Nr. 15 Charlize Theron. Sie war 21 Jahre alt, als Riva veröffentlicht wurde. Kann vom Bild und vom Alter her passen.
Nr. 39 Sean Connery aus "Highlander" (mit viel künstlerischer Freiheit. Sehe gerade, dass der Ohrring am falschen Ohr hängt)

EDIT: Gesamtbild nochmal eingebunden, damit man nicht immer im Thread zurückblättern muss.


[Bild: sammel-noplan.jpg]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
Es bleibt "seifig" ....

[Bild: 054-aaronspelling.jpg]
Charakter: Storanio Vardari, Instrumentenbauer
Bildannäherung & zeitliche Relation: Aaron Spelling, primär der größte TV-Serien-Produzent ALLER Zeiten
die Liste seines Schaffens (ab 1960) ist zu lang, um sie hier wieder geben zu können; zu den Highlights gehören "Starsky und Hutch",
"Drei Engel für Charlie", "Hart aber Herzlich", "Love Boat", "Denver Clan", "Melrose Place" und "Charmed - Zauberhafte Hexen".
Die Kinder Randy und Tori Spelling begannen ihre Karrieren in einer weiteren Serie ihres Vaters: "Beverly Hills, 90210".
Bildbeispiel: Schnappschuss von einem Presseball im März 2000

Sicherheit: 90%


... langsam frage ich mich, ob das Attic-Team in seiner Freizeit nichts anderes tat, als RTL zu glotzen :D
Zitieren
(21.08.2019, 01:15)EdiGrieg schrieb: [Bild: 052-peterotoole.jpg]
Charakter: Gorm Doldrecht, Gemischtwarenhändler und Verschwörungs-Mittelsmann (inzwischen verstorben)
Bildannäherung: Peter O'Toole, britischer Schauspieler
Zeitliche Relation: spielte 1994 in der Serie "Fackeln im Sturm" den Sam Trump, 1996 in der Serie "Gullivers Reisen" den König von Lilliput
Bildbeispiel: Film-Schnappschuss aus "Der lange Tod des Stuntman Cameron" (1980)

Der Mann auf dem Foto ist aber Willem Dafoe, wenn mich nicht alles täuscht.
Zitieren
Sorry, da irrst Du Dich!
Zitieren
In der 23 erkenne ich eine gewisse Ähnlichkeit zu Steve Buscemi. Bitte vergleicht mal hier oder hier  .
Ich bin eine Testsignatur
Zitieren
(21.08.2019, 00:11)EdiGrieg schrieb: [Bild: 053-stephennichols.jpg]
Charakter: unbekannter Einwohner (Marke: Schert Euch, Streuner)
Vorlage: Stephen Nichols als Steve "Patch" Johnson
Erstaunlich! Hätte ich nur das Ingame-Bild gesehen, hätte ich auf eine Frau getippt. Dieser Einwohner hat in meinen Augen irgendwie feminine Züge.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
Und ich hatte darauf getippt, dass die Augenklappe einfach nur so reingemalt wurde. :D Großartig!
Zitieren
Steve Buscemi hab ich hier bereits verewigt :) Die Bildbeispiele sind top, aber leider ist der Film "Big Daddy" von 1999, drei Jahre nach dem Release von Riva.
Zitieren
[Bild: burns.jpg]


Ich bin mal die Verstorbenen von 1995-96 durchgegangen und bin auf Comedian George Burns gestoßen, den hierzulande vielleicht nicht
jeder kennt. Ob das vielleicht Tobias Draht ist?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste