Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Encased RPG
#1
Das Studio hinter Divinity Original Sin EE & II machen ein SciFi-Rollenspiel mit isometrischer Grafik und Rundentaktik in der Tradition von Fallout und Stalker.

https://encasedgame.com
Zitieren
#2
öhmm, wus?
Hinter den Divinity Teilen steckt Larian Studios.
Die arbeiten gerade an Baldurs Gate 3.

Encased wird von Dark Crystal Games entwickelt und von Black Tower Entertainment gepublished.
Die haben nicht wirklich viel miteinander zu tun. ;)

Edit:
Kann sicherlich sein das einer der Programmiere mal bei Larian war, oder sie haben den Konsolenport von D:OS gemacht,
aber hauptverantwortlich war von Dark Crystal Games sicher keiner bei D:os .
Denke eher das da ein ehemaliger Programmierer seinen Stern etwas höher hängt als er ist. ;)
Zitieren
#3
Siehe auch https://www.gamestar.de/artikel/encased-...34873.html
Zitat:Einige ehemalige Entwickler von Divinity: Original Sin haben das Studio Dark Crystal Games gegründet und arbeiten nun am Science-Fiction-RPG.

und auf ihrer Kickstarter-Seite:
Zitat:Charlene Putney, writer on the renowned Divinity: Original Sin 2, spins a tale of the events that followed the discovery of the Dome.

"Writer" ist schon ein etwas kreativerer Part als Programmierer, sie war laut MobyGames eine von fünf Writern unter einem Writing Director. Da lässt sich natürlich schwer beurteilen, wie groß genau jetzt ihr Anteil an D:OS EE & II war, und wofür genau sie zuständig war. Aber eine Falschaussage ist es nicht.

Und: Sie behaupten auf ihrer Seite nicht, dass sie "das Studio hinter D:OS" sind, sondern dass sie daran gearbeitet haben (games we worked on). Also meine ich, sie haben nicht zu hoch gestapelt, aber so formuliert wie hier ist es etwas ungünstig kommuniziert. Dafür können die Entwickler nichts. ;)
Dass sie nicht mehr bei Larian arbeiten und jetzt nicht auch mit an BG3 sitzen, mag solche oder solche Gründe haben - wenn man lieber was eigenes machen möchte als ein Lizenzspiel, ist das durchaus nachvollziehbar.

In dem Gamestar-Artikel steht was von einer "alternativen Version der 70er Jahre", und das klingt für mich sehr witzig. Bin kein SciFi-Fan sonst, aber das könnte auch für mich interessant werden. :D
Zitieren
#4
Klingt auch interessant für mich, werde das mal beobachten.

Die Concept Arts erinnern auf jeden Fall stark an jene von Fallout I+II und dem einst geplanten Fallout: Online. Auch die Idee mit der alternativen Zeitschiene ist aus dem Fallout-Universum bekannt.

Das sind auf jeden Fall schonmal Pluspunkte und lassen hoffen. :)
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#5
Der Dome erinnert mich an die Barriere aus Gothic 1.
[Bild: csp_fenris.jpg]
 Autor beim Gothic 3 Community Story Project & Redakteur bei MovicFreakz.de
Zitieren
#6
Ich habe den Verdacht, die haben sich von Logan's Run inspirieren lassen. :D
Zitieren
#7
(13.09.2019, 20:49)aeyol schrieb: Ich habe den Verdacht, die haben sich von Logan's Run inspirieren lassen. :D

Hoffentlich nicht tricktechnisch. :D
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#8
Also

Machael York vs. Strugatsky Twins

Shut up and take my money! :D
Zitieren
#9
Auf GOG ist Encased schon gelistet. Sprachlich wird es das anscheinend nur in Englisch und Russisch geben.
Die Systemanforderungen sind auch moderat, finde ich.

Optisch erinnert es mich etwas an Wasteland.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#10
(13.09.2019, 20:49)aeyol schrieb: Ich habe den Verdacht, die haben sich von Logan's Run inspirieren lassen. :D
"Flucht ins 23. Jahrhundert" ist abgesehen von dem blödsinnigen, weil nicht zum Inhalt des Films passenden Titel, der auch gar nichts mit dem Originaltitel zu tun hat, ja kein schlechter Film. Die Grundidee ist heute natürlich nicht mehr ganz neu, sondern in vielfältigen Variationen bereits wiederverwendet worden. Aber weshalb sollte man sich daran nicht für ein Computerspiel orientieren?
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#11
(13.09.2019, 21:23)Crystal schrieb: Auf GOG ist Encased schon gelistet. Sprachlich wird es das anscheinend nur in Englisch und Russisch geben.
Die Systemanforderungen sind auch moderat, finde ich.

Optisch erinnert es mich etwas an Wasteland.

Apropo Wasteland, direkt mal nach dem aktuellen Stand von Wasteland 3 gucken.
[Bild: csp_fenris.jpg]
 Autor beim Gothic 3 Community Story Project & Redakteur bei MovicFreakz.de
Zitieren
#12
(13.09.2019, 21:24)Zurgrimm schrieb: Aber weshalb sollte man sich daran nicht für ein Computerspiel orientieren?
Wer sagt denn, dass "man" sich daran nicht orientieren soll?

Ich fand die Assoziation bloß grad witzig, überhaupt mag ich diese 70er Jahre (und früher - "Ikarie XB 1" von 1963) SciFi/Zukunfts-Vorstellungen und hoffe, dass das Spiel sowas einfängt. Ein nicht ganz so apokalyptisches Szenario á la Richtung 2000 - Vorschau auf die Welt von morgen (von 1972) hätte mir allerdings auch gefallen. ;) (wobei ... im zweiten Teil geht es da ja auch schon los)
Zitieren
#13
(13.09.2019, 21:32)aeyol schrieb: [...]

Ich fand die Assoziation bloß grad witzig, überhaupt mag ich diese 70er Jahre (und früher - "Ikarie XB 1" von 1963) SciFi/Zukunfts-Vorstellungen und hoffe, dass das Spiel sowas einfängt. Ein nicht ganz so apokalyptisches Szenario á la Richtung 2000 - Vorschau auf die Welt von morgen (von 1972) hätte mir allerdings auch gefallen. ;) (wobei ... im zweiten Teil geht es da ja auch schon los)

Rauchend auf dem Plüschsofa liegen und cholesteringesättigte Nahrung zum Frühstück zu sich zu nehmen, nur um dann zur Arbeit gefahren zu werden um dort wiederum rauchend das Endlospapier des 8-Nadel-Druckers abzureißen IST die Apokalypse schlechthin. Dann lieber Mutanten. :D
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#14
(13.09.2019, 21:32)aeyol schrieb:
(13.09.2019, 21:24)Zurgrimm schrieb: Aber weshalb sollte man sich daran nicht für ein Computerspiel orientieren?
Wer sagt denn, dass "man" sich daran nicht orientieren soll?
Dann hatte ich Deinen Terminus "Ich habe den Verdacht" wohl als kritische Äußerung hinsichtlich möglicher entsprechender Filmanleihen missverstanden. Sorry.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#15
Das YT-Video der Entwickler hier: https://www.youtube.com/watch?v=VRMBieJI2lE deutet zwar auf ein interessantes RPG hin, aber von Rundentaktik sehe ich da nicht viel. Ob das noch kommt?
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#16
Steht ja dran, dass es in dem Video um die Narrative geht und nicht um beispielsweise den Kampf. In der Einleitung wird aber "turn-based combat" schon erwähnt.
Zitieren
#17
Heute startet Early Access für Encased.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste