Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wunden heilen mit Verband/Quickslots
#1
Hi zusammen,

wahrscheinlich eine lächerliche Frage, aber ich bekomm es einfach nicht hin, einen der Helden mit einem Verband durch Rhulana zu heilen.
Der Verband liegt in einem der Fächer der Quickslotleiste, ich klicke den Verband an. und dann??

Gruß
SE
Zitieren
#2
Ist bei mir etwas länger her, dass ich es gespielt habe, aber hast du es mal mit Verband in Quickslot anklicken und anschließend auf das Charakterportrait des verletzten Charakters klicken versucht?

Wenn das schief geht, könnte das auch daran liegen, dass das Heilkunde Wunden - Talent deines Charakters noch zu niedrig ist.
Zitieren
#3
Stimmt, so müsste es gehen, Verband anklicken (Inventar oder Quickslot, ganz egal), und dann entweder den Charakter selbst oder sein Porträt anklicken, dann müsste sich der Mauszeiger verändern und ein Aktionssymbol anzeigen.

Voraussetzung: Talent Wunden heilen muss bekannt sein. Ob das jeder von Haus aus kann weiß ich nicht, aber für meinen Haupthelden ist das Erlernen beider Heiltalente ein Muss. So auf etwa 10 sollte der Wert liegen, damit es mit akzeptabler Wahrscheinlichkeit gelingt, da können auch gleich alle 4 Wunden gleichzeitig verschwinden. Verbände sind zudem recht günstig und unendlich oft zu erwerben.
Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
Zitieren
#4
Und wer sich das Geld für Verbände sparen will, sammelt Wirselkraut. Einen fähigen Kräutersammler vorausgesetzt. Die Behandlung mit Wirsel funzt genauso wie mit Verbänden - Quickslot, auf Charakter klicken und aufs Würfelglück bei der Heilkunde hoffen.
Die teureren Verbände kann man verkaufen...
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#5
Hi,
klappt irgendwie nicht.
Ich benutze Rhulana (Wissen/Heilkunde/6), klicke auf den Verband im Quickslot und der Eintrag im Quickslot verfärbt sich darauf so dunkelgrün.
Der Cursor bleibt unverändert und ich klicke einen der anderen Charaktere an und es passiert dann einfach nichts.

Ich hab das eigentlich auch genau so wie ihr es beschrieben habt in Erinnerung.

Die Version die ich übrigens nutze, ist die Steam-Version.

Jens
Zitieren
#6
Bist du sicher, dass der Patient "Gebrochene Knochen" als Icon neben seinem Avatar hat? Vielleicht ist er auch vergiftet und dagegen hilft Gulmondtee und Kenntnis in Heilkunde Gift.
Der Cursor sollte sich beim Anvisieren des Patienten in einen Blitz verwandeln, sonst klappt die Behandlung nicht.

Wenn es gar nicht klappt, am besten mal einen Screenshot posten. Praktischerweise mit geöffneter Konsole, wo die Probenwürfe drinstehen.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste