Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The Fermi Paradox
#1
Ich möchte mal wieder auf ein Spiel hinweisen, von dem ich denke, dass es vielleicht den ein oder anderen hier auch interessieren könnte.
Da der Name des Spiels auf einem realen Phänomen (naja, sozusagen ;) ) basiert, ist es gar nicht mal so einfach, das Spiel aufzustöbern - aber mit "The Fermi Paradox game" findet man die zugehörige Website:

http://www.fermi-paradox.com/press/

Das narrative Spiel im Weltraum-Setting befindet sich derzeit noch in der Entwicklung und soll dieses Jahr noch veröffentlicht werden.
Zunächst auf Steam.
Aber ich habe mich erkundigt und die Entwickler wollen es durchaus nach dem Steam-Release auch - wenn möglich - auf GOG und auf jeden Fall auch auf itch.io veröffentlichen, was ich sehr löblich finde.

Also wenn ihr einem englischsprachigen Strategiespiel mit Schwerpunkt auf Story, Entscheidungen und Konsequenzen nicht ganz abgeneigt seid, schaut doch mal vorbei.

Ich bin schon sehr gespannt auf das Spiel. SciFi-Settings sind eigentlich gar nicht mein Fall, aber das Spiel hat mich einfach neugierig gemacht und Indie-Entwickler unterstütze ich natürlich mit meinen geringen Mitteln als Multiplikator und Weitersager gerne, soweit ich kann. :D
Zitieren
#2
Unter narrativem Spiele mit Weltraumsetting kann ich mir nicht so richtig was vorstellen. Zork in Space?

Der erste Eindruck ist schon mal sehr positiv.
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
Zitieren
#3
Hm, Zork habe ich nie gespielt.

Meine Vermutung auf Basis des Materials, das ich bisher gesehen habe ist, dass es in Richtung interaktive Geschichte geht. Mit Entscheidungen, die deine Ressourcen inklusive deiner Bevölkerung ("alien resources") beeinflussen, bloß mit Weltraumsetting.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste