Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Duell mit dem Orkhäuptling
#1
Hallo Leute!

Ich stehe mit meiner Truppe mittlerweile kurz vorm Finale. Ich erinnere mich, dass ich beim Endkampf gegen den Orkchampion früher immer alle anderen Orks auch plattgemacht habe. Ich hab damals nicht gecheckt, dass der Kampf als Duell gedacht war… Jetzt die Frage: macht es eventuell einen Unterschied AP-technisch? Ist eine der Varianten besser aus irgendwelchen Gründen??

Schönes Wochenende

edit: Farbgebung war ein Versehen
Let's play *interaktiv - Die Schicksalsklinge (1992) - Link zur Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL...eggCGxGQ1i
Zitieren
#2
Es gibt ja pro Kampf die AP, nicht pro getötetem oder geflohenem Gegner. Insofern dürfte das keinen Unterschied machen.
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#3
Das Missverständnis ist schon irgendwie drollig :D
Zitieren
#4
Alles klar, danke! Dann werde ich dieses Mal ein Duell machen. Ganz ehrenhaft…
Let's play *interaktiv - Die Schicksalsklinge (1992) - Link zur Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL...eggCGxGQ1i
Zitieren
#5
Möge der Bessere gewinnen! :D
Zitieren
#6
(25.09.2021, 14:22)aeyol schrieb: Das Missverständnis ist schon irgendwie drollig :D

Das ging mir die ersten Male aber auch so. Und als ich dann das erste Mal nicht mit dem ersten Nicht-Duellisten angegriffen habe, war ich ganz verwundert, dass die anderen Orks sich nicht rührten. :D
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#7
(25.09.2021, 08:40)Walfänger schrieb: Jetzt die Frage: macht es eventuell einen Unterschied AP-technisch? Ist eine der Varianten besser aus irgendwelchen Gründen??


Bei dem Duell ist es tatsächlich egal, ob man nur den Orkchampion besiegt oder nicht.

Einen Unterschied machen jedoch die 15 anderen Orks. Diese sind alle Stufe 3, und somit gibt es in der Regel 90 AP für diesen Kampf (+500 Bonus-AP).

Hat man davor jedoch noch keine Orks der Stufe 3 besiegt, bringt dieser Kampf 360 AP (+500 Bonus-AP), und damit 270 AP mehr.

Ist man auf diese Mehr-AP aus, gilt es, zuvor jegliche Käpfe gegen Orks der Stufe 3 zu vermeiden. Diese begegnen der Heldengruppe an vier verschiedenen Stellen.

1. Magierruine, 2. Ebene: Die beiden Zauberer werden jeweils von einem Ork der Stufe 3 begleitet. Entweder man verwandelt diese Orks mittels "Skelettarius" in Zombies oder man erledigt sie zuerst, zieht sich zurück und greift danach den Zauberer allein an.

2. Wegstrecke zwischen Vilnheim und Phexcaer: Hier trifft man auf Ork-Räuber. Um herauszufinden, welche Orks Stufe 3 haben, benötigt man den Zauber "Eigenschaften". Weiß man dann, welche Orks Stufe 3 sind, müssen diese Orks zuerst erledigt und unmittelbar danach mittels "Skelettarius" in Zombies verwandelt werden. Alternativ kann man auch fliehen.

3. Wegstrecke zwischen Phexcaer und Einsiedlersee: Auch hier trifft man auf Ork-Räuber, von denen einer Stufe 3 ist. Selbige Vorgehensweise wie bei 2.

4. Orkhöhle zwischen Skelellen und Phexcaer. Die beiden ersten Orks, die einem begegnen, sind Stufe 3. Ebenso gibt es im zweiten Raum Orks der Stufe 3. Im ersten Raum reicht "Skelettarius". Im zweiten Raum muss man wieder den Zauber "Eigenschaften" hinzuziehen, um die Stufe-3-Orks zu identifizieren. Alternativ tut es auch der "Visibili", um sich vorbeizuschleichen.
Zitieren
#8
Sehr interessant! Allerdings habe ich alle anderen Kämpfe bereits ohne Rücksicht auf Verluste schon hinter mir… Daher werde ich die 15 anderen Orks wohl überleben lassen ;-)
Let's play *interaktiv - Die Schicksalsklinge (1992) - Link zur Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL...eggCGxGQ1i
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste