Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows VISTA
#1
Toungue 
Die Suchfunktion sagt mir, dass es keinen Thread zu dem Thema gibt, hier wäre er also. :grin:

Und da hier so manches PC-Frettchen im Forum sein hemmungsloses Unwesen treibt, gleich zwei recht depperte Frage meinerseits. Ich muss nämlich etwas am PC meiner schlechteren Hälfte arbeiten und er hat Windows VISTA drauf. Nun irritiert mich da doch so manches im Explorer.

1.) Wo sind denn der Ordner "Eigene Dateien"? Mein Holder meinte den würde es jetzt nicht mehr geben und ich solle einfach auf der Festplatte einen neuen Ordner für so etwas anlegen bzw. mit dem Desktop arbeiten (ich HASSE es mit dem Desktop zu arbeiten). WAHHHH ..... stimmt das? Ich meine, ich kann doch nicht einfach neben "Programme" jetzt einen Ordner "Eigene Dateien" anlegen .... das ist doch irgendwie .... komisch ....

2.) Wenn ich den Explorer öffne sieht man gleich links oben ein Kästchen namens "Linkfavoriten" ... .was soll das denn sein? Und kriegt man das irgendwie wieder entfernt - das nervt, wie es da so fett links oben rumdümpelt ....... Ich will einfach meinen vollständigen, übersichtlichen Explorer-Baum und kein idiotisches "Linkfavoriten-Kästchen" (was immer das auch sein mag) ......



Herzlichen DANK im Voraus und ganz liebe (sonnigliche) Grüße :knuddel:


.
Zitieren
#2
Linkfavoriten? Klingt ja bekloppt :P
Vom Namen nach müssten das Bookmarks/Lesezeichen sein...
Zitieren
#3
Hi Fussel,
nen Ordner "Eigene Dateien" Gibt es in der Form tatsächlich nicht mehr. Unter Vista wird durch die neue Benutzerführung verstärkt mit den Benutzerkonten gearbeitet. Unter diesem findest Du dann alle Dateien und Ordner, die sich nur auf Deine Person beschränken. Über Start ist dieser Ordner auch direkt ansteuerbar. Wenn Du also unbedingt einen Ordner haben möchtest der auch explizit "Eigene Dateien" heißt, dann musst Du ihn Dir in der Tat anlegen.

Das Linkfavoritenfenster ist auch bei mir nicht weg zu bekommen. Allerdings werden da auch nur vier zuletzt benutzte Ordner angezeigt. Unter diesem Fenster sollte sich aber der Ordner Baum befinden, der ganz ähnlich wie der gewohnte Verzeichnisbaum funktioniert. Ich arbeite jetzt schon mehrere Monate mit Vista und ich bin mit dem neuen System der Dateiführung wirklich zufreiden. Man muss sich etwas daran gewöhnen. Aber wenn Du erstmal den Vorteil für Dich erkannt hast, möchtest Du bestimmte Funktionen auch gar nicht mehr missen. So auch das Favoritenfenster...l
Zitieren
#4
Danke euch beiden ..... Frettchen :knuddel:
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste