Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der HEX-Thread / Spielstandsprobleme
Ganz genau, nur kann ich das in meiner Exceltabelle schlecht ordnen lassen, weil es sich ja um Hexadezimalcodes handelt, die das System nicht versteht. Die Reihenfolge der Waffen seitens des Codes müssten sein 01 00 bis 0F 00, dann geht es mit 10 00 weiter bis 1F 00 und so weiter, natürlich davon nur was Waffe ist.

Die Rüstungstabelle ist genauso, nur ist es da einfacher. da gibt es nur 2 bytes: Rüstschutz und Behinderung

Die Hexcodes selber, also die Gegenstand-ID wird man hier vergeblich suchen, da diese woanders definiert sind, nämlich in der items.dat, und zwar in allen drei Teilen. Nur die Informationen werden mit jedem Teil mehr. Da wird auch festgelegt, ob der Gegenstand eine Waffe ist, ob er benutzt werden kann oder ob er magisch ist und wie er heißt (Einzahl und Mehrzahl)

Wenn man sich das ganze in HD ansieht, wird man sehen, wie leicht hier die Modifikationen geworden sind. Ich werde auch hier mal eine Liste hochladen und auch demonstrieren, wie leicht hier Anpassungen gemacht werden können, so lange es nicht Hardcode ist, der nur vom Hersteller geändert werden kann.

Hier ist es eine wahre Sissifusarbeit und ohne die klugen Köpfe dieses Forums gar nicht möglich.
Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
Zitieren
@Lippens: Du könntest eine weitere Spalte mit HEX2DEC() einführen, und nach der sortieren lassen.
Zitieren
Was meinst du da jetzt genau?

einen Zehnercode für die Gegenstände? Es gibt aber etwa 12 00 und 12 01 ? Da bräuchte ich erst ein verlässliches System um sinnvolle Dezimalcodes zu vergeben.
Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
Zitieren
Zehnercode? Ich meine die natürlichen Zahlen in Dezimaldarstellung 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11, ...
z.B. HEX2DEC(1A) = 26
Zitieren
ja so etwas in der Art schwebt mir auch vor. Dann muss ich aber zwangsläufig mehreren Gegenständen die gleiche ID geben, Dem Erzklumpen und dem Schwert Grimring etwa.
Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
Zitieren
Hallo Lippens,

zu den Hexcodes für die Gegenstände muss man sagen, dass diese im Little-Endian-Format gespeichert werden, d.h. das niederwertige Byte kommt zuerst.
Also ist die ID des Schwertes nicht 0x1000, sondern 0x0001. Das Schwert als klassisches Attribut des Helden ist somit die Nummer 1. Wenn du mit einer Substring-Funktion (wie auch immer die in Excel/OO Calc heißt) die 1. und 2. mit der 3. und 4. Stelle vertauschst, kannst du anschließend den Dezimalcode daraus machen und danach sortieren.
Und nein, wenn die Gegenstände unterschiedliche Hex-IDs haben, haben sie auch unterschiedliche Dec-Codes. HEX2DEC ist injektiv (eineindeutig).
Hallo, ich bin's - der Bart von Fidel Castro. Und mir ist total langweilich nie geschnitten wurde.
I'm a roleplayer. My dice are like my relationships: platonic and unlucky.
Zitieren
Hallo zusammen! :)

Ich habe vor einigen Tagen mein Schicksalsklinge-Abenteuer gestartet und bin jetzt, wo ich mit dem Spiel etwas warm geworden bin mit einigen Dingen, die ich bei der Charaktererschaffung ignoriert habe, unzufrieden. Zum einen ist meine Magierin eine Riesin von über 2 Meter, während mein Krieger sich von ihr mit seinen 1,73 auf den Kopf spucken lassen muss. Auch mein Waldelf ist seiner weiblichen Auelf-Kollegin schwer unterlegen.... Anstatt von Face-to-Face kriegt er jedes mal eine Schelle weil er, wenn er geradeaus schaut gerade mal auf die Brusthöhe kommt.

Dazu würde ich gerne im Nachinein noch die Schutzgötter ändern - würde das automatisch auch die entsprechenden Boni ändern oder muss ich das auch noch "manuell" nachbessern?

Ich habe DSA3 Hex Werte sowieso Gegenstandswerte aus DSA1 gefunden aber leider nicht die Charakterwerte von DSA1. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen dank schon mal!
Zitieren
Im Bright-Eyes-Wiki gibt es da eine sehr schöne Zusammenfassung mit deren Hilfe die geplanten Änderungen eigentlich ein Leichtes sein sollten. Zu finden ist das Ganze hier.

@ Geburtsgötter: mit großer Sicherheit führt eine manuelle Änderung des Geburtsgottes zu nichts anderem als der Änderung des Geburtsgottes. Heißt: Eigenschafts- oder Talentwert-Boni müssen gesondert geändert werden.

Gruß, Jandor.
Zitieren
Es gibt in diesem Thread den Savegame-Editor von tommy.

Wenn ich es richtig verstehe, willst du ...
  • die Körpergröße einiger Figuren anpassen und
  • den Schutzgott einiger Figuren ändern
Mit dem Editor kannst du die gewünschten Änderungen vornehmen.

(27.11.2015, 10:16)Jandor schrieb: @ Geburtsgötter: mit großer Sicherheit führt eine manuelle Änderung des Geburtsgottes zu nichts anderem als der Änderung des Geburtsgottes. Heißt: Eigenschafts- oder Talentwert-Boni müssen gesondert geändert werden.
Ich weiß es nicht sicher, sehe es aber wie Jandor. Mit dem Savegame-Editor kannst du auch die Charakter- u. Talentwerte (entsprechend ihrer Modifikation durch die jeweilige Gottheit) ändern. Aber vergiss nicht, den Bonus, den der Charakter durch seinen bisherigen Schutzgott erhalten hat, zu entfernen, wenn du den der neuen Gottheit hinzufügst. ;)

Welche Gottheit dabei welchen Bonus gewährt, kannst du hier nachlesen (falls du es nicht schon weißt).

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die Götterboni prinzipiell im Editor (unter Charakter(Attribute)) angezeigt werden (und Änderungen auch hier vorgenommen werden sollten). Ich nehme es aber an, da es keine separate Anzeige der Boni im Editor gibt, sondern nur "Basis", "Mod Gesammt" (wobei man "Gesamt" mit einem "m" schreibt :motz:), "Mod Basis" und "Mod Bonus".
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
Question 
hallo! lange nicht mehr hier gewesen ...


ist es möglich in riva ein npc portraits aus den gesprächen , oder besser gefragt: dieses [Bild: dsa1-k06.jpg] portrait zu verwenden (ich glaube es ist aus schicksalsklinge), oder ist das in riva nicht referenziert?
und wenn ja, kennt einer den hexwert der bytes?

Gruss


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: dsa-schmiede.gif]
Zitieren
Meine Einschätzung dazu ist folgende:

(09.12.2015, 21:03)Shorty schrieb: ist es möglich in riva ein npc portraits aus den gesprächen [...] zu verwenden

Grundsätzlich ist eine Menge möglich, manches ist nur aufwendiger als anderes. DAS ist nicht in 2min gemacht, weil es nicht mit einer Referenzwertänderung getan ist. Man muss die genauen Bilddaten der gewünschten Gesprächspartner finden, sie an den Ort der Heldenportraits schmuggeln und letztere ersetzen. Wenigstens würde ich das so machen...

Zitat:(ich glaube es ist aus schicksalsklinge)

Völlig richtig, das ist es.

Zitat: oder besser gefragt: dieses [Bild: dsa1-k06.jpg] portrait zu verwenden

Hier sitzt der sprichwörtliche Hase im Pfeffer. In Riva gibt es die Zufallsbegegnungsbildchen des ersten NLT-Teils natürlich nicht mehr, man müsste sie erst reinschreiben. Das wiederum ist aber leider auch nicht so einfach getan, weil die Bilddaten des ersten Teils eine andere Farbpalette zu Rate ziehen, als das ihre Nachfolger in Schweif und Riva tun. Das führt dazu, dass die Bilder zwar erkennbar sind, aber einen kräfigen Farbschuss wegbekommen, Heldenportraits beispielsweise nur in Grüntönen dargestellt werden.

Ich fasse mich zusammen: ich halte das in dieser Konstellation für nur sehr schwer machbar und wüßte adhoc selbst nicht, wie ich es anstellen könnte. Bilder von Riva <-> Sternenschweif zu verschieben sollte dagegen mit ein wenig Aufwand keine Probleme bereiten.

Gruß, Jandor.
Zitieren
(10.12.2015, 10:53)Jandor schrieb:
Zitat:(ich glaube es ist aus schicksalsklinge)

Völlig richtig, das ist es.
Wo kommt denn in "Schicksalsklinge" so ein Kapuzenmann vor? :think: Ich stehe da gerade völlig auf dem Schlauch.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
k

in welcher datei kann man die daten extrahieren, und könnte man nicht die palette konvertieren?

speziell die portraits aus den gesprächen würden mich reizen, da hat nicht zufällig jemand schon eine Liste?

finde ich auch nett: [Bild: dsa1-k08.jpg]

Gruss


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: dsa-schmiede.gif]
Zitieren
@ Zugrimm: Ob und wo das im Spiel vorkommt, weiß ich auch nicht recht, in der Schicksalsklinge kenne ich mich nicht so sonderlich gut aus. Ich kann mich auch nicht mehr erinnern, woher ich die nachfolgende Bildersammlung habe, aber da tauchen die bereits geposteten Bilder auf...

   

Weiß an der Stelle jemand, wer die schlecht gelaunten Herrschaften E8 und E9 sind? Die beiden kann ich auch nicht so recht einordnen.


@ Wo sind die Bilder? In der schick.dat. Ohne es genau zu wissen, würde ich dort die In_heads.nvf als näheren Ort im Verdacht haben und vermutlich da anfangen zu suchen.

@ Paletten konvertieren? Wie man die Bilder so anpasst, dass sie in Schweif und Riva farbgetreu dargestellt werden übersteigt leider mein Wissen.

Gruß, Jandor.


Ps: Ich merke gerade, dass ich beim Bild oben ein wenig geschludert habe, da fehlt ein bisschen was, wahrscheinlich, weil ich zuviel in Photoshop gezogen habe und es dann nicht alles geöffnet hat. Ich vervollständige das bei Gelegenheit mal bei einer neuen Tasse Kaffee.
Zitieren
(10.12.2015, 19:12)Jandor schrieb: Weiß an der Stelle jemand, wer die schlecht gelaunten Herrschaften E8 und E9 sind? Die beiden kann ich auch nicht so recht einordnen.
E8 ist Hjore Ahrensson, E9 ist Yasma Thinmarsdotter.

Ich habe aber mit verschiedenen anderen ein Zuordnungsproblem. So kann ich z.B. nicht sagen, wer D1, D2 oder F3 oder F8 sein sollen.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
(10.12.2015, 19:53)Zurgrimm schrieb: So kann ich z.B. nicht sagen, wer D1, D2 oder F3 oder F8 sein sollen.

Bei D1 und D2 tippe ich auf Charakterbilder für den Druiden bei der Generierung. F3 ist Olvir, der Skalde - F8 dagegen ist Tiomar Swafnildsson.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
(10.12.2015, 19:53)Zurgrimm schrieb: [...]
Ich habe aber mit verschiedenen anderen ein Zuordnungsproblem. So kann ich z.B. nicht sagen, wer D1, D2 oder F3 oder F8 sein sollen.

D2 ist Ektor Gremob (oder so ähnlich), auf jeden Fall erscheint das Bild im Zusammenhang mit dem dortigen Phextempel bzw. der Villa wenn die Helden sich abfällig über das Brot etc. äußern (scheint teilweise Zufall zu sein, denn manchmal kommt im Tempel einfach auch nur D6).

F3 ist der Barde, welcher nur im Doppelpack mit Kollberg erscheint (habe des Barden Name gerade nicht parat).

F8 ist Thiomar irgendwas (Swaffnildson?), entweder ein Tipp- oder Kartengeber, bin ich mir gerade auch nicht sicher.

D1 und C12 kenne ich nicht.



EDIT: Crystal war schneller. D1 und D2 sind aber definitiv keine Heldenportraits für Druiden. ;)

EDIT 2: Diese Sammlung ist nicht vollständig, da einige bzw. teilweise alle Krieger-, Magier- und Zwergenportraits fehlen. Also werden diese Bilder wohl auch woanders gespeichert, sofern diese heads_nvf-Datei komplett ausgelesen wurde.
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Die indizierte Schick-Palette habe ich im Modding-Thread für Schick mit Gimp erstellt. Entsprechendes wäre sicher für Riva auch möglich. Ist nur etwas Fleißarbeit.
Zitieren
Och Crystal... könntest du die Portraits nicht auch noch hier mit einbauen? http://nlt-hilfe.crystals-dsa-foren.de/page.php?63 :)
Zitieren
So, ich habe nochmal schnell über das Bild gewischt und den Rest eingefügt, den Photoshop vorher nicht
geladen hat. Da hat wirklich allerhand gefehlt, mehr habe ich jetzt aber wirklich nicht mehr.

   

Gruß, Jandor.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste