Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
zum Weinen
Die EU hat mal eben entschieden, das Internet kaputt zu machen.

https://netzpolitik.org/2018/das-eu-parl...hutzrecht/
Zitieren
Es finden sich doch immer wieder neue Wege, die Welt noch ein bisschen schlechter zu machen.
Zitieren
Bisschen? Das wird sich massiv auf unseren Alltag auswirken. Ganz besonders bei Leuten, die "Content generieren" wollen, ohne zu den großen Fischen zu gehören. Demnächst wird eine KI von Disneys Gnaden filtern, ob sie mit Deinen Bildern einverstanden ist, wenn Du sie irgendwo hochlädst.

EDIT: Noch eine Kostprobe von der Zukunft - Verlinken von Nachrichten? Denkste. Also, Telepolis (gehören bislang zu den "Guten", also nur testweise) schreibt über das Springer-freundliche Abstimmungsverhalten der Grünen im EU-Parlament. Leider ohne Link und der Titel muss paraphrasiert werden.

Apropos, die Chinesen haben sich ein sehr geschicktes Doppelsprech angeeignet, um mit der Zensur leben zu können. Sollten wir uns rechtzeitig eine Scheibe abschneiden.
Zitieren
Hat starke Ähnlichkeiten mit der Prohibition in den Vereinigten Staaten.

Wird den Durchschnittsbürger wohl zum Kriminellen machen, denn auf Wikipedia, Youtube, Katzen-GIFs und Schlagzeilen wird man vielleicht verzichten können, aber bei den anderen viel genutzen Ding im Internet gibt es wohl kein zurück mehr in die 80er...
[Bild: missriva.jpg]
Zitieren
Trotz allem hoff ich darauf, dass sich diese Szenarien nicht bewahrheiten werden.
[Bild: csp_fenris.jpg]
 Autor beim Gothic 3 Community Story Project & Redakteur bei MovicFreakz.de
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste