Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Praiodan vom Tann / Gestaltenwandler
#1

Hallo zusammen!

Ich hoffe erstmal, dass ich hier nicht unnötig ein neues Thema aufmache, aber ich habe über die Suche nichts finden können.

Meiner Erinnerung nach gab es doch eine Möglichkeit, den obigen NSC zu seiner Offenbarung als Gestaltenwandler zu zwingen. In der Spielhilfe dieser Seite steht aber, man sollte ihn gar nicht erst mitnehmen.
Ich meine mich aber zu erinnern, dass man ihn nach kurzer Zeit und ein paar Verdächtigungen mittels Zauberei (Respondami?) zum Erkennen zwingen kann.
Und ich bin mir sicher, schon gegen ihn gekämpft zu haben, weil ich genau weiß, dass man dann mehrere von ihm töten muss (und zwar jede Gestalt, die er einmal inne hatte), was nett AP gibt.

Stehe jetzt grad wieder mal beim Sternenschweif spielen und wollte wissen, ob ich Praiodan vom Tann jetzt also mitnehmen darf oder nicht.

Vielen Dank,

Amando


 Zitieren
#2

Hallo, :)

bist du sicher, dass das Praiodan war? Verwechselst du ihn nicht mit dem Gestaltwandler Pergor im Magierturm von "Schatten über Riva"? ;)

Ob du Praiodan mitnehmen willst, liegt bei dir. Er hat aber einige negative Angewohnheiten, die man kennen muss, damit man sich hinterher nicht drüber wundert. :D
  • Nächtliche Regeneration von der LE der Helden
  • Beim Entlassen aus der Gruppe verabschiedet er sich vom Gruppenführer und entzieht ihm/ihr die LE bis zur Bewusstlosigkeit
  • Sollte Praiodan im Kampf sterben, entzieht er allen Helden die LE
Letzteres führt zum vorzeitigen Game Over. Praiodan wechselt in dieser Sequenz alle Charakterköpfe durch, die er inne hatte und das wars dann.

Ich würde auf ihn verzichten. ;)


Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
 Zitieren
#3

Hallo Amando,

Amando schrieb:Ich meine mich aber zu erinnern, dass man ihn nach kurzer Zeit und ein paar Verdächtigungen mittels Zauberei (Respondami?) zum Erkennen zwingen kann.
das wäre mir neu.

Amando schrieb:Und ich bin mir sicher, schon gegen ihn gekämpft zu haben, weil ich genau weiß, dass man dann mehrere von ihm töten muss (und zwar jede Gestalt, die er einmal inne hatte), was nett AP gibt.
Bist Du ganz sicher, daß Du nicht den Getaltenwandler Pergor aus DSA3 meinst? Gegen dessen Gestalten muß man mehrfach kämpfen.

Zu Praiodan gab es schon einige Anmerkungen im Thread "nicht ganz alltägliche Tips und Tricks" (dort ab Beitrag #74). Im Thread "In den Blutzinnen" (dort Beitrag #16) hatte Kunar schon mal über Enttarnungsversuche geschrieben. Im Thread "Was NSCs sagen und denken" hat selbiger User ausgeführt, welche Nachricht ein Respondami auf Praiodan zur Folge hat. Diese kann man zwar enttarnend nennen, zum Kampf gegen ihn kommt es allerdings nicht.

Gruß
Zurgrimm

EDIT: Wäre ja auch erstaunlich gewesen, wenn mir mal niemand zuvor gekommen wäre... :rolleyes:


"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
 Zitieren
#4

Aber Du versuchst es immer wieder und das ist nicht nur löblich sondern entspricht auch voll und ganz dem Kampfgeist eines Zwergen.


"Research is like sex: sometimes something useful is produced, but that's not why we do it." -- Richard Phillips Feynman, Physiker und Nobelpreisträger, 1918-1988
 Zitieren
#5

Zurgrimm schrieb:EDIT: Wäre ja auch erstaunlich gewesen, wenn mir mal niemand zuvor gekommen wäre... :rolleyes:

Pssst, ich geb dir nen Tipp: Versuchs doch mal ohne das Heraussuchen der ganzen beitragsgenauen Links, das dürfte eine Menge Zeit sparen.


Great people care.
 Zitieren
#6

Hallo Boneman,

Boneman schrieb:Versuchs doch mal ohne das Heraussuchen der ganzen beitragsgenauen Links, das dürfte eine Menge Zeit sparen.
nein, das Herausfinden der beitragsgenauen Links ist über die Suche genauso schnell zu erledigen, wie das der nur threadgenauen Links, da ich ja ohnehin nachsuchen muß, wo was steht und ich dann auch einfach den Link zum jeweiligen Beitrag kopieren kann.
Im übrigen ist es nicht sonderlich witzig, wenn jemand erst den ganzen Thread durchwühlen muß, bis er die Stelle findet, an der sein Problem angesprochen wird. Das Verlinken des richtigen Beitrags ist da schon ein wesentlich besserer Service, denke ich. ;)

So, jetzt aber bitte back on topic.

Gruß
Zurgrimm


"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
 Zitieren
#7

Aufklären kann es letzten Endes nur Amando, ich vermute ja auch, dass er das mit Pergor aus DSA3 verwechselt. Aber:

Amando schrieb:Meiner Erinnerung nach gab es doch eine Möglichkeit, den obigen NSC zu seiner Offenbarung als Gestaltenwandler zu zwingen.
Ich meine mich aber zu erinnern, dass man ihn nach kurzer Zeit und ein paar Verdächtigungen mittels Zauberei (Respondami?) zum Erkennen zwingen kann.

Zumindest diese Erinnerungen (sofern Amando sich da nicht täuscht) lassen sich mit Pergor nicht in Einklang bringen. Als NSC hat man ihn nicht und einen "Respondami" kann man somit schlecht auf ihn wirken.


 Zitieren
#8

In den LTX-Daten findet sich kein Hinweis auf ein anderes Ende der Begegnung mit Praiodan...


There are only 10 types of people in the world. Those who understand binary and those who don't.
 Zitieren
#9

Hm, danke erstmal für die Antworten.
Schon möglich, dass ich da was durcheinander mische mit dem dritten Teil - da ich aber eh in Kürze bei der Orkfeste bin, werd ich das einfach mal austesten.


 Zitieren
#10

OK, uralter Thread, passt aber am Besten hierher:
Ich habe mit einer 3-Mann-Truppe die Blutzinnen aufgeräumt und war daher auf einen Lastesel angewiesen und hab mir daher Praiodan mitgenommen...
Nun ist mir eine Möglichkeit aufgefallen den Gestaltenwandler ohne den Verlust von LE wieder loszuwerden: Beim Betreten des Sumpfes des Vergessens verabschiedet er sich völlig sang- und klanglos!

Werd wohl aber noch ein wenig mit ihm rumspielen... Mal sehen, was sich noch so ergibt...


 Zitieren
#11

Richtiger konnte dieser Thread trotz seines Alters kaum sein (hier gibts keine alten Threads, nur fehlendes Wissen ;)). Danke für die Erinnerung, die Möglichkeit mit dem Sumpf hatte ich damals tatsächlich vergessen zu erwähnen. :up:


Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
 Zitieren
#12

...hab ihn kurz vor Tjolmar versteinert (Paralü funktioniert ja zum Glück auch auf eigene Helden) und dann aus der Gruppe geschmissen...
Klappt auch ohne LE-Verlust...


 Zitieren
#13

Ein (sehr viel später erfolgender) Nachtrag zu Hinweisen auf die wahre Natur Praiodans...

Seine schlechten Eigenschaften:
Höhenangst, Raumangst, Totenangst haben alle den Wert 0 - das ist nicht normal.

Die Erkenntnisse aus einem SENSIBAR- und RESPONDAMI-Zauber hat Zurgrimm oben ja schon angedeutet. Auf Alkohol spricht er ja leider nicht regelkonform an.


 Zitieren
#14

Wie kommt der eigentlich in die Höhle? Der kann sich doch sicher in eine Ratte oder eine Fledermaus verwandeln und
einfach abhauen. Wer weiß, vielleicht kann er ja auch die Gestalt eines Orks annehmen. Lauert der vielleicht auf die Helden,
um Ihnen die Energie abzusaugen?


Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
 Zitieren
#15

(17.08.2007, 14:34)Crystal schrieb: Ob du Praiodan mitnehmen willst, liegt bei dir. Er hat aber einige negative Angewohnheiten, die man kennen muss, damit man sich hinterher nicht drüber wundert.

  • Beim Entlassen aus der Gruppe verabschiedet er sich vom Gruppenführer und entzieht ihm/ihr die LE bis zur Bewusstlosigkeit

Zwei kleine Korrekturen meinerseits an dieser Stelle: Er wählt sich zum LE-Absaugen nicht zwingend den Gruppenführer aus sondern den, der aktuell die meisten LE besitzt. Diesen saugt er dann nicht ganz bis zu dessen Bewusstlosigkeit aus sondern bis genau 6 LE.


 Zitieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017
Theme © MyBBThemes.co.za