Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The Witcher - die Serie
#1
Netflix hat das Startdatum der neuen Serie rund um den Hexer Geralt von Rivien/Riva bekannt gegeben.
Ab 20.12.2019 kann man Freya Allan (Ciri), Anya Chalotra (Yennefer) und Henry Cavill (Geralt) in ihren Rollen sehen.

Die erste Staffel soll 8 Folgen umfassen.

-> News auf Winfuture.de (deutscher Trailer)
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#2
Habe gerade den "Haupttrailer" gesehen. Gibt's den schon länger?
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
Zitieren
#3
Ziemlich viel Drama, dem Trailer nach zu urteilen, aber nett. Gucke ich mir bestimmt an.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#4
Golem.de hat seine erste spoiler-arme Rezension über die Serie verfasst.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#5
Seit heute sind alle 8 Folgen der ersten Staffel auf Netflix verfügbar. Ich werde heute noch die erste Folge schauen.
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#6
In der FAZ-online gibt es auch einen Artikel.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/m...44397.html

Ich kenne weder die Buchreihe noch das Spiel, liest sich aber interessant. Allerdings werde ich mir deswegen kein Abo zulegen.
Zitieren
#7
Ich habe sie jetzt durchgesuchtet. Bin zufrieden, zum Teil sogar begeistert. Es kommt Flair auf, der mich durchaus an die Spiele und die Bücher erinnert. Die Schauspieler sind alle überzeugend. Die Effekte sind okay, aber zum Teil sieht man, dass es Computereffekte sind. Ich habe auf Englisch geguckt. Ich finde es auch nicht schlimm, dass es so aufwendig wie GoT ist. Es muss nicht immer so bombastisch sein.
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
Zitieren
#8
Ich habe nun auch alle 8 Folgen gesehen. Bin auch sehr zufrieden. Freu mich auf die nächste Staffel. Wird bestimmt ein Erfolg.
Mein DSA Let ´s plays Youtube Kanal: Chojin1978
Zitieren
#9
Netflix erklärt die Welt der Fantasy-Serie. Mit vielen Filmszenen in Englisch, aber mit deutschen Untertiteln versehen kommt der 2:48 Min dauernde Trailer daher.
Die Serie lehnt sich mehr an die Romanvorlage an, als an die Witcher-Trilogie von CD Project RED. Schade, dass dabei die Rolle von Triss Merigold unerwähnt bleibt.
Sie gehört für mich irgendwie dazu, vielleicht schafft sie es in die zweite Staffel...
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#10
Triss Merigold taucht doch in der Serie auf?
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
Zitieren
#11
(25.12.2019, 01:20)Crystal schrieb: Netflix erklärt die Welt der Fantasy-Serie. Mit vielen Filmszenen in Englisch, aber mit deutschen Untertiteln versehen kommt der 2:48 Min dauernde Trailer daher.
Die Serie lehnt sich mehr an die Romanvorlage an, als an die Witcher-Trilogie von CD Project RED. Schade, dass dabei die Rolle von Triss Merigold unerwähnt bleibt.
Sie gehört für mich irgendwie dazu, vielleicht schafft sie es in die zweite Staffel...

Der Unterschied gerade dieser Rolle zu den Büchern fällt allerdings schon sehr groß aus. CDP Red hat aus einer eher kleinen Rolle innerhalb der gesamten Geschichte eine sehr eigene Interpretation und Hauptrolle für die Spiele gemacht. Das halte ich ingsgesamt nicht unbedingt für eine sinnvolle Entscheidung, zumal Triss in den Spielen dann zwangsläufig als vermeintlich primärer Love Interest quasi zwangsläufig auf eine Stufe mit Yennefer gestellt wird. Jemand der nur die Spiele kennt bekommt dadurch zwangsläufig einen völlig anderen Eindruck, zumal Triss in den Spielen auch noch deutlich sympathischer dargestellt wird, als sie es eigentlich in den Büchern ist.

Ja, Triss Merigold taucht in der Netflix Serie auf.
Zitieren
#12
(25.12.2019, 08:12)Obi-Wahn schrieb: Triss Merigold taucht doch in der Serie auf?

(25.12.2019, 11:59)Silencer schrieb: Ja, Triss Merigold taucht in der Netflix Serie auf.

Kenne die Serie noch nicht, wer ist denn die Schauspielerin? EDIT: Anna Shaffer
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#13
Eine spoilerfreie Kritik von GameStar-Redakteur Maurice Weber auf YouTube.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#14
(25.12.2019, 16:49)Crystal schrieb:
(25.12.2019, 08:12)Obi-Wahn schrieb: Triss Merigold taucht doch in der Serie auf?

(25.12.2019, 11:59)Silencer schrieb: Ja, Triss Merigold taucht in der Netflix Serie auf.

Kenne die Serie noch nicht, wer ist denn die Schauspielerin? EDIT: Anna Shaffer


Ja genau die ist das.
Mein DSA Let ´s plays Youtube Kanal: Chojin1978
Zitieren
#15
Diese Zusammenstellung und den Vergleich von Witcher Charakteren (Buch,Spiele,Netflix Serie) finde ich recht übersichtlich und ansprechend umgesetzt. Bei den auf den Büchern beruhenden Porträts gibts erwartungsgemäß ein etwas breiteres Spektrum. Ich denke die Kritik an der Auswahl bestimmter Schauspieler ist zum nicht unerheblichen Teil gerade auch auf die Wirkung und Darstellung in den Spielen zurückzuführen. Triss ist da sicherlich das beste Beispiel für. Und dementsprechend fällt die Diskrepanz umso größer aus. Kennt hier evtl. jemand die polnische Serienadaption (2002)?
Zitieren
#16
(14.01.2020, 13:09)Silencer schrieb: Diese Zusammenstellung und den Vergleich von Witcher Charakteren (Buch,Spiele,Netflix Serie) finde ich recht übersichtlich und ansprechend umgesetzt. Bei den auf den Büchern beruhenden Porträts gibts erwartungsgemäß ein etwas breiteres Spektrum. Ich denke die Kritik an der Auswahl bestimmter Schauspieler ist zum nicht unerheblichen Teil gerade auch auf die Wirkung und Darstellung in den Spielen zurückzuführen. Triss ist da sicherlich das beste Beispiel für. Und dementsprechend fällt die Diskrepanz umso größer aus. Kennt hier evtl. jemand die polnische Serienadaption (2002)?

Ja, zumindest kenne ich den daraus zusammengestückelten Film, den habe ich auf DVD (der wurde mal Deutsch synchronisiert) und habe Auszüge aus dem polnischen Original auf Youtube gesehen. Ich finde die Netflix Serie ist im Vergleich dazu ein gewaltiger Schritt davon. Dennoch finde ich den alten Stuff, wenn auch auf vielen Ebenen eher mäßig, doch ganz charmant.

Hab am Casting der Netflix-Serie überhaupt nichts auszusetzen, auch wenn ich bei Henry Cavill kurz gestutzt habe.
Zitieren
#17
(14.01.2020, 13:09)Silencer schrieb: Kennt hier evtl. jemand die polnische Serienadaption (2002)?

(14.01.2020, 19:19)Fenris schrieb: und habe Auszüge aus dem polnischen Original auf Youtube gesehen.

Polnisch mit deutschen Untertiteln -> https://www.youtube.com/playlist?list=PL...n6NtScDbDc

Die Musik finde ich schon mal sehr passend und auch die Besetzung Geralts ist gut getroffen. In der ersten Folge wird der junge Geralt von Vesemir seiner Familie entrissen, weil das Leben seines Vaters einst von einem Hexer gerettet wurde. Vesemir fordert die Einlösung des Schwurs, den der Vater gab...
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#18
Hab die Serie auch vor kurzem in drei Blöcken a drei Folgen gesehen und bin sehr angetan. Cavill macht das schon echt gut, soll aber auch ein ziemlicher Nerd sein. :D
Fand aber auch die anderen Schauspieler/Charaktere gut besetzt.
Von den Büchern kenne ich nur den ersten Band mit Kurzgeschichten, von denen die Serie einige umsetzt. Da das Lesen nicht allzu lange her ist, kam mir vieles schön vertraut vor.
Wer gar nichts von der Vorlage kennt, dürfte mit den ganzen Zeitsprüngen zwischen den - und auch innerhalb mancher - Folgen aber ein bisschen zu kämpfen haben. Das ist schon manchmal etwas wild. :lol:

Freu mich auf jeden Fall, wenn es weitergeht. :)
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#19
(14.01.2020, 19:45)Crystal schrieb: Die Musik finde ich schon mal sehr passend und auch die Besetzung Geralts ist gut getroffen. In der ersten Folge wird der junge Geralt von Vesemir seiner Familie entrissen, weil das Leben seines Vaters einst von einem Hexer gerettet wurde. Vesemir fordert die Einlösung des Schwurs, den der Vater gab...

Der polnische Geralt ist seit Jahren mein Avatar in einem anderen Forum.
Zitieren
#20
(14.01.2020, 19:45)Crystal schrieb: Polnisch mit deutschen Untertiteln -> https://www.youtube.com/playlist?list=PL...n6NtScDbDc

Wer keine Untertitel lesen will, kann sich einen auf ca. 130 Minuten zusammengeschnittenen Spielfilm komplett deutsch synchronisiert anschauen:
-> https://www.youtube.com/watch?v=P1caTpDqkoY

Hab den Film nicht in Gänze gesehen, aber laut Kommentar sind die Übergänge im Film etwas hart. Die Serienfolgen sind jeweils ca. 45 Minuten lang, von daher verständlich.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste