Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Recorded Amiga Games
#21
Crystal schrieb:Hast du dafür noch Karten, blitz? Ich könnte das für beide Teile gebrauchen. :)
Oder Kensei, du vielleicht?

Amberstar hab ich nie lange gezockt, nur mal kurz angespielt für PC.
Für Ambermoon hab ich so einiges von dieser Seite:


Twinlake

Allerdings funzen da nicht mehr alle Links und das Forum ist auch tot :(
Wenn du was brauchst, was es da nichtmehr gibt kann ich's dir auch zuschicken.

Haste Ambermoon jetzt auf Emu zum laufen bekommen, oder spielst du auf Amiga?
„Wer das Schwert trägt, der soll freundlich und fromm sein wie ein unschuldiges Kind, denn es ward ihm umgürtet zum Schirm der Schwachen und zur Demütigung der Übermütigen. Darum ist in der Natur keine größere Schande, als ein Krieger, der die Wehrlosen misshandelt, die Schwachen nöthet, und die Niedergeschlagenen in den Staub tritt...“
– Ernst Moritz Arndt

Zitieren
#22
Kensei schrieb:Haste Ambermoon jetzt auf Emu zum laufen bekommen, oder spielst du auf Amiga?
Zum Spielen habe ich noch keine Zeit, aber danke schon mal für den Link. Der ist prima. :up:
Dass das Forum nicht läuft, ist nicht schlimm.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#23
Crystal schrieb:Dass das Forum nicht läuft, ist nicht schlimm.

Na doch schon, ich hab mich da auch immer rege an den Diskussionen beteiligt :)
„Wer das Schwert trägt, der soll freundlich und fromm sein wie ein unschuldiges Kind, denn es ward ihm umgürtet zum Schirm der Schwachen und zur Demütigung der Übermütigen. Darum ist in der Natur keine größere Schande, als ein Krieger, der die Wehrlosen misshandelt, die Schwachen nöthet, und die Niedergeschlagenen in den Staub tritt...“
– Ernst Moritz Arndt

Zitieren
#24
Mal gucken, eventuell baue ich hier noch was an. Dass uns die DSA-Spiele langfristig nicht über Wasser halten, sollte jedem einleuchten. ;) Ich sammle derzeit nur Material von anderen Retro-RPG's, zum Spielen komm ich dann später mal dazu.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#25
Was ich auch immer recht unterhaltsam fand war die Ishar Trilogie von Silmarils.
Kannste dir ja auch mal anschaun wenn du Muße hast :)
Ich denke aber spätestens wenn Drakensang auf dem Markt ist, wird dass Forum hier schwer ausgelastet sein ...

Grüsse
„Wer das Schwert trägt, der soll freundlich und fromm sein wie ein unschuldiges Kind, denn es ward ihm umgürtet zum Schirm der Schwachen und zur Demütigung der Übermütigen. Darum ist in der Natur keine größere Schande, als ein Krieger, der die Wehrlosen misshandelt, die Schwachen nöthet, und die Niedergeschlagenen in den Staub tritt...“
– Ernst Moritz Arndt

Zitieren
#26
Ja, Ishar ist auch interessant, zumal es auch eine Trilogie ist. :up: Gabs davon nicht auch eine eingedeutschte Version? Hab die bisher nur auf Englisch gesehen... :think:
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#27
Ich hab alle drei Teile für den PC zuhause, lassen sich alle unter DosBox zocken.
Ishar wurde von Anfang an multilingual veröffentlicht.
D.h. du kannst wählen, ob du es in deutsch, französisch, englisch oder spanisch spielen willst. :)
Gerade den ersten Teil hab ich aber immer auf englisch gespielt, da die deutsche Übersetzung lausig war.

Grüsse
„Wer das Schwert trägt, der soll freundlich und fromm sein wie ein unschuldiges Kind, denn es ward ihm umgürtet zum Schirm der Schwachen und zur Demütigung der Übermütigen. Darum ist in der Natur keine größere Schande, als ein Krieger, der die Wehrlosen misshandelt, die Schwachen nöthet, und die Niedergeschlagenen in den Staub tritt...“
– Ernst Moritz Arndt

Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste