Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gibts denn sonst noch gute PCRPG's ??
(30.12.2021, 21:39)Rabenaas schrieb: Kann ich meine Söldnerkarriere erst mal auf das Hauptspiel beschränken, oder sind die Erweiterungen ebenfalls unverzichtbar?

Unfinished Business ist, wie Zurgrimm richtig schrieb, ein Standalone. Darüber hinaus aber mMn auch nicht empfehlenswert, da es bei Weitem nicht an das Hauptspiel herankommt und auch nur ein kurzes Vergnügen ist.
Zu Wildfire kann ich nichts sagen, würde Dir aber 1.13 sehr dringend ans Herz legen. Diese Mod bügelt jede (kleine) Unzulänglichkeit des Hauptspiels aus und läßt den Spieler über eine Kofigurationsdatei außerhalb des Spieles sehr viele Details festlegen und kommt auch mit einem realistischen Ausrüstungs- und Tragesystem daher (so gehören z.B. 5 Gewehre pro Söldner im Inventar damit der Vergangenheit an). Insgesamt wird das Spiel so realistischer, herausfordernder und spaßiger, auch weil die Milizen nun taktisch und strategisch sehr sinnvoll sind und der Gegner nicht einfach wartet, bis der Spieler agiert.
Aber vielleicht wäre es sinnvoll, zunächst das reine Hauptspiel zu spielen um danach mit der 1.13 Mod warm zu werden. Ohne Erfahrungen mit dem Spiel dürfte einen dort sonst vieles überfordern.
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Ich habe JA nicht gespielt, fand STASIS allerdings hervorragend.

Aber „humoristisch“?! Nee, das ist ein waschechtes SciFi-Horror-Adventure und nichts für Kinder. Fühlt sich auch ein wenig rollenspielig an und ist sehr atmosphärisch.
Zitieren
Spiele die ihr euch mal ansehen könntet:

Habe mir letztes Jahr irgendwann mal Insomnia - The Ark gegönnt. Schwer zu erklären, recht sperrig, aber irgendwie fand ich es ganz verlockend. Bisher hatte ich nur die Kraft es anzuspielen. Verlangt schon viel eigenmotivation.


Enceased fand ich sehr verlockend, wohl wie Insomnia nichts für zwischendurch. Tyranny gefiel mir sehr gut, so weit ich es gespielt habe und ist wohl das einzige Spiel, dass dem Versprechen tatsächlich gerecht wird, mal die böse Seite zu spielen. Ich werde niemals müde Disco Elysiums Lobeshymne zu singen.

Death Trash ist zwar noch in Early Access, es ist allerdings mehr als einen Blick wert. War lange Zeit das 1-Mann Projekt eines Berliners, der sich wohl dachte: "Ich mach mein eigenes Fallout, mit Fleisch und Robotern!".

Ob diese Spiele den Kriterien gerecht werden, nach denen hier gesucht wird, weiß ich nicht. Wollte sie nur mal erwähnt haben.
Zitieren
Also ich werfe ja schon seit einer Weile ein Auge auf Tempest. Schönes Piraten-RPG.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste