Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drakensang 3 in Entwicklung
#41
Naja, wenn das Spiel allzu schrecklich werden sollte, dann scheut man sich sicher nicht, ihm kurzerhand die DSA-Lizenz zu entziehen. Ich glaube, die Sacred-Entwickler können ein Lied davon singen.
Das wirkt zwar reichlich brutal, ist mir aber noch immer lieber als ein wirklich schlechtes DSA-Spiel.
#42
Ich habs gelesen und bis zur Fernsehwerbung noch überlegt wer zur Hölle Bigpoint war.... grrr... bitte bitte gebt Radon Labs einfach nur Kohle und lasst sie machen... zum Thema Browsergames...naja.
#43
Ich denke wir werden es mit Drakensang3 einfach abwarten müssen. Ich erwarte erst mal gar nichts, denn bedenket: Bigpoint ist eine neue Firma die sich an einem DSA-Computerspiel versucht. Und da gilt bei mir dasselbe wie auch bei Silver Style: solange man das Spiel nicht kaufen kann, existiert es nicht. Das hab ich mittlerweile vom DSA-Computerspielfluch gelernt.

(01.06.2010, 21:56)Shintaro schrieb: Naja, wenn das Spiel allzu schrecklich werden sollte, dann scheut man sich sicher nicht, ihm kurzerhand die DSA-Lizenz zu entziehen. Ich glaube, die Sacred-Entwickler können ein Lied davon singen.
Das wirkt zwar reichlich brutal, ist mir aber noch immer lieber als ein wirklich schlechtes DSA-Spiel.
Stefan Blanck ist da wahrscheinlich eher schmerzfrei, schließlich war es (nach seiner eigenen Aussage) seine Idee auf ein Spiel names Unless: The Treachery of Death das DSA-Logo zu kleben und es als Legenden der Magierkriege zu verkaufen. Und ja LMK wäre aus genau diesem Grund ein "wirklich schreckliches DSA-Spiel" geworden. Das Armalion zu Sacred wurde hat wohl mehr damit zu tun das die insolvente Firma Ikarion von dtp übernommen wurde, die dann Armalion nicht fertig gekriegt haben, während (ex-)Ikarion-Mitarbeiter bei Ascaron anheuerten (Studio II).

Quelle
#44
Laut browsergames.de steht bislang noch nicht fest, ob Drakensang 3 als Offline-Spiel wie seine Vorgänger oder als Online-RPG herauskommt.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
#45
Hier ein Kurzinterview von Bigpoint zu Drakensang 3:
http://www.pcgames.de/Drakensang-Am-Flus...ng-749834/

Grüße bolthan2003
#46
auf krawall.de gibt es noch ein interview
#47
Interessant ist an der ganzen Sache noch der rechtliche Kontext:

Zitat: Über das Vermögen der Radon Labs GmbH, Amtsgericht Charlottenburg HRB 75566, Alexanderstr. 5,10178 Berlin, ist am 01.06.2010 um 10.00 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet worden.

Verwalter: Rechtsanwalt Joachim Voigt-Salus, Rankestraße 33, 10789 Berlin

Insolvenzforderungen ( § 38 InsO) sind beim Insolvenzverwalter schriftlich bis zum 29.08.2010 anzumelden.

Termin zur Gläubigerversammlung, in dem auf der Grundlage eines Berichts des Insolvenzverwalters über den Fortgang des Verfahrens beschlossen wird (Berichtstermin).
Er dient zugleich der Beschlussfassung der Gläubiger über die Beibehaltung des ernannten oder Wahl eines neuen Verwalters ( § 57 InsO), Wahl oder Beibehaltung eines Gläubigerausschusses ( § 68 InsO), Fortgang des Verfahrens ( § 157 InsO) und gegebenenfalls über die nachfolgend bezeichneten Gegenstände:

* Wirksamkeit der Verwaltererklärung zu Vermögen aus selbstständiger Tätigkeit ( § 35 Abs. 2 InsO),
* Zahlung von Unterhalt aus der Insolvenzmasse ( § 100 InsO),
* Hinterlegungsstelle und Bedingungen zur Anlage und Hinterlegung von Geld, Wertpapieren und Kostbarkeiten ( § 149 InsO),
* Besonders bedeutsame Rechtshandlungen des Insolvenzverwalters; insbesondere Veräußerung des Unternehmens oder des Betriebs der Schuldnerin, des Warenlagers im Ganzen, eines unbeweglichen Gegenstandes aus freier Hand, einer Beteiligung der Schuldnerin an einem anderen Unternehmen, die der Herstellung einer dauernden Verbindung zu diesem Unternehmen dienen soll, die Aufnahme eines Darlehens, das die Masse erheblich belasten würde, Anhängigmachung, Aufnahme, Beilegung oder Vermeidung eines Rechtsstreits mit erheblichem Streitwert ( § 160 InsO),
* Betriebsveräußerung an besonders Interessierte oder
* Betriebsveräußerung unter Wert ( § § 162, 162 InsO),
* Zwischenrechnungslegung gegenüber der Gläubigerversammlung ( § 66 Abs. 3 InsO),
* Gerichtliche Auflagen an den Insolvenzverwalter ( § 58 Abs. 1 InsO),
* Antrag auf Anordnung oder Aufhebung der Anordnung einer Eigenverwaltung ( § § 271, 272 InsO)
* sowie unter Umständen
Anhörung über eine Verfahrenseinstellung mangels Masse ( § 207 InsO).:

16.07.2010, 10.10 Uhr,

im Amtsgericht Charlottenburg, Amtsgerichtsplatz 1, 14057 Berlin, II. Stock Saal 218.

Nimmt an der Gläubigerversammlung kein stimmberechtigter Gläubiger teil (Beschlussunfähigkeit), so gilt die Zustimmung zu besonders bedeutsamen Rechtshandlungen des Insolvenzverwalters als erteilt ( § 160 Abs. 1 S. 3 InsO).

Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen (Prüfungstermin):

29.10.2010, 10.05 Uhr,

im Amtsgericht Charlottenburg, Amtsgerichtsplatz 1, 14057 Berlin, II. Stock Saal 218.

Gläubiger, deren Forderungen im Prüfungstermin festgestellt werden, erhalten keine Benachrichtigung über den Ausgang des Prüfungstermins.

Die Gläubiger werden aufgefordert, dem Insolvenzverwalter unverzüglich mitzuteilen, welche Sicherungsrechte sie an beweglichen Sachen oder Rechten der Schuldnerin beanspruchen. Der Gegenstand, an dem das Sicherungsrecht beansprucht wird, die Art und der Entstehungsgrund des Sicherungsrechts sowie die gesicherte Forderung sind zu bezeichnen. Wer die Mitteilung schuldhaft unterlässt oder verzögert, haftet für den daraus entstehenden Schaden ( § 28 Abs. 2 InsO). Personen, die Verpflichtungen gegenüber der Schuldnerin haben, werden aufgefordert, nicht mehr an die Schuldnerin, sondern an den Insolvenzverwalter zu leisten ( § 28 Abs. 3 InsO). Dem Verwalter sind die Zustellungen übertragen worden ( § 8 Abs. 3 InsO).


AZ: 36r IN 2091/10
Berlin, 3. Juni 2010
Amtsgericht Charlottenburg
#48
Krass... die waren ja ganz schön schnell weg vom Fenster... :shock:
Great people care.
#49
Hier noch ein paar News von Bigpoint, wie es aussieht hatte Radon Labs noch keine DSA-Lizenz für Drakensang 3, diese müsste also erst Mal verhandelt werden. Dann gibt es wieder einen Passus im Interview wo man auf die schlechten Verkaufszahlen von AFdZ eingeht. Da würden mich wirklich mal die tatsächlichen Zahlen interessieren. Am besten ihr lest euch das ganze mal selbst durch...

http://www.gamestar.de/interviews/231544...point.html

LG bolthan2003
#50
Gerade auf dem Orki gelesen: "Es bleibt zu befürchten, dass es unter Umständen kein klassisches Rollenspiel werden wird, sondern mehr ein Massive-Mulitplayer-OnlineGame á la World of Warcraft". Daher haben Fans eine Online-Petition (ich weiß, Lehnstuhldemokratie...) gestartet, um für ein Drakensang 3 als "Oldschool"-CRPG zu demonstrieren
Hallo, ich bin's - der Bart von Fidel Castro. Und mir ist total langweilich nie geschnitten wurde.
I'm a roleplayer. My dice are like my relationships: platonic and unlucky.
#51
(10.06.2010, 09:13)Hendrik schrieb: Gerade auf dem Orki gelesen: "Es bleibt zu befürchten, dass es unter Umständen kein klassisches Rollenspiel werden wird, sondern mehr ein Massive-Mulitplayer-OnlineGame á la World of Warcraft".
Vielleicht wird's auch ein Browsergame? :evil:
Great people care.
#52
Oder ein Handyspiel? :think:
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
#53
Wie wärs mit einen P&P-spiel? :D :D
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
#54
(17.07.2010, 12:30)Obi-Wahn schrieb: Wie wärs mit einen P&P-spiel? :D :D

Damit lockt man heutzutage aber auch niemanden vom PC weg. :D

Hach, wir hätten einfach selber unsere eigene NLT-Fortsetzung programmieren sollen. Mit allen Features, die wir uns so wünschen. *träum* :shy:
Great people care.
#55
(19.07.2010, 13:16)Boneman schrieb: Hach, wir hätten einfach selber unsere eigene NLT-Fortsetzung programmieren sollen. Mit allen Features, die wir uns so wünschen. *träum* :shy:
Auch wenn ich im Drakensang X-Thread absolut nichts zu suchen habe, da ich nur die NLT kenne: Du hast absolut Recht! :ok:
Vielleicht wird's ja noch eines Tages...aber bitte schön "oldschool" :respect:.
NLT-Spielstandskonverter - konvertiert Spielstände zwischen beliebigen Teilen der Nordlandtrilogie
(alternativer Link)

Gravis Ultrasound+Sternenschweif

Battletech? MechWarrior: Living Legends! (Trailer)
#56
Aber nicht zu große Ambitionen hegen sonst muss man sich eine neue Hintergrundwelt ausdenken ;)
#57
:D

(Zur Aufmunterung.)
Great people care.
#58
Ein Ex-RadonLabs Entwickler schrieb in seinem Blog
FlohOfWoe schrieb:Radon Labs R.I.P. 2000-2010

Just a quick update, because I don’t have a lot of time for blogging at the moment. As you may have noticed, Radon Labs is no more. The plug was pulled on the planned financing model for the next Drakensang, and in the end we had to pull the plug on the company. The good news in all of this is that there were a lot of interested companies to help us keep the ball rolling, and since Tuesday last week we’re a part of Bigpoint which opens up a lot of new, very interesting directions where Drakensang and the technology behind it will move in the future (obvious hint: the net may play a very important role). Unfortunately it’s too early for me to answer questions regarding Nebula in any meaningful way. We’re currently busy getting to know our new comrades, plotting strategies and making plans.
(Hervorhebung von mir.)

@Bones: :ok:
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
#59
Soviel zu DraSa 3. :(

Naja, vllt auch besser so...
Lasst uns doch zusammenlegen und die Lizenz von Chromatix kaufen! Dann machen wir erst die NLT neu und legen dann ne Südlandtrilogie nach. :D
(Oder gleich die Südlandtrilogie? Oder was ganz anderes...?^^)
Ist Unmögliches denkbar? Und wenn ja, warum Pfefferminztee?
#60
(30.07.2010, 21:49)Edvard schrieb: Dann machen wir erst die NLT neu und legen dann ne Südlandtrilogie nach. :D
(Oder gleich die Südlandtrilogie? Oder was ganz anderes...?^^)
Was genau wäre da jetzt der Unterschied zwischen den beiden? :think:

Edit: Ich glaub ich hab's - die Betonung liegt auf "gleich"! :idea:
Treffen sich zwei Streuner auf einem Fest.
Sagt der eine: "Hast du schon die schöne Halskette der Gastgeberin gesehen?"
Sagt der andere: "Nein. Zeig mal her."




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste