Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Deathfire - Guido Henkels neues Rollenspiel
#21
Off-Topic aber... Warum ist Guido bloß nie zumindest um eine latente Supervision-Tätigkeit gebeten worden was die HD-Auflage der Schicksalsklinge angeht :sad2: ?! Er kann sein Handwerk doch noch was ich dem Blog nach so entnehme... Und wenn nur alle 2-3 Monate im Entwicklungsprozess eine Telephon/Web-Konferenz mit ihm gehalten worden wär. Hätte man die Kosten für das Einkaufen des Sprechers eingespart wäre das doch sicher drin gewesen...
Zitieren
#22
In aller Fairness sollte ich hier wohl sagen, dass UIG, der Publisher des Spieles, einige Male auf mich zukam. Sie haben mehrfach versucht mich an dem Projekt zu interessieren, doch ich habe jedesmal abgelehnt. Die Gründe hierfür sind recht einfach.

Ich habe die Nordland Trilogie schon einmal entwickelt und es hat für mich sehr wenig Reitz das Ganze nochmal zu machen.

Dazuhin hatte ich immer die Befürchtung, dass die Erwartungen an ein Remake - insbesondere wenn ich daran teilnehmen würde - so enorm würden, dass das Endresultat niemals die Erwartungen erfüllen könnte. Ich ziehe es daher vor, die Originale für sich sprechen zu lassen und selbst stattdessen an neuen Projekten, wie meinem Spiel Deathfire (http://guidohenkel.com/category/deathfire/), zu arbeiten.
Visit my Blog - http://www.guidohenkel.com
Meet me on Facebook - https://www.facebook.com/HenkelGuido
or follow me on Twitter - http://twitter.com/GuidoHenkel
Zitieren
#23
Ich weiß nicht mehr wo aber irgendwo hier in den Untiefen des Forums hat ein User einen Kommentar gemacht der sich mir einfach gnadenlos eingebrannt hat: Wir 'alten Hasen' erinnern uns natürlich noch warum wir die Nordlandtrilogie lieben und bis heute unseren Anverwandten und Bekannten mit begeisterten Anekdoten auf die Nerven fallen, aber alle die frisch hinzukommen werden mit Schicksalsklinge nun diese... Arbeit... verbinden. Wenn man bedenkt dass das schwarze Auge eine der treibenden Kräfte war warum Multimillionen-Dollar-Hits wie The Elder Scrolls überhaupt erst vom Stapel gingen finde ich die ganze Situation einfach nur traurig. Die Serie war einer der Meilensteine deiner Karriere und hat deinen Namen erst international "on the map" gebracht wie die Amerikaner so schön sagen würden und jetzt wird dein Vorzeigekind durch den Schmutz geschleift. Auch in Bezug auf Deathfire ist das natürlich unglücklich nachdem die HD-Fassung der Schicksalsklinge auch den englischsprachigen Markt unter der alten "Realms of Arkania"-trademark via Steam und GoG versorgt. "From the creator of..." fällt damit fast schon zwangsläufig auf den Packungen von Deathfire flach was natürlich ein schlechter Scherz ist wenn man bedenkt dass du mit dem 2013-Modell nichts zu schaffen hattest und nen legitimen Anspruch hast stolz auf deine Original-Arbeit zu sein :no:
Zitieren
#24
Tja, dem habe ich leider nichts hinzuzufügen. Damit hast Du in etwa das zusammengefasst, was mir die letzten Tage so durch den Kopf ging…
Visit my Blog - http://www.guidohenkel.com
Meet me on Facebook - https://www.facebook.com/HenkelGuido
or follow me on Twitter - http://twitter.com/GuidoHenkel
Zitieren
#25
trotzdem ist jetzt wieder die original NLT in aller munde.
und die ist nach wie vor ziemlich geil! ;-)
Zitieren
#26
Dann wird Deathfire eben mit eigenen Qualitäten punkten müssen. So wie es aussieht, werden einem klassische RPGs derzeit aus den Händen gerissen.

Mich würde mal interessieren, wie man "Nethermancer" übersetzen soll: Nimmermagus? Antimagier? Nixer? ;)
Zitieren
#27
Thus quoth the raven: Nevermage!

Nether, Rabe, nicht Never. Nethermage ist eher sowas wie "Unterweltmagier", "Tiefenmagier" oder (auch wenn das bescheuert und abgedroschen klingt) "Höllenmagier". Was man noch als "nethers" bezeichnet, kann jeder selber nachlesen :evil:
Hallo, ich bin's - der Bart von Fidel Castro. Und mir ist total langweilich nie geschnitten wurde.
I'm a roleplayer. My dice are like my relationships: platonic and unlucky.
Zitieren
#28
mein gott, es ist guido henkel!! WIR SIND UNWÜRDIG :)



sehr geehrter herr henkel,

könnten sie uns vielleicht aufklären, wer welche rechte verscherbelt hat im vorfeld von schicksalsklinge HD? mich würde interessieren, welche entscheidungsträger die marken nordlandtrilogie, schicksalsklinge und co. in die hände dieser leute* zu legen geruhten.

mfg


*uig entertainment, crafty studios; ich verkneife mir die anführungsstriche bei "entertainment", "crafty" und "studios"
Zitieren
#29
Muss dieses ständige Gepiesacke wirklich sein?
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#30
(02.08.2013, 11:33)Alpha Zen schrieb: Muss dieses ständige Gepiesacke wirklich sein?

falls du mich meinst, da hast du was falsch verstanden. ich hab in den letzten tagen vergeblich versucht herauszufinden, bei wem genau welche rechte an schick und co. gegenwärtig liegen.

mit meiner frage verbinde ich die hoffnung, dass herr henkel diesbezüglich auskunft geben kann.
Zitieren
#31
:rolleyes:

Darum gings mir nicht, sondern deine Sternchenanmerkung. Aber das weißt du wahrscheinlich selber.
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#32
alles klar, du meinst die spitzen gegen uig und crafty. zu denen steh ich allerdings. denn, bei den göttern: diese mir unbekannten leute haben, tschuldigung das pathos, eine meiner heimeligsten jugenderinnerungen nach allen regeln der kunst durch den dreck geschleift und dabei außerdem eine menge käufer geprellt.

jetzt piesacke ich ein bisschen. und solang du nicht der anwalt von crafty und co. bist, kann dir das eigentlich egal sein.
Zitieren
#33
Schallknarsche bitte sei zukünftig etwas umsichtiger bei deiner Wortwahl und vermeide doch bitte irgendwelche Andeutungen! Wenn du wirklich nur daran Interesse hast, die Rechtesituation zu klären, sind missverständliche Andeutung absolut überflüssig!

Mein Beitrag bezieht auf Beitrag-Nummer 30: http://www.crystals-dsa-foren.de/showthr...#pid123009
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
Zitieren
#34
stimmt, andeutungen sollte man vermeiden, deshalb ganz konkret:

uig entertainment hat in zumindest drei fällen unfertige bzw. völlig verbuggte spiele auf den markt gebracht (agrar simulator 2011, new york bus simulator 2013, schickHD). schlussfolgerung: die jungs verdienen mit dieser taktik geld. folge: ICH MAG UIG NICHT.

crafty studios, bislang nur auf dem gebiet irgendwelcher drittklassigen browsergames erfolgreich, hat sich mit einem großprojekt wie schickHD in einem offensichtlichen anfall von selbstüberschätzung total übernommen. folge: ICH MAG CRAFTY STUDIOS NICHT.


soweit meine meinung. ist das ok für euch?
Zitieren
#35
Meinungsäußerungen ist okay. Piesacken nicht.

Und jetzt zurück zum Thema, dass übrigens nicht die Rechtsituation zu SchickHD ist, sondern zu Deathfire!
--------
Warnung! Geschichte kann zu Einsichten führen und verursacht Bewusstsein!
Avatar by: Keven Law (CC BY-SA 2.0)
Zitieren
#36
(02.08.2013, 11:43)schallknarsche schrieb: und solang du nicht der anwalt von crafty und co. bist, kann dir das eigentlich egal sein.
Nein, kann es nicht, weil's mittlerweile nur noch nervt. Kommt dir denn gar nicht in den Sinn, dass andere dieses ewige Gestänkere so langsam auch mal leid sein könnten? Die Botschaft ist mittlerweile angekommen und du hast es schon mehr als einmal auf die Spitze getrieben.

Wenn du das weiterhin so handhaben möchtest: Bitte sehr. Aber dann wundere dich nicht, wenn's irgendwann auch Konsequenzen haben wird.

Und damit zurück zum Thema hier! Alles weitere ggf. per PN, dieser Thread wird nicht auch noch vollgespammt.

(Edit: Oder im Moderationsthread, ich will natürlich niemandem verbieten, uns Moderatoren öffentlich seine Meinung zu geigen)
Zitieren
#37
ich nehme mal an, bei uns allen regiert aktuell die enttäuschung und wir haben bloß unterschiedliche strategien damit umzugehen.

ich hoffe, herr henkel äußert sich noch zu den rechten/lizenzen, soweit ihm die umstände selbst bekannt sind.
Zitieren
#38
(02.08.2013, 11:37)schallknarsche schrieb: falls du mich meinst, da hast du was falsch verstanden. ich hab in den letzten tagen vergeblich versucht herauszufinden, bei wem genau welche rechte an schick und co. gegenwärtig liegen.
(02.08.2013, 12:21)schallknarsche schrieb: ich hoffe, herr henkel äußert sich noch zu den rechten/lizenzen, soweit ihm die umstände selbst bekannt sind.
Dazu braucht es keine Auskunft von Herrn Henkel, denn die Rechtesituation ist geklärt und hier im Forum auch bekannt: Die Rechte für DSA-Computerspiele hält Chromatrix, wofür Herr Stefan Blanck zuständig ist. Die Rechte an der Nordlandtrilogie hält nach wie vor Attic, welches in den Händen von Jochen Hamma liegt. Für das Remake sind beide Lizenzen nötig. - Und um das schon einmal klarzustellen, auch wenn Du jetzt Chromatrix und/oder Attic nicht mögen solltest, berechtigt Dich das nicht, irgendwelche "Spitzen" in diese Richtung loszulassen.

Und damit gibt nun bitte endgültig, was Obi-Wahn schon sagt: Thema dieses Threads ist Deathfire, sonst nichts.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#39
Deathfire? Yayyyyy!
Dann lasst uns doch mal reden… :)
Visit my Blog - http://www.guidohenkel.com
Meet me on Facebook - https://www.facebook.com/HenkelGuido
or follow me on Twitter - http://twitter.com/GuidoHenkel
Zitieren
#40
(04.08.2013, 07:33)Guido Henkel schrieb: Deathfire? Yayyyyy!
Dann lasst uns doch mal reden… :)
Es wäre ein schöner Anfang, wenn Du uns dazu hier einfach mal ein paar Basisinformationen zukommen ließest. Es ließe sich sicherlich leichter über den Inhalt des Projektes reden, wenn man sich dafür nicht vorher durch englische Blog-Einträge lesen müßte. Schon eine kleine Erinführung könnte das allgemeine Interesse vergrößern ... ;)
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste