Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Deathfire - Guido Henkels neues Rollenspiel
#81
Finde ich gut, die Einstellung gefällt mir. Sein eigenes Ding durchzuziehen, die eigenen Visionen versuchen umzusetzen, ist sowieso das Beste, was man machen kann. Eigentlich immer.
Und wenn man unbedingt eine Anpassung an den europäischen Markt bräuchte, würde ich eine "ultimately specialised golden collectors edition" vorschlagen, mit einem XL-Pack deliziöser Fritolay-Chips als goodie darin (die sind hier in Deutschland einfach nicht zu bekommen...:D ). Vielleicht mit Aufdruck auf der Verpackung "save your soul-chips inside". Oder auch wahlweise mit einer richtig scharfen, brennenden Sorte. Marke "deathfire", sozusagen. ;)

Was mich ja auch noch interessieren würde... kann man schon etwas über die Musik zu Deathfire sagen?
Ist da schon etwas angedacht, geplant, oder gar in Arbeit?
Kommen wir womöglich nochmal in den Genuß Henkel'scher Riffs?
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
#82
Tobi, über die Musik haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Abhängig davon, wieviel Zeit ich haben werde, werde ich sie eventuell selbst machen - oder dazu beisteuern - oder eben jemanden anheuern.
Visit my Blog - http://www.guidohenkel.com
Meet me on Facebook - https://www.facebook.com/HenkelGuido
or follow me on Twitter - http://twitter.com/GuidoHenkel
Zitieren
#83
Was mich bezüglich "Deathfire" interessiert: gibt es schon eine offizielle Homepage?
Ich habe bislang einige Blogeinträge gelesen, allerdings finde ich es recht mühselig diese speziellen Inhalte zu finden, da sich der Blog ja auch mit anderen Themen beschäftigt.
Darüberhinaus würde ich gerne wissen, für wann denn die Veröffentlichung angedacht ist. Danke.
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#84
Bisher gibt es keine offizielle Webseite für "Deathfire", aber wir arbeiten daran. Am Einfachsten ist es im Moment wohl auf meinem Blog einfach die "Deathfire" Kategorie aufzurufen. Dann siehst Du nur die relevanten Posts - http://guidohenkel.com/category/deathfire/

Einen Veröffentlichungstermin gibt es im Moment noch nicht.
Visit my Blog - http://www.guidohenkel.com
Meet me on Facebook - https://www.facebook.com/HenkelGuido
or follow me on Twitter - http://twitter.com/GuidoHenkel
Zitieren
#85
Ah, klasse, vielen Dank! Das macht es viel einfacher, den themenbezogenen News zu folgen. :ok:
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
#86
@Guido
Ich glaube, du hattest irgendwo geschrieben, dass du dich mit Unity 3D anfreunden oder dir die Engine zumindest mal anschauen möchtest. Welche Eindrücke hast du da mittlerweile gewinnen können? Ist das ein Thema für dich bezüglich Deathfire?
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#87
Ich bin grosser Unity3D Fan in der Zwischenzeit, und wir entwickeln "Deathfire" in Unity schon seit einigen Monaten. Hier ist ein Link zu einem Blog Post, in dem ich etwas über die Technologie des Spieles plaudere.

http://guidohenkel.com/2013/04/the-techn...%e2%80%9d/
Visit my Blog - http://www.guidohenkel.com
Meet me on Facebook - https://www.facebook.com/HenkelGuido
or follow me on Twitter - http://twitter.com/GuidoHenkel
Zitieren
#88
Das hört sich sehr gut an, zumal euch mit diesem NGUI ja eine beträchtliche Zeitersparnis beschert wird, wie du schreibst. Ich frage nicht umsonst danach, denn einerseits möchte ich gern wissen, ob Unity einfach zu verstehen/bedienen ist und andererseits ist es interessant, was andere aus der Unity rausholen. Wie du vielleicht weißt, ist das 3D-Remake der Schicksalsklinge auch mit Unity erstellt worden.

Und last but not least frage ich mich dabei: die Unity gibt es in einer Freeware- und einer Pro-Version. Von NGUI kann man auch eine Evaluation und eine Version mit Pro-Lizenz erwerben.
Theoretisch könnte ein Hobbycoder oder ein Modder hergehen und später mit Hilfe der Free-Tools den Content überarbeiten, Dinge hinzufügen oder gar selbst mit Add-Ons oder DLC-Stücken der Entwicklung beisteuern (contribute).

Wäre das tatsächlich so leicht, wie ich mir das gerade vorstelle oder hab ich was übersehen? Würdet ihr z.B. für Deathfire Modding und dergleichen zulassen? Weiß nicht, ob die Frage schon mal beantwortet wurde, aber in dem Kontext stell ich sie nochmal. :)
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#89
In der Theorie ist das möglich, ja, aber in der Praxis ist's dann nicht ganz so einfach. Wir benutzen in der Zwischenzeit eine Reihe anderer Plug-ins und bis das Spiel fertig ist, werden das sicher noch mehr. Ein Modder müsste all diese Plug-ins kaufen, was den Kostenpunkt schon sehr in die Höhe treiben würde. Es ist auch nicht so, dass jemand das fertige Spiel nehmen könnte und das dann einfach in Unity lädt — das Endprodukt ist kompiliert, etc. Wir müssten also sämtliche Source Codes und Assets verfügbar machen, um sowas zu ermöglichen.

Im Moment sind weder Modding noch Add-Ons für das Spiel geplant. Einer der Hauptgründe ist, dass sowas sehr viel Zeit und Aufwand in Anspruch nimmt während der Entwicklung, und wir hierfür einfach nicht die Resourcen haben.
Visit my Blog - http://www.guidohenkel.com
Meet me on Facebook - https://www.facebook.com/HenkelGuido
or follow me on Twitter - http://twitter.com/GuidoHenkel
Zitieren
#90
Guido hat mir die ersten InGame-Screenshots von Deathfire zugeschickt.
In höherer Auflösung gibt es die Bilder hier -> Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4

[Bild: Deathfire_Screenshot_01.jpg]

[Bild: Deathfire_Screenshot_02.jpg]

[Bild: Deathfire_Screenshot_03.jpg]

[Bild: Deathfire_Screenshot_04.jpg]
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#91
Schick. :) Gefällt mir.
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#92
Oh ja, sehr schick. Ich blicke mit Spannung in die Zukunft ...
Hallo, ich bin's - der Bart von Fidel Castro. Und mir ist total langweilich nie geschnitten wurde.
I'm a roleplayer. My dice are like my relationships: platonic and unlucky.
Zitieren
#93
Go Deathfire! Go Deathfire!
I like.
Zitieren
#94
ja ich bin auch schon sehr gespannt drauf
"Mut ist der Zauber, der Träume Wirklichkeit werden lässt"

Savegameditoren, Tools und Patches der Nordlandtrilogie
Mein DSA Savegameditor
Zitieren
#95
Seit ich weiß, daß schon die Schick HD eigentlich nicht mehr mit meinem OnBoard-Grafikchip spielbar ist, mache ich mir wenig Hoffnungen, damit noch irgendeinen moderneren Titel spielen zu können. Insofern ja, die Screenshots sehen schick aus; zu schick für meine GraKa.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren
#96
Oh, sehr schön. (Und Alpha spielt auch mit, aber wieso nennt er sich Skeeve?)
Zitieren
#97
:lol:
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#98
Wie sieht es denn mit der Perspektive aus, Guido? Kann man seine Helden die ganze Zeit sehen, von allen Seiten betrachten und ran- und rauszoomen oder schaut man dem Gruppenführer nach alter Retro-Art über die Schulter? Mir persönlich wäre ja die erste Option lieber... ;)

Oder macht es Deathfire nach NLT-Art? Ego-Sicht und bei Kämpfen auf 3D-Sicht bzw. "Eagle Eye" umschalten, so dass man die ganze Szene von oben sieht?
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#99
Das Spiel ist allesamt in einer Ego-Perspektive gehalten. Ein Umschalten der Kamera in einen anderen Mode ist im Moment nicht vorgesehen.
Visit my Blog - http://www.guidohenkel.com
Meet me on Facebook - https://www.facebook.com/HenkelGuido
or follow me on Twitter - http://twitter.com/GuidoHenkel
Zitieren
Zwei weitere Screenshots gibt es von Deathfire plus den nächsten Blogeintrag, wo Guidos Team um weitere Mitarbeiter in ihren Reihen aufgestockt wurde.
-> http://deathfiregame.com/2013/10/the-dea...s-growing/

Der erste Screenshot erinnert mich an die Patrouillen in Drakensang. :D Die Orks in Burg Grimmzahn und die Kultisten in der Ruine Blutberge.



[Bild: DeathfireLighting02-01.jpg]


[Bild: DeathfireLighting02-05.jpg]
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste