Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CD 2 einlegen bei Sternenschweif
#1
Hä? Ich habe auf meinem Rechner eine Indy-Version - die Box habe ich leider irgendwo verschmissen. Da war - wenn ich das recht erinnere - doch eine DVD für alle drei Teile drin, richtig? Wieso fordert mich dann das Spiel beim erstmaligen Betreten des Sumpfgebietes auf, CD 2 einzulegen? Mit sinnlosen und frustrierten Mausklicken habe ich nichts erreichen können - kann ich etwas mit sinnvollem Klicken bewirken? Ich schätze, dass das noch ein Überbleibsel der alten Version ist, ne? Und befürchte, dass ich auf Musik verzichten werde müssen...

Schreiberling
Zitieren
#2
(12.04.2013, 10:57)Schreiberling schrieb: Wieso fordert mich dann das Spiel beim erstmaligen Betreten des Sumpfgebietes auf, CD 2 einzulegen?
Sternenschweif ist in der 2CD-Version in dieser Box enthalten, es gibt also auch zwei Images. Mit STRG+F4 kannst du zwischen diesen beiden Images wechseln.

Also jedes Mal, wenn so eine Meldung kommt, einfach STRG+F4 und dann Enter, dann geht's weiter. :)
Zitieren
#3
Wenn du die "Heldenedition" hast, musst du nicht auf den Soundtrack verzichten.

Das mit der zweiten Sternenschweif-CD ist nervig - du wechselst die CD mit einer Tastenkombination (Strg+F4) die leider nirgendwo dokumentiert ist. :motz:
Zitieren
#4
Danke! Werde ich ausprobieren... Und dann geht's dem Schlinger an den Schuppenkragen! HA!

Schreiberling
Zitieren
#5
Apropos. Wäre es nicht theoretisch möglich, die beiden Images irgendwie zu mergen und daraus ein CD/DVD-Image zu machen, das das Spiel erkennt, sowohl, wenn es CD 1 braucht, wie auch, wenn es CD 2 braucht, sodass man sich das "Wechseln" spart? Oder haben diese beiden Discs ID's (oder etwas ähnliches) von denen jede Disc nur genau eine haben kann, sodass es nicht möglich ist, beide Images/CDs zu vereinen? Was denkt ihr? Und was sagt das überhaupt Urheberrecht dazu?
"Save early and save often!" - Speichere oft und speichere früh! - Ist eine alte Zockerweisheit.
Zitieren
#6
@ wiese.hano:
imo geht das wegen dem Soundtrack nicht so einfach.
Die Songs sind speziell für CD1 und CD2 angelegt.
Zitieren
#7
(12.06.2013, 16:45)wiese.hano schrieb: Wäre es nicht theoretisch möglich, die beiden Images irgendwie zu mergen und daraus ein CD/DVD-Image zu machen, das das Spiel erkennt, sowohl, wenn es CD 1 braucht, wie auch, wenn es CD 2 braucht, sodass man sich das "Wechseln" spart?

Das Mergen wäre möglich, allerdings würde das Spiel nichts davon merken.

(12.06.2013, 16:45)wiese.hano schrieb: Oder haben diese beiden Discs ID's (oder etwas ähnliches) von denen jede Disc nur genau eine haben kann, sodass es nicht möglich ist, beide Images/CDs zu vereinen?

Disc ID's weniger, aber es ist sicherlich irgendwo hinterlegt, wo die einzelnen nachzuladenden Dateien liegen bzw. auch die entsprechenden Musikdateien liegen, um vom User stets die richtige CD einzufordern. Dieses müsste man komplett abschalten und dem Spiel "sagen", dass es alles auf nur einer CD resp. Image vorfindet. Speziell die Musikdateien sind auf jeder CD eindeutig benannt (1.wav, 2.wav etc. auf CD 1 und entsprechend 1.wav, 2.wav etc. auf CD 2). Allein da müsste man hergehen und die Musikdateien quasi umbenennen und dies dem Spiel auch sagen.
Ich bezweifle allerdings, dass wir hier soweit sind, dass wir solche Mods durchführen könnten.

Die Idee, der DOSBox ein weiteres virtuelles CD-Laufwerk hinzuzufügen, wäre theoretisch möglich, praktisch jedoch wirkungslos, weil die Spiele die CD's stets im "Installationslaufwerk" vermuten.

(12.06.2013, 16:45)wiese.hano schrieb: Und was sagt das überhaupt Urheberrecht dazu?

Gar nichts, solange das jeder für sich selbst macht (sofern er es schaffen würde) und nicht verbreitet. Offiziell muss man Jochen Hamma rund um die NLT fragen. Aber dazu müsste er wissen, ob das überhaupt möglich wäre und wenn, inwieweit man sich ohne Source Code in die Materie einarbeiten kann, um einen Erfolg zu erzielen.

Alternativ kannst du dir auch die Single-CD-Edition von Sternenschweif besorgen, wiese.hano. ;) Aber auch da fehlen Soundtracks, wie die Vergleichstabelle auf meiner Webseite belegt. Das zeigt, dass bereits in den 90'ern Töne laut wurden, alles auf einer CD zu haben, weil man normalerweise nur ein echtes physisches CD-Laufwerk im PC hatte.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#8
@wiese.hano: Nein, das wird nicht gehen. Die komfortabelste Methode ist immer noch, beide CD-Images in Dosbox zu mounten und dann mit Ctrl-F4 umzuschalten. Auf beiden CDs gibt es z.B. einen 6. Audio-Track, die sind (WIMRE) unterschiedlich, und das Spiel verlangt dann je nach Situation den 6. Track von CD1 oder CD2. Um das zu "mergen", bräuchte man (a) ein CD-Image mit 2 unterschiedlichen 6. Tracks, (b) müsste man die Kombination aus Sternenschweif, DOS/Dosbox und Image irgendwie dazu bringen, je nach angefordertem Image den richtigen 6. Track zu benutzen und © Sternenschweif jeweils vorgaukeln, die richtige CD eingelegt zu haben.

Probier doch mal den GUS-Sound aus, der klingt fast identisch zur CD-Audio-Musik, und man kann auch ein kleineres Image (nur Daten-Track, ohne die Audio-Tracks) benutzen.

EDIT: Vom Drachen "geninjat".
Wenn das BrightEyes-Projekt für Sternenschweif deutlich weiter gediehen ist, könnte man über ein überlanges CD/DVD-Image nachdenken mit allen Audiotracks. Dann könnte man die Songs aber auch gleich als FLAC/OGG/MP3 auf die CD packen, dann sollte das alles sogar auf eine einzelne CD passen.
Hallo, ich bin's - der Bart von Fidel Castro. Und mir ist total langweilich nie geschnitten wurde.
I'm a roleplayer. My dice are like my relationships: platonic and unlucky.
Zitieren
#9
(12.06.2013, 17:16)Hendrik schrieb: Dann könnte man die Songs aber auch gleich als FLAC/OGG/MP3 auf die CD packen, dann sollte das alles sogar auf eine einzelne CD passen.
Man könnte es sich auch einfacher machen und anstatt so eine besondere CD zu designen die WAV/OGG Dateien im Installationsvereichnis unterstützten um gar keine CD mehr im Laufwerk haben zu müssen. Genauso wie es diverse id-tech1-Projekte tun z.B. Darkplaces.
Zitieren
#10
Mist! Hab die Gamestar-Version von Sternenschweif aus der Ausgabe 05/2013 mit der beiliegenden Dosbox...

Kann jetzt nach Gashok Tiefenhusen (vermute ich, der Stadtname erscheint nicht: also von Gashok aus nach Nord-West am Fluß) nicht betreten... STRG+F4 klappt nicht... Hää????

Hab dreimal das Forum durchsucht... wo muß ich gucken?
Zitieren
#11
Nach STRG-F4 nochmal mit Enter bestätigen, damit die DOSBox den CD-Wechsel richtig mitbekommt.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste