Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Technische Probleme (Maus und Sound)
#1
Sad 
Ich spiele gerade DSA3 auf meinem Windows XP Rechner erneut durch. Installieren ging problemlos, aber ich habe bei bestem Willen kein Sound. Im Sound Setup kann ich zwar eine Soundkarte auswählen (automatische Erkennung funzt nicht), der Test gibt auch Geräusche ab, aber wenn ich bestätige und das Spiel starte, habe ich weder Sound noch Musik.

Außerdem lässt sich die Maus nicht korrekt benutzen. Nur wenn gleichzeitig die rechte maustaste gedrückt wird, kann man den Mauszeiger bewegen. Dies hat die unangenehme Nebeneffekt, dass sich dann auch immer das Fenster öffnet. Es ist also ein echter Horror, durch die Menüs und durchs Inventar zu navigieren.

Was kann man dagegen tun?
Ich spiele ohne Dosbox. Wenn ich das Spiel mit Dosbox starte, geht gar nichts mehr, nur noch schwarzer Bildschirm.
Zitieren
#2
Hallo Georg und willkommen im Forum, :wave:

habe deinen Beitrag mal hierher in die DOSBox-Rubrik verschoben.

Ist Riva bereits gepatcht oder nicht? Ungepatcht läuft die Maus leider nur unter DOSBox. Was du noch probieren kannst, ist
- Rechtsklick auf die Riva.exe
- Klick auf "Eigenschaften"
- Klick auf "Kompatibilität"
- und dort den Kompatibilitätsmodus auf Windows 95 oder 98 zu stellen

Falls du die Topware-CD von Riva hast, kannst du auf meiner Startseite

http://dsa.hobby-site.org

unter "Patches" den Patch für Riva downloaden.
Grundsätzlich gilt, dass die DOS-Spiele keine Hunderte von MB an RAM vertragen können, da es damals nicht geläufig war.
Abhilfe schafft der Patch, der das Spiel auf V1.12 aktualisiert.

Leider muss ich erwähnen, dass durch den Betrieb unter XP die letzten beiden Kämpfe nicht ausführbar sind.
Aus dem Grund empfehle ich das ungepatchte Riva mit DOSBox und DFend einzusetzen.

Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#3
Danke.
Kompatibiltätsmodus hab ich schon ausprobiert, er hat aber keine Abhilfe geschafft. Patchen möchte ich dann auch nicht, wenn dadurch die letzten Kämpfe nicht mehr möglich sind.

Wenn ich mit Dosbox und Dfend starte, läuft das Spiel jetzt zwar, aber das Mausproblem ist immer noch nicht behoben. Anstatt des nromalen Mauszeigers kann ich nur so einen komischen nutzen, der irgendwie gar nicht zum Spiel gehört. Er ist kleiner, flimmert stark und hat keinerlei Auswirkungen, d.h. ich kann ihn bewegen wie ich will, die Sicht wird nicht verändert und Buttons kann ich damit ebenfalls nicht anklicken.

Ich habe alles gemäß den Anweisungen bezüglich Dosbox und Dfend auf der Startseite installiert und gestartet. Was kann man noch probieren? Und gibt es auch eine Möglichkeit, den Sound irgendwie wieder herzustellen?
Zitieren
#4
dann halte mal im spiel Strg gedrückt und drücke dann F10.

dein mausproblem ist mir nämlich wohlvertraut und ich kann es auf diese art und weise immer beheben. :)

beim sound kann ich dir nicht helfen. wenn ich DSA3 spiele tue ich das noch auf meinem alten rechner unter Win95...

Zitat:Außerdem lässt sich die Maus nicht korrekt benutzen. Nur wenn gleichzeitig die rechte maustaste gedrückt wird, kann man den Mauszeiger bewegen

hehe. das hatte ich unter XP ohne dosbox ganz ganau so! das lässt sich nicht beheben. allerdings hat sich bei mir kein "fenster geöffnet", hantieren konnte ich mit der maus wohl. auch wenn es sehr umständlich war.
Zitieren
#5
Georg schrieb:Ich habe alles gemäß den Anweisungen bezüglich Dosbox und Dfend auf der Startseite installiert und gestartet. Was kann man noch probieren? Und gibt es auch eine Möglichkeit, den Sound irgendwie wieder herzustellen?
So, ich habe nochmal nachgeschaut. Der Sound muss im Spiel aktiv sein. Sprich, drücke mal F3 und prüfe, ob "Musik" und "Sound" auf AN steht.

Desweiteren kannst du unter DOSBox im Riva-Verzeichnis die SOUND.BAT mal aufrufen, um die Soundkarte neu einzustellen. Auszuwählen ist hierbei nur die Soundblaster-Karte, da diese Standard ist und von vielen Soundkarten unterstützt wird.

DOSBox sollte die V0.65 sein und DFend entsprechend die V2.0.62.42

Rechtsklicke nochmal auf das Riva-Profil und wähle "Edit Profile" aus. Wechsle dann in den Reiter Sound und hake "Enable Sound" an.

Die restlichen Werte siehst du auf den Bildern, wobei die Werte zwingend mit den Werten übereinstimmen müssen, die du schon in der Sound.bat eingestellt hast.

[Bild: sound1.jpg]

[Bild: sound2.jpg]

[Bild: sound3.jpg]
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#6
dazu hätte ich dann noch mal ne frage: ich spiel dsa3 zwar auf meinem alten rechner, aber ich hab es natürlich wohl auf dem neuen rechner installiert und über dfend abrufbar...

wenn ich in diesem menü (über F3) sound anklicken will, geht das nicht. es steht auf "aus" und lässt sich nicht umstellen. bei musik geht das wohl, nur bei sound nicht.
was muss man denn bei der installation beachten bzw. machen damit das auch geht? weiß das jemand?
sieht so aus als wären die "sounds" bei mir dann überhaupt nicht mit installiert worden, ich kanns ja nicht auswählen.. :think:
Zitieren
#7
Pergor schrieb:wenn ich in diesem menü (über F3) sound anklicken will, geht das nicht. es steht auf "aus" und lässt sich nicht umstellen. bei musik geht das wohl, nur bei sound nicht.
was muss man denn bei der installation beachten bzw. machen damit das auch geht? weiß das jemand?
sieht so aus als wären die "sounds" bei mir dann überhaupt nicht mit installiert worden, ich kanns ja nicht auswählen.. :think:
Du wirst bei der Installation gefragt, woher Riva seine Musik und den Sound (sprich: MIDI) herbekommt. Beide Abfragen müssen mit der Auswahl der Soundblaster eingestellt werden, sonst hörst du nichts.

Starte am besten nochmal die Sound.bat unter DOSBox und prüfe die Einstellungen nach. :)
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#8
gut dass ich keine ahnung hab was für "soundblaster" ich habe... :D

auf meinem alten rechner ist das alles so schön unkompliziert... einfach bei der installation die ganze zeit nur auf ok klicken und alles tut wunderbar am ende... :up:
je neuer rechner sind umso mehr ärger machen sie auch! :angry2:
Zitieren
#9
Heutzutage kann man ohne Probleme immer den Soundblaster Pro als Soundkarte nehmen. Denn alle modernen Soundkarten sind dazu quasi kompatibel. Die anderen Werte sollten dann bei der Standardeinstellung funktionieren (Address, IRQ, DMA, etc...).

Zumindest hatte ich mit dieser Methode auf drei Rechnern keine Probleme. Und diese drei stammten aus sehr verschiedenen "Epochen":
Ein Pentium mit 90 Mhz mit nachträglich installierter Soundkarte, ein PIII mit 866 Mhz (Onboard-Sound (glaub ich :think: )) und nun ein Athlon64 3700+ (auch Onboard-Sound).

Für die Musik darf man nur nicht vergessen, das DVD- (oder Cd-)Laufwerk durch das zugehörige Audiokabel mit dem Mainboard zu verbinden.
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#10
Alpha Zen schrieb:Für die Musik darf man nur nicht vergessen, das DVD- (oder Cd-)Laufwerk durch das zugehörige Audiokabel mit dem Mainboard zu verbinden.
Genau. Trifft aber nur dann zu, wenn man in der Sound.bat die Option "Musik direkt von CD" anklickt.
Wer solch ein Kabel nicht hat, sollte auch hier die Soundblaster-Karte anwählen, damit man was zu hören bekommt.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#11
Crystal schrieb:
Alpha Zen schrieb:Für die Musik darf man nur nicht vergessen, das DVD- (oder Cd-)Laufwerk durch das zugehörige Audiokabel mit dem Mainboard zu verbinden.
Genau. Trifft aber nur dann zu, wenn man in der Sound.bat die Option "Musik direkt von CD" anklickt.
Wer solch ein Kabel nicht hat, sollte auch hier die Soundblaster-Karte anwählen, damit man was zu hören bekommt.

Das mit der Sound.bat gilt dann aber nur für Sternenschweif. In Riva kann man sich das nicht mehr aussuchen, oder?
Wüsste zumindest nicht, dass es da Musik von "nicht von der CD" ( :silly: ) gibt. :think:
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#12
Müßte in Riva erst recht auswählbar sein, da das Spiel ja neueren Datums als Sternenschweif ist. Ich möchte jetzt aber nicht an meiner Konfiguration rumspielen, um das nachzuprüfen. :D
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#13
Also, ich hab mir das gestern nochmal angesehen. In Riva gibt es keine Möglichkeit, die Musik anderweitig als von CD spielen zu lassen. Die einzigen Einstellungen, die man für den Sound vornehmen kann, gelten für die Soundeffekte (Kampfgeräusche etc.).
Da ist also nix mit MIDI-Musik wie z.b. in Sternenschweif.
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#14
Hab auch wieder ein Problem mit Riva entdeckt. Wenn ich es unter Windows starte, stottert bei mir seit kurzem der Sound (also Gespräche, Kampf etc.). Ich habe schon alle relevanten Eintsellungen für die Soundkarte durchprobiert, gab aber keine Besserung. Unter DosBox tritt das Problem nicht auf, obwohl der Sound da genau gleich konfiguriert ist.
Allerdings wollt ich ja eigentlich Riva nicht mit DosBox spielen, weil es selbst mit höchster Cycle-Zahl noch etwas ruckelt. Zwar kaum merklich, aber man erkennt trotzdem den Geschwindigkeitsunterschied im Vergleich dazu, wenn man es unter Windows laufen lässt.

Das seltsame ist nur, dass das Problem mit dem Sound erst vor kurzem aufgetreten ist. Kurz nach der Installation lief alles normal. Könnte es am Patch liegen, hat da jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#15
Könnte. Könnte aber auch sein, dass der PC zu schnell für die Wiedergabe ist. Da er ja direkt unter Windows fährt, prescht er ungedrosselt und Riva ist für Highspeed-CPU's nicht konzipiert bzw. optimiert. :think: Ich nehme an, du spielst mit dem AMD64 3700+ mit Onboard-Sound, oder?
Dann könnte auch der Onboard-Soundchip dafür verantwortlich sein. Hast du eventuell noch eine Soundkarte übrig, die du testen könntest?
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#16
Nee, leider nicht... aber da ich momentan eh mit Grandia 1 beschäftigt bin und auch noch ne Menge anderer Spiele ungespielt rumliegen hab, wird der nächste Riva-Durchgang noch etwas warten müssen. Bis dahin kann ich mir ja überlegen, ob ich doch in DosBox spiel oder meinen alten Rechner aufbau, um auf dem zu spielen...

Und da heißt es immer, neuere Technik = bessere Technik :D
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste