Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Musik der NLT-Inspirationsquellen
#21
(13.06.2014, 14:19)Hendrik schrieb: - Ziemlich eindeutig ist das auch beim Anfang von FINALE.XMI (hier) und dem Thema von "Willow" (hier)

Ja! Hundert mal ja! Ich saß letzte Woche im Auto und hätte vor Schreck fast einen Schlenker gemacht: Warum spielen die gerade Musik aus Sternenschweif im Radio? "... und das war das Thema aus Willow  ". Verblüffend ähnliche Melodie und identische Akkordfolge in den ersten 8 Takten.

(25.01.2018, 00:06)Alrik  Alrikson schrieb: Und nun die Erkenntnis, dass hier einfach dreist abgekupfert wurde. Shame on you!  :lol:  

Wobei, ganz ehrlich:  :no:  

Ein bischen enttäuschend oder desillusionierend ist es schon.

Offenbar hat sich James Horner ja auch selbst ein bisschen von Schumann inspirieren lassen. Das ist in der Musik leider nicht vermeidbar, irgendwann wiederholt sich alles  :)
Und wenn sich schöne Dinge wiederholen, ist die Welt ein guter Ort. Da bin ich nicht wirklich von Guido Henkel enttäuscht.
Zitieren
#22
Ist schon 1 Jahr online, leider an mir vorbeigegangen... ein Interview mit Rudolf Stember bei Kultboy. (sorry, falls woanders schon verlinkt)
Ein niedergeschriebenes live-Interview im Stile eines - Lagerpalavers, könnte man sagen.

Nicht gerade kurz, und teilweise auch recht (Sound-)techniklastig.
In dieser Hinsicht unbedarften sei die Seitensuchfunktion des Browsers mit Suchwort "Auge" ans Herz gelegt - sie führt zu 2 Passagen, in denen es um die DSA-Musik geht.
(Auch, wenn man dabei andere, interessante Themen wie seine Erfahrungen mit Hollywood's Tonindustrie oder die Erhellung seiner Beziehung zu Chris Hülsbeck überspringt.)

Was das topic hier angeht, müßte man glatt Mozart mit aufführen.
Und sollte es eines Tages tatsächlich zu einer Neuaufnahme des Schick-Soundtracks kommen - dann stricken wir einen neuen Faden.  :)
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste