Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Guild Wars 2
Wenn du die Boni in GW2 haben willst, braucht es vielleicht gar nicht mal so viel an Zeit-Investition, wie erwartet, um ein paar Sachen freizuschalten.
  • 3 Punkte gibt's geschenkt.
  • 1 Punkt beliebige Helden-Statue. Hast du alle Kampagnen, ist der geschenkt. Ansonsten kann ich dir rasch ein paar Heldenrüstungen freispielen, dann musst du nur weit genug in der jeweiligen Kampagne sein, um einen Helden auszurüsten. In Nightfall wäre das ziemlich weit am Anfang möglich.
  • So oder so, wenn du vier Helden (+ nächsten Punkt) ausstellst, gibt es gleich zwei Punkte mehr, ich kann da also gerne was beisteuern.
  • 2 Punkte für einen bestimmten Tiergefährten, den wir innerhalb von ~20/25 Minuten holen könnten, sofern du einen bestimmten Fortschritt in mindestens einer Kampagne hast.
  • 2 Punkte für eine Vaabi-Rüstung. Die ist zwar nicht ganz billig, aber da kann ich notfalls aushelfen. :) Der Preis ist nicht mehr so hoch wie früher.
  • Tja, Miniaturen... sind nichts mehr wert und ~48 von 50 wirst du praktisch geschenkt bekommen und die letzten beiden sind erschwinglich und wiederum bezuschussbar. Sagen wir mal 8 Punkte leicht erreichbar, solange man nett herumfragt.

Das wären schon mal 18/30 ohne große Widmung fürs Spiel. Und wenn es mehr sein muss, helfe ich gerne, die drei Kampagnen (also nicht mal die Erweiterung nötig) durchzuspielen und die Missionen mit allen Bonuszielen abzuschließen. Das ist dann ein moderater Zeitaufwand, zweistellige Stundenanzahl etwa im mittleren Feld. Dafür gibt es in der Halle 3 Errungenschaften und 7 Titel, damit erhältst du nochmal 6 Punkte, hast also bis zu 24/30.

Also! Wenn du wirklich gerne ein paar der GW2-Belohnungen haben möchtest, ist die Haupthürde der Kauf des Spiels. Einige Punkte gibt es mit sehr geringem Aufwand, einige weitere mit moderatem Zusatzaufwand. Ab dem Punkt muss man dann mehr Zeit oder Geld in die Hand nehmen, das müssten wir dann zusammen besprechen. Im Idealfall hättest du bis dahin aber bereits Blut geleckt und möchtest dir die Sachen selbst erspielen.
Falls du das Spiel starten willst, aber die Sache gerne vorbereitet angehen willst, hier [Link] gibt es ein paar grundlegende Erklärungen und Tipps. Und wenn du ein Powergamer sein solltest (ich bin hier im Forum nicht so aktiv, kann also aus dem Gedächtnis gelesene Beiträge nicht mit Nutzern assoziieren - aber bei den ganzen XP-Optimierern und NLT-Solisten, die hier unterwegs sind, wäre es keine Überraschung), kannst du in der Navigationsbox oben den Link zum dazugehörigen Teambuild auswählen. Mit dem hast du rasch gute Erfolgschancen trotz neuem Account, überspringst aber weitestgehend das eigene Experimentieren.

Das Angebot geht übrigens an alle hier, wobei ich darum bitte, meine begrenzten Ressourcen im Blick zu behalten. Ich kann also nicht dem ganzen Forum Rüstungen u.ä. spendieren. Wird aber vermutlich nicht nötig, ich erwarte keinen Riesen-Ansturm auf GW. Und wenn doch... überlege ich mir eben was. :-)
Zitieren
Hmmm - ja, irgendwo verlockend ist es schon. Aber, auch wenn ich jetzt die Gelegenheit verpasse, ich bekomm das zeitlich nicht gebacken, momentan.
Wenn ich mich damit befasse, dann will ich es auch verinnerlichen. Husch husch übers Knie gebrochen ist ungern mein Ding. Nur, zum Verinnerlichen brauch ich in der Regel mehr Zeit als andere, weshalb ich mich auch eher als das Gegenteil eines Powergamers bezeichnen würde. Wenn ich mich da nicht richtig reinfriemele, hab ich später auch keinen Bezug dazu, das gibt mir nicht viel.
Danke, Angamaite, für dein freundliches Angebot. Sollte es doch mal soweit kommen und ich GW starte, weiß ich, wen ich anhauen werde. :D
Danke dir. :)
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
So, die Build-Vorlagen Geschichte ist live gegangen. https://www.guildwars2.com/de/news/build...-are-live/

- Jeder Char hat 3 Buildvorlagen bekommen, von 6 möglichen. Einzelne kaufbar für 300 Edelsteine (knapp 4 €)
- Jeder Char hat 2 Ausrüstungsvorlagen bekommen, von ebenfalls 6 möglichen. Stückpreis hier: 500 Edelsteine (etwas über 6 €)
- Und der Account hat 3 Build-Speicherplätze (um Builds auch unter den Chars austauschen zu können) bekommen, von 24 möglichen. Hiervon kann man sich einen Satz a 3 Plätze gratis im Shop abholen, momentan. "Für kurze Zeit" ist die Formulierung, im Forum stand zuletzt was von 4 Wochen lang, die heutigen, schriftlichen Veröffentlichungen erwähnen dies allerdings nicht.
Kaufbar für 500 Edelsteine pro 3er Satz.

The Math: um alle Reiter und Plätze freizuschalten, brauchts 5900 Edelsteine. Das sind rund 74 €. Alter Schwede.   :rolleyes:
Und ich seh grad: es gibt ein Angebotspaket. Wenn man das mit einkalkuliert, kommt man auf 5800 Edelsteine. Wow, 1,25 € Ersparnis.
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
Die lebendige Welt wird fortgesetzt. Kommenden Dienstag (19.11.) soll Episode 1 starten.

Die Eisbrut-Saga - Geflüster im Dunkeln.

https://www.guildwars2.com/de/the-game/r...r-19-2019/

Netter Trailer (gewaltige Musik). Es wird kalt, düster und unheimlich. Wie erfolgreiche Konzepte doch immer wieder zur Inspiration gereichen.
Egal, bei mir zieht's. Ich zieh mich mal warm an.   :lol:
Und das Licht des Raben soll uns geleiten. Auch sehr sympatisch.
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
Es gibt momentan gratis Items im GW2-Shop. 5 Tage lang jeden Tag ein anderes (Black Friday sale). Heute noch bis 17 Uhr einen Heldenverstärker, ab 17 Uhr müßte dann laut https://www.guildwars2.com/de/news/free-...gem-store/
eine gratis Wegmarkenpaß-Kiste folgen.

Die neue LS-Episode ist übrigens ganz nett. Athmosphärisch betrachtet. Es scheint mir nur alles etwas kurz, knapp und klein geraten zu sein. Bei dem Story-Part stört mich das gar nicht mal so sehr, man ist schnell durch und hat Zugriff auf alles in der neuen Map (auch der Endkampf ist vergleichsweise recht leicht), aber der düstere Wald in den Bjora-Sümpfen hätte gern größer und damit vlt. auch noch stimmungsvoll gruseliger sein dürfen. In der Hinsicht ist er nämlich recht gelungen, grundsätzlich betrachtet.

Die neuen Beherrschungen erscheinen mir eher undurchsichtig, kompliziert und zu sehr auf die neue Map/die neuen Maps fokussiert zu sein.
Dafür gibt es noch andere Karten-Buffs, die man durch "unlösbare" Raben-Rätsel erhalten kann.
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
Danke für die Updates. :wave:

Mal gucken ob ich dazu komme, mir *alles* anzugucken. ;)
Zitieren
Die alljährlichen Feierlichkeiten rund um den "Wintertag" beginnen heute in Götterfels und enden am 7. Januar 21:00h.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
Danke für die Erinnerung.
Achja, diesen Raben-Rätsel-Dungeon fand ich witzig. Auch wenn ich keine Ahnung habe, welche Auswirkungen meine Entscheidungen hatten. :D
Zitieren
Da muß man mit der Maus über das kleine Raben-Symbol hovern, unten, über den Fertigkeitenbuttons (die in dem Raben-Refugium leer sind).
   

3 Fragen, mit jeweils 2 Antwortmöglichkeiten, ergeben 8 mögliche Ergebnisse. In dem Fall ist der Buff "Schutz", es gibt noch "Tatendrang" oder den Gegner mit "Kühle" belegen, oder oder oder.
Und dann gibt es natürlich noch die jeweilige Belohnungstruhe(n), wenn man nach der dritten Antwort bis zum Endraum weitergeht.
   



Zum diesjährigen Wintertag hat sich Tobyja übrigens einen neuen Helm gegönnt. Den gibt es zwar schon lange, er ist aber recht teuer in der Anschaffung.
   



Ach, und seine Himmelsschuppe "Mittag" durchlebte seltsame Farbveränderungen. Im homogenen "Mittagshimmelblau" machten sich Gelbtöne breit.
Tobyja machte sich erst Sorgen, ob Mittag schlecht sei. Er fraß aber weiter, und so beschloß der robuste Norn kurzer Hand: Mittag ist etwas besonderes.
Tyrianische Gerüchte, ominöse "User" hätten bei sowas ihre Finger im Spiel, tut er als abergläubischen Unfug ab.
         
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
Das zweite Kapitel der Eisbrut-Saga "Schatten im Eis" ist verfügbar.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
Danke für den Hinweis!
Zitieren
Hab mein GW2 geupdated und siehe da: seit 17.03. ist die neueste Episode online.
Visionen der Vergangenheit - Stahl und Feuer.
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
Danke. :)

Hab ich mir auch direkt mal gesichert.
Zitieren
Gratis-Freischalt-Reminder:
momentan aktuelle Episode der Eisbrut-Saga ist Keine Gnade. Kommenden Dienstag (28.07.) geht die nächste Episode live, Jormags Erwachen.
"Es gibt Zebras, die freiwillig hinter Gittern sitzen, um wie weiße Pferde auszusehen."
Stanislaw Jerzy Lec

Zitieren
Daaaaaaaanke!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste