Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Auge der Göttin"-Solo
#21
Probier ich und hoffe, dass dann irgendwann mal Schluss ist.
(29.07.2015, 21:17)Lord Demon schrieb: Deine Anmerkungen (auch aus den anderen Threads) nehme ich natürlich zur Kenntnis und packe sie auf meine Liste für weitere Überarbeitungen der Mod.
Damit das nicht falsch rüberkommt: Ich will damit nicht eure Mod mies reden. Ich finde die wirklich sehr gut. :)

Hauptsächlich schreibe ich halt so alles, was mir auffällt auch deswegen, weil ihr ja, wie ich es verstanden habe, schon die nächste größere Mod in Planung habt. Vielleicht dient die ein oder andere Anmerkung ja als Anregung für das nächste Projekt. Ich erhebe natürlich keinen Anspruch darauf, dass meine persönliche Meinung da jetzt als Maßstab genommen wird, aber zumindest will ich dieses Feedback geben.

Edit: Wieder gleiche Fehlermeldung im Gang vor mir:

   

Rechts (aus Sicht des Chars) geht es zu der Truhe mit dem AE-Elixier.
Zitieren
#22
Ich habe das auch nicht als mies reden verstanden. Unsere Tester haben während der Entwicklung auch Anmerkungen jeglicher Art als Feedback gegeben, die wir dann in die Mod einfließen lassen haben bzw. entspechende Stellen dann erweitert oder auch umgeschrieben haben. Als Entwickler steckst du viel zu sehr drin, als dass man es objektiv beurteilen könnte.

Ja, da lauert schon der nächste Trigger. :D Bekommst du damit in den Griff.
Code:
UPDATE "_Instance_Trigger" SET TriggerActive=0 WHERE Guid=X'3135A2A560A1D3BB0CD885F29F3CF72D';

Da du da Druckplattenrätsel auch nicht lösen kannst, hier noch die Anweisung um die Tür dazu zu öffnen.

Code:
UPDATE "_Instance_Door" SET State="Open" WHERE Guid=X'878D59A497FAD8458942CA05AD7DF134';
Zitieren
#23
Ausführen im Savegame? Weil das funktioniert nicht. Immer noch gleiche Fehlermeldung. :frage:
Zitieren
#24
Sorry mein Fehler, kann auch nicht funktionieren. Ich habe übersehen, dass sich der Trigger nach dem Auslösen immer wieder neu aktiviert. Dann packen wir ihn eben in die Graveyard. :D

Code:
UPDATE "_Instance_Trigger" SET _Level="_graveyard_" WHERE Guid=X'3135A2A560A1D3BB0CD885F29F3CF72D';

Beide Anweisungen müssen im Savegame ausgeführt werden.
Zitieren
#25
Damit konnte ich weiter, ja.

Aber irgendwie läuft das alles grad ein bisschen komisch. Ich habe da ja jetzt den Schwanz der Statuette genommen. Ich meine, mich dunkel zu erinnern, dass im Questbuch beim letzten Durchlauf irgendwas von "Finde das fehlende Teil" stand - damit war doch der Schwanz gemeint, oder? Dieser Eintrag taucht bei mir gar nicht auf. Als ich den Schwanz genommen habe, tauchte auch gar kein Kampf auf. Da ist nix passiert.

Dafür fehlt mir jetzt irgendwie noch das linke Bein. Grmpf, wo habe ich das Ding denn jetzt übersehen? Ich sollte mir das echt mal aufschreiben, wo die alle sind. Andauernd überseh ich eins.

Die Permanentboni funktionieren bei mir übrigens nach wie vor nicht (Version 1.02). Einmal neu laden, dann ist der Bonus weg. Bei der AU steht bei mir jetzt wieder sowas komisches 70/67 AU.
Zitieren
#26
Die ersten sechs Questen bekommst du sobald du das erste Teil in der Mine in Tallon eingesteckt hst. Die siebte Quest, Finde das fehlende Teil, bekommst du, nachdem du mit Rakorium vor der Ruine in den Blutbergen gesprochen hast. Erst dann stellt sich heraus, dass die Statuette echsischen Ursprungs ist, also ein siebtes Teil, den Schwanz, geben muss. Warum es bei dem fehlenden Teil nicht geklappt hat, kann ich dir leider nicht sagen.

Hier die Fundorte der Teile:
Warum die Tränke bei dir nicht funktionieren, kann ich dir nicht sagen. Ih habe es gerade bei mir nochmal getestet (AE, LE und MU). Klappt auch nach neu laden oder neu starten einwandfrei. Auch den Effe Au 70/67 kann ich leider nicht reproduzieren.
Zitieren
#27
Bin kurz vor dem Ende doch nochmal wieder gestoppt worden. Hab grad die Höhle betreten:

   

Weniger schwer als gedacht, wenn man sich die Tränke alle fein aufhebt. Der letzte Rest sollte auch noch zu schaffen sein.
Zitieren
#28
Das brauche ich etwas genauer. Du hast die Höhle betreten, das ist klar. Kommt der Absturz sofort oder startet noch der Dialog mit Frenja und Rakorium?
Zitieren
#29
Der Dialog startet noch. Dann lauf ich los (siehe Screenshot) und es schmiert ab. Ist noch direkt zu Beginn. Bin knapp eine Sekunde Richtung Höhleninneres gelaufen.
Zitieren
#30
Ich muss nochmal nachfragen. Der erste Dialog mit Rakorium startet, dann werden die Helden umgeworfen und Frenja verschwindet. Danach stehen die Helden und Rakorium wieder auf und Rakorium wird Party Mitglied. Kommt der Absturz danach oder schon vorher?
Zitieren
#31
Der Absturz kommt, nachdem Frenja sagt "Damit werdet ihr wohl noch etwas warten müssen". Dann zaubert sie ja irgendeinen Kram. Umgeworfen werde ich nicht mehr. In dem Moment säuft das Spiel ab. Sorry, war wohl erwas missverständlich. Während Frenja zaubert, kann ich mich ja noch einen Moment frei bewegen.
Zitieren
#32
Jetzt hab' ich es gefunden. Einfach die Anweisung in der angehängten Datei ausführen, dann sollte das Spiel weiterlaufen.


.txt   absturz_hoehle.txt (Größe: 1,32 KB / Downloads: 5)
Zitieren
#33
Im Savegame? Weil dann kommt das:

   
Zitieren
#34
Hätte ich natürlich dabei schreiben müssen, sorry. Die Anweisung muss in der static.db4 ausgeführt werden.
Zitieren
#35
Alles klar, das ging. So, nachdem die letzte Schwarze Amazone besiegt war, ist das Spiel nochmal wieder abgeschmiert. Aber da das Spiel an der Stelle eh endet, soll mir das jetzt egal sein. Der Endkampf war jedenfalls auch für einen Solisten recht einfach, wenn man Tränke und Flammenrüstung hat. Damit kann man sowohl Darion als auch die Skelette vollkommen entschärfen.

So, dann wollen wir doch nun bei Gelegenheit nochmal gucken, ob ein Dieb/Streuner/Einbrecher auch zurechtkommt. :D

Danke für deinen Support, Lord Demon.

PS: Ach ja, das Flammenschwert arbeitet bei mir nicht vernünftig. Immer, wenn man mit dem Flammenschwert einen Gegner tötet und der Char sich dann den nächsten Gegner vornimmt, wird der Gegner - bei mir jedenfalls - nicht in Brand gesteckt. Habe zufällig rausbekommen, dass ich diesen Feuereffekt z.B. dadurch wieder aktivieren kann, dass ich das Inventar aufrufe und das Flammenschwert z.B. mit einem Schleifstein bearbeite. Warum auch immer, das entzieht sich irgendwie jeder Logik. Einfach nur Inventar aufrufen z.B. hat nicht funktioniert. Neu laden habe ich nicht ausprobiert.

Hatte da beim Testen niemand sowas beobachtet?

Edit: So, die Diebin hat die lausigsten Werte, war also natürlich meine erste Wahl. Die kleine Alina macht jetzt mit ihrem Dolch den Kosch unsicher. :D Bis zur Mod wird es aber wohl noch eine Weile dauern. Hatte keinen passenden Spielstand mehr auf Lager und muss von vorne beginnen.
Zitieren
#36
Von unseren Testern hat niemand etwas berichtet. Auf dem Flammenschwert ist auch das gleiche Script, das schon für die Brandpfeile verwendet wird. Nachdem ich heute schon einen Teil meiner todo Liste für die Mod abgearbeitet habe, kommt das jetzt eben auch noch mit drauf.
Zitieren
#37
Ok, die Erzmine ist wirklich ganz brutal für einen Solisten. Mit Magie war das schon schlimm, aber ohne Magie schießt es echt den Vogel ab. Was ich da an Heiltränken (und auch AU-Tränken) verbrate, geht echt mal gar nicht. Gegen die großen Spinnen läuft man echt irgendwann Gefahr, in einer Endlosschleife festzuhängen, in der man nur noch Heiltränke schluckt, während die Spinne dann zuhaut und die wiedergewonnen LeP gleich wieder wegkloppt. Man man. Ich war schon kurz davor, einen Trank der Macht einzuwerfen. Ich habe stattdessen nur alles andere eingeworfen, um mich zu pushen, hilft schon mal. Die Tränke der Macht ... mit denen ist man irgendwie doch immer sehr geizig.

Was für mich allerdings ein seltsamer Bug in Drakensang ist. Wenn man während des Kampfes speichert und dann neu lädt, hat man zwei Aktionen zur Verfügung, ehe der Gegner wieder eingreift. Das Spiel merkt sich auch nicht, wer vor dem Save als letztes dran war. Das ist immer der Spieler. Heißt: Theoretisch kann man zweimal angreifen, speichern, neu laden, zweimal angreifen, usw. So könnte man auch diese Mörderspinne besiegen, ohne dass sie überhaupt zum Zug kommt. Ist mir zu blöd, das auszunutzen, aber seltsam ist es schon, dass man dann gleich zweimal hintereinander darf.

Flammensturm ist gegen die Spinnen jedenfalls echt praktisch. Kann man schonmal einiges an LE wegkloppen, bis sie da sind. Der Weg dafür ist mir zu weit, aber hier wäre es auch echt noch sinnvoll gewesen, diese Giftfallen aus Murolosch noch in den Weg zu legen. Drei davon zusammen richten ja schonmal ganz was an. Könnte man nochmal einige Heiltränke mit einsparen. Nicht rechtzeitig dran gedacht ... :angry2:
Zitieren
#38
Es hat mich nur 12 große und 14 normale Heiltränke gekostet, aber die Skelettkrieger, die Darion der Haien freundlicherweise beim Gutshof auf einen loslässt, sind besiegt. Heieiei, also da machen sich die 6 Punkte RS weniger gegenüber dem Kampfmagier-Solo aber echt bemerkbar. :rolleyes:

Ist auch geil, wenn man einfach vier Hammerschläge auf einmal abbekommt. 1 Kampfrunde und einfach 100 LeP weg. :D

Hmm ... dieses komische Niederwerfen, das Darion da abzaubert, während er dann mit Salina und Firniane verschwindet, das funktioniert bei im Solo ja auch ohne Fehler. Ist das in technischer Hinsicht etwas anderes als zum Beispiel das, das diese Frenja später macht und wo es zum Absturz kommt? In der Höhle, für deren Betreten man die Echsenstatuette benötigt? Irgendwie sieht das für mich alles gleich aus.

Frage: Wenn man Darion in den Blutbergen in der Ruine stellt: Warum sind die beiden Handlanger und der Mantrake, der da erscheint, verbündet? Wenn sie sich nun zufällig alle drei aussuchen, mich zu attackieren, ok. Aber wenn ich dann versteinert werde, stehen die friedlich beieinander. Irgendwie unlogisch, würde ich sagen.

Witziger Fehler: Nachdem der Paralü weg war, hatte der eine Handlanger plötzlich auch 500 LE, wie der Mantrake. War nicht schlimm, er war trotzdem sofort kaputt durch fünf Wunden. Aber seltsam.

Edit2: Der Mantrake zaubert ja viel Somnigravis und Paralü. Wenn er Paralü zaubert, ist das gar nicht mal problematisch. Dann ist der Kampf zwar für die Dauer des Zaubers unterbrochen und er regeneriert ein paar LE. Aber auf der andere Seite bin ich dann auch wieder mit LE und vor allem AU voll, wenn Paralü seine Wirkung verliert. Da hilft er mir sogar mit. Ist wesentlich weniger problematisch, als wenn er mir andauernd Schadenszauber um die Ohren hauen würde. Denke, auch Salina wäre dahingegend kein Problem.
Zitieren
#39
(13.08.2015, 21:51)Pergor schrieb: Hmm ... dieses komische Niederwerfen, das Darion da abzaubert, während er dann mit Salina und Firniane verschwindet, das funktioniert bei im Solo ja auch ohne Fehler. Ist das in technischer Hinsicht etwas anderes als zum Beispiel das, das diese Frenja später macht und wo es zum Absturz kommt? In der Höhle, für deren Betreten man die Echsenstatuette benötigt? Irgendwie sieht das für mich alles gleich aus.

Von der Animation her gesehen ist das auch identisch. In dieser Hinsicht bietet Drakensang leider nicht allzu viele Möglichkeiten. In der Höhle kommt es zum Absturz, weil wir an der Stelle mit Player_1, Player_2 usw. arbeiten. Das sind Variablen für die vier Partymitglieder. Und wenn es Player_2 nicht gibt, weil du allein bist, stürzt das Spiel ab, weil mit etwas, was nicht sa ist, etwas gemacht werden soll. Am Gutshof verwenden wir nicht die einzelnen Begleiter, sondern wenden den Effekt auf PlayerParty an.

(13.08.2015, 21:51)Pergor schrieb: Frage: Wenn man Darion in den Blutbergen in der Ruine stellt: Warum sind die beiden Handlanger und der Mantrake, der da erscheint, verbündet? Wenn sie sich nun zufällig alle drei aussuchen, mich zu attackieren, ok. Aber wenn ich dann versteinert werde, stehen die friedlich beieinander. Irgendwie unlogisch, würde ich sagen.

Die Handlanger sind einfach nur Helfer, die sich Darion besorgt hat. Der Mantrake ist kein Verbündeter. Hier geht ja bei dem Ritual etwas schief, weshalb der Mantrake erscheint. Bei der Auswahl der NPCs sind wir leider auf das beschränkt, was das Spiel mitbringt.
Zitieren
#40
Hmm ... jetzt bekomme ich im Gangsystem diese Fehlermeldung, die ist mir neu. Hatte mein Kampfmagier im Solo nicht, meine ich.

   

Kommt unmittelbar nachdem ich die Frage beantwortet habe, welches das dem Phex zugeordnete Tier ist. Bin da jetzt gerade zur Tür raus (siehe Screenshot) und dann säuft das Spiel ab. Scheint mir jetzt aber auch kein Problem zu sein, dass damit zusammenhängt, dass ich alleine unterwegs bin. Da scheint ja irgendwas nicht geladen werden zu können. Wer oder was ist denn Kjelgard?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste