Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drucker
#21
(15.07.2016, 20:56)Rabenaas schrieb: Bei mit ist es auch wieder Tinte geworden. War ein Schnäppchen.

Und was für einen?
Wie ist die Treiberunterstützung für Linux?
Genaue Erklärung der unzähligen Features, bitte!
;)
Zitieren
#22
Ein älteres Epson-Stylus Kombigerät. Wichtig war mir, dass es schon Patronennachbauten gibt. Der scannt und druckt (das waren sämtliche Features) einwandfrei mit den Treibern aus den Paketquellen. Allerdings hat die automatische Treibererkennung nicht funktioniert. Ansonsten :up:
Zitieren
#23
Was ich bei Windows 8.1 wirklich schätze sind die schlanken Treiber für meinen Drucker.
Kein Vergleich zu dem HP-Treiber-Monster den man offiziell auf der HP-Seite zum Download anbietet.

Einfach Plug-IN und die Installation läuft ohne Applikations- und Feature-Monster.
Zitieren
#24
:ok:

Wahnsinn!

AMD bietet wirklich noch die Möglichkeit NUR die Treiber zu installieren! :respect:

Kein Raptr, keine Gaming Evolving App, kein Vulcan Loader, keine Catalyst Software Suite, kein Radeon Software Crimson Edition ...


Auch der Uninstaller entfernt wirklich alle AMD-Graphikkarten-Treiber, auch die von Microsoft-Update heruntergeladenen...

Auch das Update per INF-Dateien ist tricky, da dabei Catalyst... mit installiert wird.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste