Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Solo Magier vs. 20 Orks
#1
Hi Folks,

ich richte mich hier in erster Linie an die Leute, die DSA noch nicht 2mal durchgespielt haben ;) Und zwar wollte ich eine Möglichkeit vorstellen, wie man als Magier gegen eine große Überzahl an (guten) Gegnern bestehen kann:

Einfach den Rüstungsschutz durch Armatrutz auf 20 steigern (wenn man mit Waffenrock, Phexschild und -helm rumläuft, braucht man weitere 13 RS-Punkte), indem man ihn zwei Mal zaubert - aber jeweils nicht auf der größten Stufe, denn sonst ist die ganze Mana weg. Danach kann soweit ich weiß kein Schaden mehr genommen werden, außer durch eigene Patzer. D.h. man braucht nur noch draufkloppen -> das kann Autokampf erledigen :)
Benötigt wird dafür ca. 80 AP und Armatrutz mind. auf Stufe 9. Wenn das Ganze im Dungeon geschieht, hat es zudem den Vorteil, dass der Rüstungsschutz noch eine Weile anhält und somit folgende Kämpfe ohne Probleme überstanden werden können.

Das Ganze habe ich mal in ein Video verpackt: Link zum Video - Größe: 13 MB - Länge: 1:47 min - Codec: XviD (mit Rechtsklick "Speichern unter...") Der Kampf hat hier entsprechend lange gedauert...

Viele Grüße
Gaddezwerch
Lass es krachen bei Antamar! :D
Zitieren
#2
Gaddezwerch schrieb:Einfach den Rüstungsschutz durch Armatrutz auf 20 steigern (wenn man mit Waffenrock, Phexschild und -helm rumläuft, braucht man weitere 13 RS-Punkte), indem man ihn zwei Mal zaubert - aber jeweils nicht auf der größten Stufe, denn sonst ist die ganze Mana weg. Danach kann soweit ich weiß kein Schaden mehr genommen werden, außer durch eigene Patzer. D.h. man braucht nur noch draufkloppen -> das kann Autokampf erledigen :)

Naja aber die Wrkung von Armatrutz verpufft ja mit der Zeit und wenn ein Magier alleine nur durch draufkloppen den Kampf gewinnen soll wird man definitiv noch (auch durchaus öfters) Armatrutz "erneuern" wirken müssen. Von daher ist der Computerkampf an dieser Stelle nur bedingt hilfreich. Ich hatte mir das in Daspota mit meiner Hexe ja genauso ausgerechnet, aber bin dann auch "auf die Klappe gefolgen" ... :pfeif:
Zumindest in DSA1 ist das mit Armatrutz so... bei 2 und 3 weiß ich es zwar nicht sicher aber ich vermute mal, dass da eine gewisse Linearität zugrunde liegt... :think:
Zitieren
#3
Wie man in dem Video sehen kann, konnte sich Gaddezwerch auch auf ein Feld "retten", wo man nur von zwei Seiten aus angegriffen werden kann.
Da hat er Glück gehabt, wie schnell ist man gerade als Solist eingekeilt. :)

Vielen Dank für das Video. :up:

P.S.: Mich würde es ja brennend interessieren, wieviel Platz ein Video bräuchte, wenn man ein ganzes Spiel aufnehmen würde.

Naja, ich brauche 48 Stunden für einen Teil. Mal von der Größe abgesehen, schläft man schon von der Filmdauer ein.

:sleep:

:lol:
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#4
Gaddezwerch schrieb:Hi Folks,

ich richte mich hier in erster Linie an die Leute, die DSA noch nicht 2mal durchgespielt haben ;) Und zwar wollte ich eine Möglichkeit vorstellen, wie man als Magier gegen eine große Überzahl an (guten) Gegnern bestehen kann:

Einfach den Rüstungsschutz durch Armatrutz auf 20 steigern (wenn man mit Waffenrock, Phexschild und -helm rumläuft, braucht man weitere 13 RS-Punkte), indem man ihn zwei Mal zaubert - aber jeweils nicht auf der größten Stufe, denn sonst ist die ganze Mana weg. Danach kann soweit ich weiß kein Schaden mehr genommen werden, außer durch eigene Patzer. D.h. man braucht nur noch draufkloppen -> das kann Autokampf erledigen :)
Benötigt wird dafür ca. 80 AP und Armatrutz mind. auf Stufe 9. Wenn das Ganze im Dungeon geschieht, hat es zudem den Vorteil, dass der Rüstungsschutz noch eine Weile anhält und somit folgende Kämpfe ohne Probleme überstanden werden können.
Wenn ich trotzdem ein wenig meinen Senf dazugeben darf (nur ein Tröpfchen):
Die AE für den Armatrutz steigen quadratisch mit der gewünschten RS-Erhöhung: RS x RS = AE !!! Also bei 2 mal RS+6 minus 4ter Stabzauber müßten das 68 AE sein. Je mehr man das aufteilt, desto besser, zB: 3mal RS+4 minus 4ter Stabzauber => 42 AE ...
Ein Zauber, der im Kampf auch noch gute Dienste leistet (besonders einem Solohelden) ist wohl der Axxeleratus, dann kann man 2x hinlangen.
Gaddezwerch schrieb:Das Ganze habe ich mal in ein Video verpackt: Link zum Video - Größe: 13 MB - Länge: 1:47 min - Codec: XviD (mit Rechtsklick "Speichern unter...") Der Kampf hat hier entsprechend lange gedauert...

Viele Grüße
Gaddezwerch
Danke für das Video. Sich die Taktiken anderer anzusehen, ist immer wieder lehrreich.
"Research is like sex: sometimes something useful is produced, but that's not why we do it." -- Richard Phillips Feynman, Physiker und Nobelpreisträger, 1918-1988
Zitieren
#5
JackyD schrieb:Die AE für den Armatrutz steigen quadratisch mit der gewünschten RS-Erhöhung: RS x RS = AE !!! Also bei 2 mal RS+6 minus 4ter Stabzauber müßten das 68 AE sein. Je mehr man das aufteilt, desto besser, zB: 3mal RS+4 minus 4ter Stabzauber => 42 AE ...
Ein Zauber, der im Kampf auch noch gute Dienste leistet (besonders einem Solohelden) ist wohl der Axxeleratus, dann kann man 2x hinlangen.

Es hängt natürlich auch davon ab, wie eng die Situation grade ist aber es empfiehlt sich natürlich, den RS immer nur um 1-2 Punkte zu steigern, so benötigt man wirklich sehr wenig AE.

PS: Danke für die Rechnung, Jacky. Das mit dem quadratischen habe ich gar nicht gewusst. Ich wusste zwar dass der AE-Verbrauch exponentiell zunimmt, aber dass das quadratisch ist, war mir nicht bekannt. :ok:
Zitieren
#6
Jo, danke für die Info. Das war mir auch neu :)

Natürlich kann man - wenn man der Meinung ist, schon genug RS zu haben, auch nur Horriphobus hantieren, dann kommt man evtl. mit weniger AE weg. Soweit ich weiß kostet das mit dem 4. Stabzauber 3 Mana. Gegen 20 Orks wären das immerhin auch 60 AE... aber gegen weniger Gegner lohnt sichs.
Lass es krachen bei Antamar! :D
Zitieren
#7
JackyD schrieb:Die AE für den Armatrutz steigen quadratisch mit der gewünschten RS-Erhöhung: RS x RS = AE !!!
Sehr interessant, was du alles rauszauberst. :ok:

Freut mich ungemein, solch kompetente Mitglieder zu haben. Das versichert mich immer wieder aufs Neue, dass das Forum hier ein sehr guter Platz für jeden Neuling ist. :cool:
Bin sehr beeindruckt!
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#8
Pergor schrieb:
JackyD schrieb:Die AE für den Armatrutz steigen quadratisch mit der gewünschten RS-Erhöhung: RS x RS = AE !!! Also bei 2 mal RS+6 minus 4ter Stabzauber müßten das 68 AE sein. Je mehr man das aufteilt, desto besser, zB: 3mal RS+4 minus 4ter Stabzauber => 42 AE ...
Ein Zauber, der im Kampf auch noch gute Dienste leistet (besonders einem Solohelden) ist wohl der Axxeleratus, dann kann man 2x hinlangen.

Es hängt natürlich auch davon ab, wie eng die Situation grade ist aber es empfiehlt sich natürlich, den RS immer nur um 1-2 Punkte zu steigern, so benötigt man wirklich sehr wenig AE.

PS: Danke für die Rechnung, Jacky. Das mit dem quadratischen habe ich gar nicht gewusst. Ich wusste zwar dass der AE-Verbrauch exponentiell zunimmt, aber dass das quadratisch ist, war mir nicht bekannt. :ok:
Ich muß jetzt einfach mal klugscheißern, ABER exponentiell ist nochmal eine kleine Nuance "griffiger" als quadratisch. Währe es exponentiell, auch nur zur Basis 2, würde man für 2 mal RS+6 minus 4ter Stabzauber schon 124AE brauchen !
Ist jetzt nicht bös gemeint. Ich mußte das jetzt nur einfach, schon alleine von Berufs wegen, loswerden.
Crystal schrieb:Sehr interessant, was du alles rauszauberst. :ok:
Das ist zwar recht lieb, aber diese Rechnung ist glaube ich aus einer Doku heraus (entweder zu DSA2 oder DSA3). Also nicht eigens von mir rausgezaubert.
"Research is like sex: sometimes something useful is produced, but that's not why we do it." -- Richard Phillips Feynman, Physiker und Nobelpreisträger, 1918-1988
Zitieren
#9
JackyD schrieb:Das ist zwar recht lieb, aber diese Rechnung ist glaube ich aus einer Doku heraus (entweder zu DSA2 oder DSA3). Also nicht eigens von mir rausgezaubert.
Macht nichts. Ich finde es aber sehr schön, wenn man sein Wissen mit anderen teilt...egal, woher man es hat. :D
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#10
JackyD schrieb:Ich muß jetzt einfach mal klugscheißern, ABER exponentiell ist nochmal eine kleine Nuance "griffiger" als quadratisch. Währe es exponentiell, auch nur zur Basis 2, würde man für 2 mal RS+6 minus 4ter Stabzauber schon 124AE brauchen!

Dieser "Klugscheißerei" kann ich nur zustimmen. :) Ich wollte auch eigentlich nur sagen, dass der AE-Verbrauch nicht linear zunimmt. Ist aber auch keine Exponentialfunktion, klar! Und ich habe vor einem viertel Jahr mein Abitur in Mathematik geschrieben... :pfeif:
Missverständlich formuliert, mein Fehler.
Was machst du denn von Beufs wegen? (natürlich nur wenn die Frage gestattet ist)
PS: Man könnte es dennoch als Exponentialfunktion darstellen, in Form einer Regressionsfunktion. Wie exakt die wäre kann ich allerdings auch nicht genau sagen. Käme auf einen Versuch an. Davon sehe ich jetzt aber besser ab. Hat mit meiner Hexe eher wenig zu tun. :D

EDIT: ach, ist ja gar nicht der hexenthread hier... :silly:
Zitieren
#11
Pergor schrieb:PS: Man könnte es dennoch als Exponentialfunktion darstellen, in Form einer Regressionsfunktion. Wie exakt die wäre kann ich allerdings auch nicht genau sagen. Käme auf einen Versuch an. Davon sehe ich jetzt aber besser ab. Hat mit meiner Hexe eher wenig zu tun. :D

EDIT: ach, ist ja gar nicht der hexenthread hier... :silly:
Sehe ich auch so. Über Mathematik könnt ihr euch im Off-Topic einen neuen Thread öffnen, wenn ihr wollt. :grin:
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste